Die Festung am Rhein

Historischer Roman

(30)
Eine gigantische Festung, ein teuflischer Verrat und eine verbotene Liebe
Coblenz, 1822: Hoch über der Stadt entsteht die preußische Feste Ehrenbreitstein. Als geheime Baupläne von dort verschwinden, wird Franziskas Bruder wegen Landesverrats verhaftet. Er soll die Pläne an die Franzosen verkauft haben - immerhin war ihr gemeinsamer Vater ein Offizier Napoleons. Um seine Unschuld zu beweisen, ist Franziska auf die Hilfe des strengen Leutnants Rudolph Harten angewiesen. Bei der Suche nach dem wahren Verräter kommen sich die beiden näher, als es sich für einen Preußen und eine Halbfranzösin gehört.
Die Festung Ehrenbreitstein (erbaut 1817 bis 1828) thront bis heute hoch über Rhein und Mosel. Zum 200-jährigen Jubiläum der Festungsstadt Koblenz entwirft Maria W. Peter ein schillerndes Panorama der Rheinprovinz im 19. Jahrhundert. Preußische Disziplin trifft auf rheinische Lebensfreude.
Rezension
"Zum 200-jährigen Jubiläum der Festungsstadt Koblenz entwirft Maria W. Peter ein schillerndes Panorama der Rheinprovinz im 19. Jahrhundert. Preußische Disziplin trifft auf rheinische Lebensfreude." Buch-Magazin, Juni 2017
Portrait

Maria W. Peter entdeckte bereits zu Schulzeiten ihr Interesse an Literatur und Geschichte. Sie hat Amerikanistik, Anglistik und Romanistik sowie Klassische Archäologie und Alte Geschichte studiert. Nach einem Fulbright-Stipendium an der School of Journalism in Columbia/Missouri, hat sie ihren ersten historischen Roman geschrieben. Heute ist sie als freie Autorin tätig und pendelt zwischen dem Rheinland und dem Saarland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 607
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17519-2
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 185/126/38 mm
Gewicht 381
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 22.638
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44127724
    Spiel der Hoffnung
    von Heidi Rehn
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47723048
    Das Geheimnis des Rosenzimmers
    von Pauline Peters
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47662230
    Schwert und Krone - Meister der Täuschung
    von Sabine Ebert
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47722961
    Die Hüterin des Templerschatzes
    von Sabine Martin
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 45313079
    Der Jahrhunderttraum / Jahrhundertsturm Bd. 2
    von Richard Dübell
    (47)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 62292384
    Mord im Badehaus
    von Andrea Schacht
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40803635
    Die Pfeiler der Macht
    von Ken Follett
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435840
    Die silberne Nadel / Myntha Bd.2
    von Andrea Schacht
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42379019
    Die Vergessene Legion
    von Ben Kane
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 47662172
    Der Gaukler und die Tänzerin
    von Nicole Steyer
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 47826820
    Die Strandräuberin
    von Ines Thorn
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45119812
    Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 33790762
    Der Hexenschwur
    von Deana Zinssmeister
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45300229
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 33788001
    Die Hebamme von Sylt
    von Gisa Pauly
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43980111
    Das Gold des Meeres / Fleury Bd.3
    von Daniel Wolf
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45030153
    Der Spion des Dogen
    von Stefan Maiwald
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 42570840
    Sterne über der Alster
    von Micaela Jary
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35332314
    Die Judas-Papiere
    von Rainer M. Schröder
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42425858
    Das Herrenhaus von Pembrooke Park
    von Julie Klassen
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 44191707
    Das Hotel am Drachenfels
    von Anna Jonas
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44252968
    Die Kirschvilla
    von Hanna Caspian
    (27)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47092596
    Das Erbe der Hohensteins
    von Anna Jonas
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
29
1
0
0
0

"Es hilft nichts, über die Welt zu jammern. Es gibt keine andere."
von einer Kundin/einem Kunden aus Görlitz am 04.12.2017

Coblenz, 1822: Hoch über der Stadt entsteht die preußische Feste Ehrenbreitstein. Als geheime Baupläne von dort verschwinden, wird Franziskas Bruder wegen Landesverrats verhaftet. Er soll die Pläne an die Franzosen verkauft haben - immerhin war ihr gemeinsamer Vater ein Offizier Napoleons. Um seine Unschuld zu beweisen, ist Franziska auf... Coblenz, 1822: Hoch über der Stadt entsteht die preußische Feste Ehrenbreitstein. Als geheime Baupläne von dort verschwinden, wird Franziskas Bruder wegen Landesverrats verhaftet. Er soll die Pläne an die Franzosen verkauft haben - immerhin war ihr gemeinsamer Vater ein Offizier Napoleons. Um seine Unschuld zu beweisen, ist Franziska auf die Hilfe des strengen Leutnants Rudolph Harten angewiesen. Bei der Suche nach dem wahren Verräter kommen sich die beiden näher, als es sich für einen Preußen und eine Halbfranzösin gehört ... Ich habe das Buch bei einer Buchverlosung gewonnen, vielen Dank dafür :-)Weil ich historische Romane LIEBE, habe ich auch diesen hier direkt verschlungen - innerhalb von zwei Tagen. Schon das Cover gefällt mir sehr gut: Es ist nicht zu schlicht, aber auch nicht zu vollgepackt. Dass man das Gesicht der Frau nicht vollständig sieht, verleiht dem Bild einen etwas mysteriösen Charakter. Außerdem gefällt mir die Schrift des Titels sehr gut. Die Spannung ist so aufgebaut, dass man einfach nicht aufhören kann zu lesen. Ständig steht man unter Starkstrom, immer wieder passieren Dinge, die die Situation einschneidend verändern und man fragt sich: Wie zum Geier soll es JETZT weitergehen?! Ich interessiere mich sehr für die Geschichte des 19. Jahrhunderts und finde, dass diese oft sträflich vernachlässigt wird. Deshalb war es eine große Freude für mich, dieses Buch zu lesen. Realistisch und wahrheitsgetreu stellt Maria W. Peter die Verhältnisse dieser Zeit am Rhein dar - man ist durch die nahe Erzählweise mittendrin im Geschehen und kann sich alles genau vorstellen. Die Charaktere sind sehr gut entworfen und sympathisch, man erhält sinnvolle Einblicke in ihre Gedankenwelt und versteht sie. Besonders Franziska ist mir ans Herz gewachsen! Die Handlung ist nicht überdramatisiert, sondern ebenfalls realistisch und spiegelt noch einmal klar die Verhältnisse und den Charakter dieser Zeit wider. Spannend bleibt es bis zum Schluss und es treten keine Längen auf. Fazit: Ich bin sehr froh, dass ich dieses Buch lesen durfte, und kann es jedem nur wärmstens empfehlen. Es ist wichtig, historische Romane zu lesen, denn wir sollen aus der Geschichte lernen, und das nicht nur aus dem Zeitraum des 20. Jahrhunderts, sondern auch aus den Jahrhunderten davor, denn dort entstand und bildete sich Vieles, das uns auch heute noch beeinflusst.

Franziska und Rudolf
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 03.05.2017

Ein sehr gelungener Roman, unterhaltsam, spannend und mit vielen wissenswerten Informationen aus der damaligen Zeit. Das Buch gibt einen interessanten Einblick in das Leben der Bevölkerung, insbesondere im Rheinland, zur Zeit Napoleons. Besonders beleutet wird dabei die Rolle des peußischen Militärs.

Hoch oben thront sie, "Die Festung am Rhein"
von einer Kundin/einem Kunden aus Suhl am 23.12.2017

Die Festung am Rhein ein historischer Roman von Maria W. Peter, erschienen 2017 im Verlag Bastei Lübbe. Im Rahmen einer Verlosung durfte ich die wundervoll konstruierte Geschichte um die Halbfranzösin Franziska und den preußischen Leutnant Rudolph lesen. Der flüssige anspruchsvolle Schreibstil der Autorin lassen mich eintauchen in die Zeit um 1822,... Die Festung am Rhein ein historischer Roman von Maria W. Peter, erschienen 2017 im Verlag Bastei Lübbe. Im Rahmen einer Verlosung durfte ich die wundervoll konstruierte Geschichte um die Halbfranzösin Franziska und den preußischen Leutnant Rudolph lesen. Der flüssige anspruchsvolle Schreibstil der Autorin lassen mich eintauchen in die Zeit um 1822, Coblenz eingebettet in Rhein und Mosel, in eine Mischung aus preußischer Disziplin, französischem Herzblut und rheinischer Fröhlichkeit. Geschickt wird ein unglaubliches historisches Wissen um die Zeiten Napoleon Bonaparte und deren damit verbundenen Folgen und Gegebenheiten in einen sehr gut konstruierten Kriminalfall und ein zarte Liebesgeschichte verwoben. Durch Rückblicke baut sich die Spannung auf und die Geschehnisse fügen sich gekonnt zusammen. Mit wortgewandtem und bildhaftem Schreibstil erweckt Maria W. Peters die Vergangenheit zum Leben, schildert die Zusammenhänge der sich im Umbruch befindenden Gesellschaft und einer vom Schicksal erschütterten Familie. Der Roman lebt durch eine unglaublich mutige und tapfere Hauptprotagonistin und die zahlreichen facettenreichen Charaktere. Vor der grandiose Kulisse der Rheinmetropole Coblenz, Rhein und Mosel zu Füssen der sich im Bau befindenden und wachsenden Festung Ehrenbreitstein lesen sich die packenden 600 Seiten locker und leicht. Lange traute ich mich nicht mehr an so viele Seiten, doch dieser schillernde Roman mit so viel historischer und bildhafter Finesse ist außergewöhnlich gut. Wirklich grandios! Suchtgefahr! Unbedingt lesen! Ich hoffe auf weitere Romane der Autorin um in deren fantasiereiche Welt eintauchen zu können...


Wird oft zusammen gekauft

Die Festung am Rhein - Maria W. Peter

Die Festung am Rhein

von Maria W. Peter

(30)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Das Haus in der Nebelgasse - Susanne Goga

Das Haus in der Nebelgasse

von Susanne Goga

(31)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen