Warenkorb
 

Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Zwangstherapie

Wie man aus einem verurteilten Kindermörder, einen gesellschaftlich nützlichen Massenmörder macht!

Wie man aus einem verurteilten Kindermörder, einen gesellschaftlich nützlichen Massenmörder macht, durch eine Zwangstherapie. Dieser schwarze Roman treibt den Täter in einen Krieg, der ohne viel Bluvergießen ein krankes Land vergößern und heilen wird! Diese effektive Therapie bewirkt das aus einem Kindermörder erst ein völlig normaler Mörder wird und später ein Seefahrer auf einem Kreuzfahrtschiff, dieser sorgt für den "lustigen freiwilligen Selbstmord" einem Anliegen, der alten Gesellschaft. Selbst Krankenkassen und Rentenversicherer steigen in dieses Geschäft gerne ein.
Portrait
Die Freiheit des Wortes, durchkämpft in einer demokratisch verbrämten Diktatur. Erkämpft durch physische Flucht. Was mich bewegen würde, unkonvetionelle Drehbücher schreiben zu dürfen. Mein Leben passt dazu!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Karl Winfried Klemm
Seitenzahl 276
Erscheinungsdatum 11.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-0960-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,6 cm
Gewicht 424 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.