Die schwarze Zauberin

(19)
Die 17-jährige Gardnerierin Elloren ist die Enkelin der schwarzen Zauberin, der letzten großen Hexe ihres Volkes. Obwohl sie ihr sehr ähnlich sieht, spürt sie keine magischen Kräfte in sich. Ein Traum wird wahr, als sie dennoch auf die berühmte magische Universität gehen und das Handwerk der Apothekerin erlernen darf. Doch dort lernen auch Elben, gestaltwandelnde Lykaner und geflügelte Icarale – die Erzfeinde der Gardnerier. Und als das Böse aufzieht, bleibt Elloren keine andere Wahl, als ausgerechnet denjenigen zu vertrauen, die sie für die schlimmsten Verräter gehalten hat.
Portrait
Laurie Forest lebt in der hintersten Provinz von Vermont, wo sie vor einem Holzofen sitzt, starken Tee trinkt und sich Geschichten über Baumgeister, Drachen und Zauberstäbe ausdenkt. "Die Schwarze Zauberin" ist ihr erster Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Altersempfehlung 12 - 16
Erscheinungsdatum 05.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-169-9
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 22,1/13,9/4,8 cm
Gewicht 799 g
Originaltitel The Black Witch
Auflage 1
Übersetzer Freya Gehrke
Verkaufsrang 4.039
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 86328555
    Schatten der Magie
    von Kat Howard
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 87951484
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95
  • 90656164
    Durch Wut entflammt / Diabolic Bd. 2
    von S. J. Kincaid
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 61306220
    Almost a Fairy Tale - Vergessen
    von Mara Lang
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 62295151
    Scherben der Dunkelheit
    von Gesa Schwartz
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,99
  • 81480916
    Everless. Zeit der Liebe
    von Sara Holland
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 82080474
    Erbin des Lichts / Silberschwingen Bd.1
    von Emily Bold
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 62427319
    Herz aus Schatten
    von Laura Kneidl
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 57900654
    Das göttliche Mädchen
    von Aimée Carter
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62388039
    Paris, du und ich
    von Adriana Popescu
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 85245352
    Der Glanz der Dunkelheit / Chroniken der Verbliebenen Bd. 4
    von Mary E. Pearson
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 18688797
    Der Kuss des Dämons
    von Lynn Raven
    (57)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 90077322
    Chroniken von York - Die Suche nach dem Schattencode
    von Laura Ruby
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 83727711
    Der Wanderwolf
    von Christopher Ross
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 5723689
    Klassenspiel
    von Celia Rees
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 62292560
    Iskari - Der Sturm naht
    von Kristen Ciccarelli
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 57900633
    Königreich der Schatten - Rückkehr des Lichts
    von Sophie Jordan
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 54108436
    GötterFunke - Verlasse mich nicht!
    von Marah Woolf
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 57900725
    Black-Angel-Chroniken - Im Zeichen des schwarzen Engels
    von Kristen Orlando
    (11)
    Buch (Paperback)
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

Leokadia Kessel, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

!!!!!! WOW WOW WOW !!!!!!
Dieses Buch hat mich von den Socken gehauen!
Für Fans von "Reich der sieben Höfe" (Maas) und "Name des Windes" von (Rothfuss). Unbedingt lesen ;)
!!!!!! WOW WOW WOW !!!!!!
Dieses Buch hat mich von den Socken gehauen!
Für Fans von "Reich der sieben Höfe" (Maas) und "Name des Windes" von (Rothfuss). Unbedingt lesen ;)

Elisabeth Kothenschulte, Thalia-Buchhandlung Hamm

Bestes Fantasybuch, welches ich seit langem gelesen habe. Spannend ,romantisch und hochaktuell. Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Unbedingt lesen. Bestes Fantasybuch, welches ich seit langem gelesen habe. Spannend ,romantisch und hochaktuell. Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Unbedingt lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15549784
    Die Königsmörder-Chronik / Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (160)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45117948
    Herz aus Dunkelheit / Witch Hunter Bd.2
    von Virginia Boecker
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 45244231
    Der Erwählte / Die Dämonenakademie Bd.1
    von Taran Matharu
    (30)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45244667
    Schwestern der Wahrheit
    von Susan Dennard
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45324673
    Die Prophezeiung / Die Dämonenakademie Bd.3
    von Taran Matharu
    (8)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45324674
    Die Inquisition / Die Dämonenakademie Bd.2
    von Taran Matharu
    (14)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (152)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 56051434
    Flammen und Finsternis / Das Reich der sieben Höfe Bd.2
    von Sarah J. Maas
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 87951484
    Das Reich der sieben Höfe 3 - Sterne und Schwerter
    von Sarah J. Maas
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,95

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
2
2
0
0

Von der Enttäuschung zum angehenden Highlight!
von Books have a soul aus Kelheim am 16.04.2018

Bei diesem Buch war ich mir ehrlich gesagt von Anfang an etwas unsicher. Mein Bauchgefühl hat mich aber dann doch zum Lesen gebracht. Das Cover finde ich sehr schön, wobei mir das englische etwas besser gefällt. Dieses Buch hat mich echt ganz schön aufgewühlt. Es fiel mir zwar leicht,... Bei diesem Buch war ich mir ehrlich gesagt von Anfang an etwas unsicher. Mein Bauchgefühl hat mich aber dann doch zum Lesen gebracht. Das Cover finde ich sehr schön, wobei mir das englische etwas besser gefällt. Dieses Buch hat mich echt ganz schön aufgewühlt. Es fiel mir zwar leicht, in die Geschichte einzutauchen, aber es konnte mich gerade im ersten Teil nicht so fesseln, wie ich es mir erhofft hatte und ich war sogar etwas enttäuscht. Aber nicht falsch verstehen, es war zu keinem Zeitpunkt so, dass ich darüber nachgedacht hätte, es abzubrechen! Nur manchmal hat man eben gewisse Vorstellungen und wenn die nicht erfüllt werden, ist das ein wenig frustrierend. Doch dann kam die große Überraschung. Und das war es wirklich, denn im Folgenden muss ich euch erklären, wie ein Buch von einer kleinen Enttäuschung zu einer in Richtung Highlight gehenden Geschichte wurde. Dazu muss ich dieses Mal meine Rezension etwas aufteilen und beginne einfach mal mit dem, was mir nicht so gut gefallen hat. Negativ: Lange Zeit hatte ich Probleme mit der Protagonistin, Elloren. Sie war mir nicht direkt unsympathisch, aber es gab schon einige Situationen, da mochte ich ihre Reaktionen und ihre Handlungen nicht. Von Beginn an war sie sehr naiv und leichtgläubig, was allerdings super zu der Geschichte gepasst hat und im Nachhinein auch wichtig für den weiteren Verlauf war, dazu aber später mehr. Jedenfalls habe ich mich erst mal schwer getan mit ihr. Auch ein Bezug zu anderen Charakteren fiel mir zu Beginn schwer, aber auch hier war es passend für die weitere Entwicklung. Ein Punkt, der sich durch das Buch gezogen hat, war für mich stellenweise auch die Tatsache, dass einiges etwas zu ausführlich behandelt wurde. Dadurch entstehen immer wieder mal kleine Längen, die zwar keinesfalls langweilig waren, aber eben trotzdem ein wenig die Spannung gedämpft haben. Außerdem hätte ich mir noch einen Nebenstrang gewünscht, der ein bisschen mehr auf die Magie eingeht, denn im Laufe der Handlung, geht diese in meinen Augen fast ein wenig unter. Kommen wir nun zum großen ABER, den Punkten, die ich absolut genial fand und die dazu geführt haben, dass dieses Buch trotz der kleinen Schwächen für mich zu einer großen Überraschung wurde und sogar in Richtung Highlight geht. Während dem Lesen, waren mir viele der positiven Dinge noch gar nicht sofort bewusst, erst gegen Ende hat sich dies immer mehr herausgearbeitet. Ich habe sehr intensiv über diese Geschichte nachgedacht und musste es auf mich wirken lassen. Positiv: Nicht von Anfang an (für mich), aber ab Teil 2 (was schon bei ca. 20 % beginnt) wurde immer mehr klar, dass die Autorin einen genialen bildhaften Schreibstil hat. Die Welt, die sie erschaffen hat und hier nach und nach beschreibt, ist wundervoll detailliert dargestellt und man kann sich alles perfekt vorstellen. Ab dem Punkt, an dem die Universität als Setting ins Spiel kommt, bin ich ihr absolut verfallen. Ich habe mich so in diesen Ort verliebt und im Laufe der Handlung wurde ich mehr und mehr davon angezogen. Die unterschiedlichen Rassen/Wesen, die die Autorin hier ins Spiel bringt, sind einfach nur der absolute Hammer. Aber nicht nur die Wesen an sich, sondern einfach das Verhältnis zueinander. Denn es geht in erster Linie um Machtkämpfe, Vorurteile und Rassismus. Es steckt hier so viel Wahrheit drin und ich glaube, ich habe bisher noch nie einen Fantasy-Roman gelesen, in dem dies so intensiv und grandios umgesetzt wurde. Was ich zum Teil ja bemängelt habe, nämlich die Ausführlichkeit, war stellenweise aber auch perfekt für diese Geschichte. Denn man begleitet Elloren von einem behüteten gardnerischen Leben, in dem sie gelernt hat, dass die anderen Völker die "Bösen" sind, wie Icarale, Phoca, Lykaner, die Celten, und plötzlich sieht sie sich in einer Umgebung, wo sie mit diesen tagein tagaus zu tun hat. Langsam lernt man die Welt mit ihr richtig kennen und verstehen und auch in Frage stellen. Das war so grandios gemacht, dieser komplette Weg und damit auch ihre Entwicklung, das hat mich nachhaltig total beeindruckt und oft auch überwältigt. Manches empfand ich als sehr emotional und hat mich tief berührt. Auf ihrem Weg habe ich dann auch viele andere Charaktere tief ins Herz geschlossen und möchte sie nicht mehr wissen. Näher eingehen möchte ich darauf lieber nicht, da dies zu sehr spoilern würde, aber glaubt mir, wenn ich sage, ich könnte jetzt so ins Schwärmen verfallen, aber über wen genau, müsst ihr leider selbst herausfinden. Jedenfalls, was anfangs noch eine leichte Kritik war, entwickelte sich zu einer großen Stärke der Autorin, nämlich die Charaktere. Die Vielseitigkeit und Intensivität, mit der man sie lieben lernt, haben mich absolut überzeugt. Das letzte Drittel hatte es dann echt in sich. Ich konnte die Geschichte nicht mehr aus der Hand legen und war nur noch sprachlos. Es gibt einen Cliffhanger, der zwar eigentlich auszuhalten ist, aber da mich die Autorin noch so sehr einfangen konnte mit diesem Buch, kann ich es wirklich kaum erwarten, zu erfahren, wie es weitergeht. Wäre Band 2 schon erschienen, hätte ich diesen auch direkt im Anschluss gelesen und so werde ich mir im September die englische Ausgabe vorab besorgen, weil ich nicht so lange warten will. Fazit Die schwarze Zauberin ist das beste Beispiel dafür, dass auch nach einem ruhigen Einstieg noch etwas Großes entstehen kann. Es wurden hier so viele wundervolle Elemente vereint mit einem unglaublich grandiosen Setting. Mir kommt es vor, als hätte ich diesen Ort mit meinen eigenen Augen gesehen, die frische Waldluft gerochen und mit den unterschiedlichen Rassen zusammengelebt und sie kennengelernt. Auch wenn es ein paar kleine Schwächen gab, über die ich (noch) nicht komplett hinwegsehen kann, so haben doch im Laufe der Handlung die positiven Entwicklungen überwogen. Und wenn die Autorin es schafft, mich im nächsten Band in diesen Punkten auch noch zu überzeugen, dann wird diese Reihe noch zu einem echten Highlight für mich! Von mir gibts daher 4,5 Eulen mit der klaren Tendenz zu 5 Eulen, da ich diese Geschichte nachhaltig nicht mehr aus dem Kopf bekomme!

Fantastische Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus L. am 06.04.2018

Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten. Der Klappentext beschreibt es kurz und knapp auf den Punkt. Zuerst einmal möchte ich euch raten, euch nicht von der Rubrik ?Jugendbuch? abschrecken zu lassen. Alle die gerne fantastische Geschichten mit Magie und wundersamen Wesen mögen, können dieses Buch lesen.... Zum Inhalt möchte ich gar nicht so viel verraten. Der Klappentext beschreibt es kurz und knapp auf den Punkt. Zuerst einmal möchte ich euch raten, euch nicht von der Rubrik ?Jugendbuch? abschrecken zu lassen. Alle die gerne fantastische Geschichten mit Magie und wundersamen Wesen mögen, können dieses Buch lesen. Erwartet jedoch bitte keinen komplexen Fantasy?Epos a la Herr der Ringe. ?Die schwarze Zauberin? von Laurie Forest ist der Auftakt einer detailreichen, unterhaltsamen und fantastischen Trilogie über Magie, Vorurteile und Freundschaft, verpackt in einer wundersamen, neuen Fantasywelt. Die Geschichte ist in der Ich?Perspektive der Hauptfigur Elloren Gardner geschrieben. Für mich ist die leicht verständliche Schreibweise sehr angenehm und zügig zu lesen. Die Örtlichkeiten und Städte sind alle sehr schön beschrieben, ohne langatmig zu wirken. Auch die vielen verschiedenen Figuren kann man sich sehr gut vorstellen. Manche Figuren kennt man bereits aus Fantasygeschichten, andere waren mir neu. Alle Figuren haben unterschiedliche Persönlichkeiten und man lernt sie im Laufe der Geschichte zu lieben oder zu hassen. In der Entwicklung der verschiedenen Persönlichkeiten sehe ich jedoch noch Luft nach oben. Hier wirken die Figuren manchmal nicht ganz ausgereift und man kann die Handlung dann doch manchmal zu schnell vorhersehen. Grundsätzlich kommen viele Themen in der Geschichte vor. Abenteuer, Freundschaft, Liebe, Magie, fremde Wesen, neue Welten aber auch Vorurteile, Unterdrückung, radikale Politik, Gewalt und Krieg. Fällt euch etwas auf? Ja, die negativen Themen sind unseren aktuellen Tagesthemen gar nicht so fremd. Hier schließen sich Jugendliche der unterschiedlichen Völker zum Widerstand zusammen und kämpfen für eine bessere Welt. Wieso ich keine volle Punktzahl gebe? ? Manchmal hätte die Story etwas mehr Spannung und unvorhersehbare Wendungen gebrauchen können. Zudem ist Ellorens anfängliche Naivität kaum zu ertragen. Sie entwickelt sich nur langsam weiter. Außerdem wurde mir innerhalb der Geschichte einige Male zu einfach gedacht, sodass ich einige Geschehnisse vorhergesehen habe. Zum Ende hin gibt es mir zu viele offene ?Baustellen?, die ich gerne im ersten Band noch geklärt hätte. Mein Fazit: Ich werde auch den zweiten Band dieser Geschichte lesen. Es gibt einfach noch zu viele offene Fragen und Themen. Ich möchte einfach wissen, wie es mit Elloren und ihren Freunden weitergeht. Das sehe ich als positives Zeichen. Welche Magie steckt nun in ihr? Wie wird es mit ihren Freunden, ihren Brüdern, ihren Feinden und vor allem mit Yvan weitergehen? Wird es zum Krieg kommen? Und wer wird noch Widerstand leisten? Ich bin mir sicher, dass wir im nächsten Band noch viele weitere neue Wesen und Kulturen kennenlernen werden. Ich bin gespannt und freue mich einfach darauf. ?Die schwarze Zauberin? war für mich ein überwiegend positives Lesevergnügen. Ich habe das Buch vom HarperCollins Verlag im Zuge einer Lovelybooks?Leserunde gewonnen und gelesen. Dies hat meine Meinung über das Buch jedoch nicht beeinflusst.

Absolute Leseempfehlung
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 30.03.2018

Die 17-jährige Gardnerierin Elloren ist die Enkelin der schwarzen Zauberin, der letzten großen Hexe ihres Volkes. Obwohl sie ihr sehr ähnlich sieht, spürt sie keine magischen Kräfte in sich. Ein Traum wird wahr, als sie dennoch auf die berühmte magische Universität gehen und das Handwerk der Apothekerin erlernen darf.... Die 17-jährige Gardnerierin Elloren ist die Enkelin der schwarzen Zauberin, der letzten großen Hexe ihres Volkes. Obwohl sie ihr sehr ähnlich sieht, spürt sie keine magischen Kräfte in sich. Ein Traum wird wahr, als sie dennoch auf die berühmte magische Universität gehen und das Handwerk der Apothekerin erlernen darf. Doch dort lernen auch Elben, gestaltwandelnde Lykaner und geflügelte Icarale ? die Erzfeinde der Gardnerier. Und als das Böse aufzieht, bleibt Elloren keine andere Wahl, als ausgerechnet denjenigen zu vertrauen, die sie für die schlimmsten Verräter gehalten hat. Meinung Ich muss sagen, es ist ein richtig tolles Buch geworden. Der Schreibstil ist flüssig, auch wenn ich so meine Probleme mit den Namen hatte und zwischendurch diese nochmal lesen musste. Der Handlung konnte ich einigermaßen folgen. Ich fand es allerdings irgendwie kompliziert mit den ganzen Völkern, da richtig durch zu kommen. Ich habe während dem lesen einen richtigen Hass auf .. lasst mich mal kurz zählen.. mindestens 10 Personen bekommen und wollte diese am liebsten (hier beliebiges Schimpfwort einfügen) :D Aber was wäre ein Buch, wenn es keine Antagonisten geben würde? Richtig, total langweilig. Wobei mich eine Person echt noch ziemlich überrascht hat. Ich fand die Story, bis aus ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. viel zu ausschweifende Räumlichkeiten Beschreibungen, richtig spannend und ich konnte das Buch auch kaum noch aus den Händen legen. Die Protagonistin Elloren fand ich ziemlich tapfer und stark. Sie hat sich kein bisschen klein machen lassen und ist mir ihrer inneren Stärke durch das Buch gegangen und hat im laufe der Story viele tolle neue Freunde getroffen. Der letzte Satz - den ich jetzt aus Spoilergründen nicht nennen werde - hat mir eine richtige Gänsehaut beschert und ich freue mich schon auf den zweiten Band der Reihe. Und hoffe, dass dieser genauso spannend ist wie "die schwarze Zauberin". Absolute Leseempfehlung


Wird oft zusammen gekauft

Die schwarze Zauberin - Laurie Forest

Die schwarze Zauberin

von Laurie Forest

(19)
Buch (gebundene Ausgabe)
18,00
+
=
Magic Academy - Das erste Jahr - Rachel E. Carter

Magic Academy - Das erste Jahr

von Rachel E. Carter

(11)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen