Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Ein Sommergarten in Manhattan

Roman

(11)
Pflanzen sind Frankie die liebsten Lebewesen. In New York verschönert sie als Blumen-Dekorateurin die Feste der Reichen und Schönen mit kostbaren Gestecken – doch ihre wahre Liebe gilt den Dachgärten der Stadt. Als der attraktive Bruder ihrer besten Freundin sie für ein exklusives Gartenprojekt einspannen will, stimmt sie zu – ohne zu wissen, dass es ihre Gefühle bald auf eine harte Probe stellen wird …
"Ein romantisches Erlebnis." Publisher's Weekly
"Mit dem zweiten Buch der Manhattan-Serie gelingt Sarah Morgan erneut der perfekte Spagat zwischen Romantik und Sinnlichkeit." Booklist
Portrait
Sarah Morgan startete ihre Karriere bereits als Kind – mit einer Biografie eines Hamsters. Als Erwachsene arbeitete sie zunächst als Krankenschwester, bis sie nach der Geburt ihres ersten Kindes die Schriftstellerei erneut für sich entdeckte. Zum Glück! Ihre humorvollen Romances wurden weltweit mehr als 11 Millionen Mal verkauft. Die preisgekrönte Autorin lebt mit ihrer Familie in der Nähe von London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 12.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-670-7
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 185/123/35 mm
Gewicht 358
Originaltitel Sunset in Central Park (From Manhattan with Love #2)
Auflage 1
Verkaufsrang 8.571
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165329
    Lichterzauber in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45164986
    Liebe hat immer Saison
    von Linda Lael Miller
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 47016213
    Mein Herz sucht Liebe
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47878083
    Liebe zwischen den Zeilen
    von Veronica Henry
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165764
    Für immer und einen Weihnachtsmorgen
    von Sarah Morgan
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877999
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (35)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44336727
    Ein Sommer voller Liebe
    von Susan Wiggs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42318001
    Reine Kuss-Sache
    von Susan Andersen
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165619
    Ein Cowboy küsst selten allein
    von Susan Mallery
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016268
    Mit dir auf Düne sieben
    von Tanja Janz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165618
    Neue Träume in Sunshine Valley
    von Candis Terry
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244093
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (104)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44336601
    Einmal hin und für immer
    von Sarah Morgan
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47092768
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47723015
    Wildblumensommer
    von Kathryn Taylor
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47929415
    Die zwei Leben der Florence Grace
    von Tracy Rees
    (63)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47016113
    Vereint in Thunder Point
    von Robyn Carr
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016287
    Wer früher küsst, ist länger verliebt
    von Susan Mallery
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Seeeehr romantisch....“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Heidenheim

Der Vorgänger "Schlaflos in Manhattan" war bei unseren Kundinnen der absolute Reißer. Deswegen war ich neugierig und hab den Nachfolger gelesen.
Mir persönlich war das Buch allerdings zu schnulzig und Frankie, die weibliche Hauptperson, etwas überzeichnet. Wenn man aber Fan von romantischen Lovestories ist, wird einem das Buch sicherlich
Der Vorgänger "Schlaflos in Manhattan" war bei unseren Kundinnen der absolute Reißer. Deswegen war ich neugierig und hab den Nachfolger gelesen.
Mir persönlich war das Buch allerdings zu schnulzig und Frankie, die weibliche Hauptperson, etwas überzeichnet. Wenn man aber Fan von romantischen Lovestories ist, wird einem das Buch sicherlich gut gefallen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
0
0

Eine wunderbare Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 30.08.2017

Frankie, eine junge Frau, ist Mitinhaberin einer Eventagentur, die sie gemeinsam mit ihren zwei Freundinnen gegründet hat. Hier ist sie für die Dekorationen, insbesondere für alles was Blumen betrifft, zuständig. So gut sie auch in ihrem Job ist, genauso schlecht steht es um ihr Liebesleben bestellt. Frankie versucht alles... Frankie, eine junge Frau, ist Mitinhaberin einer Eventagentur, die sie gemeinsam mit ihren zwei Freundinnen gegründet hat. Hier ist sie für die Dekorationen, insbesondere für alles was Blumen betrifft, zuständig. So gut sie auch in ihrem Job ist, genauso schlecht steht es um ihr Liebesleben bestellt. Frankie versucht alles zu vermeiden bzw. alles zu verdrängen, was Gefühle betrifft. Hier beginnt die Geschichte und Frankies Leben wird auf den Kopf gestellt. Der Autorin Sarah Morgan ist es durch ihren wunderbaren Schreibstil gelungen, allen Protagonisten der Geschichte Leben und Persönlichkeit einzuhauchen. Ich habe gemeinsam - insbesondere mit Frankie - gefühlt und bin ganz tief in die Geschichte eingetaucht. Es ist ein wunderbare Liebesgeschichte, die ganz beschreibt wie aus einer Freundschaft Liebe wird. Ein tolles Stilelement im Buch sind die Zitate zu Beginn eines jeden Kapitel, über die ich schmunzeln musste. Ein Buch, was - soviel kann ich verraten - nicht traurig endet und somit zur Kategorie "Wohlfühlbuch" für mich zählt. Ich habe schon viele schöne Liebesgeschichten gelesen, doch viele von ihnen enden sehr traurig. Dieses Buch gehört nicht dazu und ist somit ein Stimmungsaufheller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Frankies Geschichte feinfühlig erzählt
von Bücher in meiner Hand am 22.08.2017

Seit "Schlaflos in Manhattan" war ich auf Frankies Geschichte gespannt. Paiges Geschichte war gut, doch ich fand Paige als Person nicht ganz so spannend wie Frankie. Die junge Frau mit dem grünen Daumen schien sich schwer zu tun im Umgang mit Menschen. Aufgrund dem Verhalten ihrer Eltern gibt Frankie... Seit "Schlaflos in Manhattan" war ich auf Frankies Geschichte gespannt. Paiges Geschichte war gut, doch ich fand Paige als Person nicht ganz so spannend wie Frankie. Die junge Frau mit dem grünen Daumen schien sich schwer zu tun im Umgang mit Menschen. Aufgrund dem Verhalten ihrer Eltern gibt Frankie Beziehungen keine Chance - wenn welche zu Ende gehen, fühlt sie sich nur bestätigt. Liebe und Heirat kommen in ihrem Wortschatz nur vor, wenn sie beruflich eine Rolle spielen. Gerade ist Hochzeit-Saison in New York, was Frankie gar nicht behagt. So kommt Matt ihr extrem entgegen, als er Frankie nicht ganz uneigennützig fragt, ob sie ihm nicht bei der Planung eines Dachgartens helfen könnte. Sie fühlt sich Urban Genie verpflichtet und traut ihren Gedanken nicht wirklich, denn sie merkt, dass sie in Matt doch mehr sieht als einfach nur ein guter Freund. Aber Paige hat glücklicherweise eine Lösung auf Lager. Neben Eva, die Romantischste der drei Freundinnen, wirkt Frankie fast wie ein Eisklotz - gänzlich ohne Gefühle. Doch die hat sie, und zwar ganz viele, doch alle unter ihrer Schutzschicht gut versteckt. Behutsam versucht Matt, Frankie die Angst zu nehmen und blickt bald hinter ihre Fassade. Ein geschäftlicher Auftrag bringt die beiden in ihre Heimat, Puffin Island - mit vielen Charakteren der Puffin Island-Serie gibt es ein Wiedersehen, wunderbar! - und Frankie kann sich ihrer Vergangenheit stellen. Der Zauber von Puffin Island wirkt, auch auf eine gefühlsunterbetonte Frau wie Frankie! Matt ist verständnisvoll, hat die perfekten Ideen für ihre Dates, vor denen Frankie so Angst hat. Eve sorgt für Klamotten und Paige ist mit einem offenen Ohr zur Stelle - die Freunde sind füreinander da und ergänzen sich perfekt. Man muss die Manhattan-Clique einfach lieben! Feinfühlig bringt Sarah Morgan Frankies innere Welt auf die Seiten. Zeigt ihre Ängste aus der Vergangenheit, alles was sie hindert eine Beziehung einzugehen und genau so sensibel beschreibt sie die Aufarbeitung von Frankies Kindheit. Mich begeisterte, dass die Autorin in diesem Buch wirklich Wert darauf legte und den horizontalen Stellen nur wenig Raum gab. Diese Stellen füllen sonst ja bei Frau Morgan oft den halben Roman, doch in Evas Geschichte hätten sie fehl am Platz gewirkt. Fazit: Bedächtiger zweiter Teil der Manhattan-Serie. Überzeugt durch Feinfühligkeit und gewohnt packendem Schreibstil der Autorin. 5 Punkte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wundervolle Unterhaltung
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 10.08.2017

Inhalt: Frankie liebt ihren Job. In der gemeinsamen Firma mit ihren Freundinnen ist sie für alles zuständig, was blüht. Leider muss sie dabei viel zu oft Blumenschmuck für Hochzeiten arrangieren und das ist gar nicht ihr Fall. Denn in ihren Augen taugen Beziehungen rein gar nichts - und Hochzeiten... Inhalt: Frankie liebt ihren Job. In der gemeinsamen Firma mit ihren Freundinnen ist sie für alles zuständig, was blüht. Leider muss sie dabei viel zu oft Blumenschmuck für Hochzeiten arrangieren und das ist gar nicht ihr Fall. Denn in ihren Augen taugen Beziehungen rein gar nichts - und Hochzeiten noch viel weniger. Die einzige Liebe, die sie verschenkt, gilt ihren Pflanzen. Doch das ändert sich, als sie für ein Projekt mit dem Bruder ihrer besten Freundin zusammen arbeiten muss. Denn Matt hat schon immer ihr Herz höher schlagen lassen. Doch wenn Frankie eines genau weiß, dann das: ihre Freundschaft zu Matt würde sie nie für eine Beziehung riskieren, die von vornherein zum scheitern verurteilt ist. Meine Meinung: Wow, Frankie ist wirklich jemand, der voll beladen ist mit Problemen. Das bekam man schon im vorherigen Teil mit, aber hier kommt es ganz deutlich heraus. Schließlich ist sie hier selbst die Hauptfigur. Dachte ich zunächst, das kann gar nicht interessant werden, wenn jemand so auf Abstand zu allem geht, was auch nur im entferntesten schön, romantisch oder gefühlvoll ist, wurde ich schnell eines besseren belehrt. Denn Frankie selbst ist absolut liebenswert und so fiebert der Leser mit, ob sie es schafft, aus ihrem Schneckenhaus herauszukommen. Dabei erfährt der Leser nach und nach, wie es überhaupt dazu kam, dass sie dort steckt,wo sie nun ist. Und das hat nicht nur einen Grund, sondern direkt mehrere. Einer davon ist ganz sicherlich ihre - in meinen Augen einfach nur peinliche Mutter. Warum, nun das solltet ihr selbst erleben. Das ist so peinlich, dass es teilweise schon wieder lustig war. Doch ich kann Frankie da durchaus verstehen, dass sie damit nicht klar kommt. Natürlich dreht sich hier die Hauptgeschichte um Frankie und Matt und den Versuch, sich irgendwie näher zu kommen. Doch man erlebt auch immer wieder was von den zwei Freundinnen Paige und Eve, die man schon aus dem ersten Band kennt. Und ich finde es schön, hier und da zu erleben, wie es bei ihnen weiter geht. Und man erlebt natürlich auch wieder ein bisschen was von New York, was dem Ganzen für mich das Sahnehäubchen aufsetzt :) Was mir immer ganz besonders gut gefällt, ist der Humor der Autorin ... so herrlich trocken und treffend. Ich habe mal ein Beispiel mitgebracht, in dem es um ein sehr altes Schlaf-Tshirt geht: "Was ist, wenn nachts ein Feuer ausbricht? Dann kommt ein schnuckeliger Feuerwehrmann, um Dich zu retten, und du hast dieses hässliche graue Ding an?" - "Wenn nachts ein Feuer ausbricht, hoffe ich, dass der Feuerwehrmann andere Sorgen hat, als sich über meine modischen Vorlieben zu wundern." Fazit: Ein schöner Roman, der es schaffte, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte. Das bringt mich immer zum lächeln, weil es mir zeigt, dass mich die Geschichte beschäftigt und ich wissen möchte, wie sie weiter geht. Auch wenn der Band unabhängig lesbar ist,würde ich empfehlen, zuerst den ersten zu lesen. Es ist einfach schöner für die Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ein Sommergarten in Manhattan - Sarah Morgan

Ein Sommergarten in Manhattan

von Sarah Morgan

(11)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Schlaflos in Manhattan - Sarah Morgan

Schlaflos in Manhattan

von Sarah Morgan

(28)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen