Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Wir Wochenendrebellen

Ein ganz besonderer Junge und sein Vater auf Stadiontour durch Europa

(4)
Wenn der Vater mit dem Sohne …
Ursprünglich sollte es nur darum gehen, dem Jungen einen Lieblings-Fußballverein zu suchen. Jason, geboren 2005, ist Asperger-Autist und seit seinem sechsten Lebensjahr mit seinem Vater Mirco unterwegs auf Groundhopping-Tour durch die Fußballstadien Deutschlands und des benachbarten Auslands. Das Buch ist Zeugnis einer ganz besonderen Vater-Sohn-Beziehung, ein humorvolles und lehrreiches Beispiel dafür, was möglich ist, wenn man versteht, dass Lieben ein Verb ist.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 244
Erscheinungsdatum 24.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7109-0017-4
Verlag Benevento
Maße (L/B/H) 218/151/25 mm
Gewicht 474
Auflage 1
Verkaufsrang 14.522
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47827127
    Heimaterde
    von Lucas Vogelsang
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44322051
    Redaktionsschluss
    von Stefan Schulz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 32258100
    Durch Richard Wagners Zürich
    von Eva M. Hanke
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 32145013
    Gebrauchsanweisung für München
    von Thomas Grasberger
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 53772859
    Barfuß auf dem Sommerdeich
    von Katja Just
    (6)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 56069920
    Wut ist ein Geschenk
    von Arun Gandhi
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 39981203
    Die 4-Stunden-Woche
    von Timothy Ferriss
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 46051118
    Ein Jahr in Island
    von Tina Bauer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 16351623
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (167)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 39145561
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47092670
    Couchsurfing in Russland
    von Stephan Orth
    (8)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 62292797
    Auf versunkenen Wegen
    von Sylvain Tesson
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42452292
    Donostia / San Sebastián
    von Georges Hausemer
    Buch (Kunststoff-Einband)
    16,95
  • 32142798
    Filotimo!
    von Andreas Deffner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 65298696
    Wien wirklich
    von Andrea Maria Dusl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 40994801
    Ich bin dann mal weg
    von Hape Kerkeling
    (167)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 65273923
    Fussgang
    von Markus Maeder
    Buch (Kunststoff-Einband)
    44,00
  • 47878179
    Möwenschiss und Ankerdiebe
    von Colin Taylor
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 2915781
    Irisches Tagebuch
    von Heinrich Böll
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,90
  • 61843738
    Die Donau
    von Nick Thorpe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Eine wunderbare Geschichte über das Lernen und Lehren, Vertrauen und Versprechen, über Lieben und Rebellieren. Eine wunderbare Geschichte über das Lernen und Lehren, Vertrauen und Versprechen, über Lieben und Rebellieren.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Eine besondere Beziehung entsteht
von Sikal am 08.09.2017

Ein kleiner Junge und sein Vater beginnen vor Jahren aufgrund eines Versprechens damit, sämtliche Fußballstadien Europas zu bereisen, um die Lieblingsmannschaft des Jungen zu finden. Jason ist Asperger-Autist und hat anfangs etliche Schwierigkeiten, sich auf diese ungewöhnlichen Situationen einzulassen. Er (und die ganze Familie) leben nach einem mehr oder... Ein kleiner Junge und sein Vater beginnen vor Jahren aufgrund eines Versprechens damit, sämtliche Fußballstadien Europas zu bereisen, um die Lieblingsmannschaft des Jungen zu finden. Jason ist Asperger-Autist und hat anfangs etliche Schwierigkeiten, sich auf diese ungewöhnlichen Situationen einzulassen. Er (und die ganze Familie) leben nach einem mehr oder weniger funktionierenden Regelwerk, welches sich nur aufrechterhalten lässt weil die Eltern äußerst kreativ aus eigentlich nebensächlichen Alltagssituationen, die für Jason so wichtige strukturierten Abläufe schaffen. In dem Buch wird nicht nur die Geschichte über Stadienbesuche, Pissrinnen, Betonwände und Problemlöse-Papa erzählt, sondern vor allem – und das finde ich großartig – liest man eine empathische Darstellung der zwischenmenschlichen Vater-Sohn-Beziehung, die sich in etwas Besonderes verwandelt. Vater Mirco liebt seinen Sohn so bedingungslos, mit all seinen Ecken und Kanten, dass es sehr berührt. Man freut sich für Jason, dass er in einem dermaßen liebevollen Familienverband aufwachsen darf, in dem Autismus nicht bekämpft wird, sondern in dem man diesen annimmt und damit lernt zu leben – fernab gesellschaftlicher Konventionen und gutgemeinter Ratschläge. Der Schreibstil ist sehr humorvoll, einfühlsam und äußerst positiv. Während des ganzen Buches erfährt man immer wieder über Respekt und Wertschätzung, die der Autor nicht nur seinem Sohn, sondern auch seiner Frau und seiner kleinen Tochter entgegenbringt. Das einzige was mich wirklich oft gestört hat, waren die Passagen, in denen von „dem Sohn“ gesprochen wurde – das war mir irgendwie zu distanziert und passt auch nicht zu den anderen liebevollen Aussagen. Am Ende des Buches befindet sich noch ein mehrseitiges Glossar, in dem Begriffe der Fußballerwelt für alle Nicht-Fußballer sowie auch familieninterne Insider-Begrifflichkeiten und Jasons naturwissenschaftliche Interessensgebiete benannt werden, wie z.B. Krieg im Kopf, mit dem Jason oftmals zu kämpfen hat, Klatschpappen, Quantenmechanik oder den Schnippinator Eine wunderbare Geschichte über das Lernen und Lehren, Vertrauen und Versprechen, über Lieben und Rebellieren. „Im Grunde genommen war und ist es recht simpel: Wenn unser Sohn glücklich ist, lieben wir ihn, ist er traurig, lieben wir ihn, ist er verzweifelt, nachdenklich, überfordert, unterfordert oder abgehoben, lieben wir ihn. Lieben ist ein Verb. Verben beschreiben eine Tätigkeit. Wir tun etwas: Wir lieben ihn – immer.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ganz grossartiges Buch - unbedingte Kauf/Leseempfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 05.09.2017

Bevor ich in die Details gehe - alle, die nicht Fussball-affin sind, sollten sich nicht abschrecken lassen - das Buch nimmt zwar Auswärtsfahrten als Aufhänger der ganzen Geschichte, aber das ist eigentlich nur sekundär. Die Rahmenbedingungen sind ja durch die Buchbeschreibung bekannt, will die nicht lange wiederholen (ein Vater macht... Bevor ich in die Details gehe - alle, die nicht Fussball-affin sind, sollten sich nicht abschrecken lassen - das Buch nimmt zwar Auswärtsfahrten als Aufhänger der ganzen Geschichte, aber das ist eigentlich nur sekundär. Die Rahmenbedingungen sind ja durch die Buchbeschreibung bekannt, will die nicht lange wiederholen (ein Vater macht Auswärtsfahrten mit seinem autistischen Sohn und erzählt über die Erlebnisse), andere Punkte sind da (für mich) relevanter : Ich habe selten ein Buch gelesen, in dem mit soviel Liebe und Wertschätzung geschrieben wird - nicht nur über den Sohn, mit dem der Autor die Auswärtsfahrten unternimmt, sondern auch über seine Ehefrau, die den Alltag stemmen muss, die kleinere Tochter, die Freunde aus nah und fern! Einfach selber lesen - ich habe das innerhalb eines Wochenendes gelesen. Wer das Blog kennt, der kennt einige der Geschichten - das sollte aber kein Grund sein, das Buch nicht zu kaufen, denn das Buch bewegt sich noch mehr auf einer Meta-Ebene mit Hintergründen und Einordnungen, die Geschichten auf dem Blog sind ja zumeist die Reisebeschreibungen an sich. Wer das Blog nicht kennt sollte mal google anwerfen und das lesen, da findet ihr z.B. auch die im Buch erwähnten Briefe an JJ. Ach ja, und wenn ihr schon dabei seit: hört auch mal in den Podcast rein (alles aus dem Wochendrebell-Medienimperium :-)) - ich bin jedesmal fasziniert über die Gespräche zwischen Vater und Sohn, wie clever der Sohn argumentiert und wie er sich über die Zeit entwickelt, wie geschickt der Vater die Gespräche lenkt (und manchmal auch einstecken muss :)) - ganz grossartig. Nicht umsonst gab es den Grimme-online award für die beiden. Jetzt los, kauft das Buch, lest das Blog und hört den Podcast!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nicht nur für Fußballinteressierte eine klare Kaufempfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Wilnsdorf am 31.08.2017

Gerade für die fußballbegeisterten Teile der Leser dürfte die Frage, wie sie ihren Verein gefunden haben eine bekannte sein. Was aber, wenn man diese Suche mal ganz anders angeht? Mirco reist mit seinem Sohn Jason durch die Stadien der Republik, um den passenden Verein für Jason zu finden. Dabei... Gerade für die fußballbegeisterten Teile der Leser dürfte die Frage, wie sie ihren Verein gefunden haben eine bekannte sein. Was aber, wenn man diese Suche mal ganz anders angeht? Mirco reist mit seinem Sohn Jason durch die Stadien der Republik, um den passenden Verein für Jason zu finden. Dabei werden sie von einem Haufen Regeln begleitet, erleben das ein oder andere Abenteuer und suchen mit einer ganz besonderen Logik nach Jasons Verein. Jason ist Asperger-Autist und ermöglicht eine ganz neue Sicht auf die Welt der Stadien, der Vereinsliebe und allem was dazu gehört. Die beiden haben ihr ausgezeichnetes Blog-Projekt "Wochenendrebellen" in Buchformat gefasst, spenden dabei noch mit jedem gekauften Exemplar und jeder Teilung an gute Zwecke (Neven Subotic Stiftung bei Kauf über Thalia) und nehmen mit auf eine Reise durch einen etwas besondereren Alltag und die Suche nach dem Herzensverein. Da macht man nicht viel falsch mit. Falls noch jemand eine Spätsommer-Lektüre sucht: Diese empfehle ich aus vollstem Herzen, auch für Leute, die mit dem Fußball nichts anfangen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Wir Wochenendrebellen - Mirco Juterczenka

Wir Wochenendrebellen

von Mirco Juterczenka

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
Wo geht's hier zum Stadion? - Benjamin Schaller

Wo geht's hier zum Stadion?

von Benjamin Schaller

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

29,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen