Warenkorb
 

Terror - Schuld - Schauspiel: Befragung: die Vorbereitung Auf den Sonderstaat

WENN DIE SICHERHEIT DES LANDES ODER SEINER BÜRGER SCHWER BEDROHT IST (EIN KOMMENTAR MIT FUßNOTEN ZUR DEUTSCHEN ANGST AN SICH UND DAß IHNEN DER HIMMEL AUF DEN KOPF FALLE)

DAS VORSETZEN EINES DILEMMAS UND DER DRUCK EINES UNMITTELBAREN ENTSCHEIDUNGSZWANGES SUGGIEREN DEM/DEN BETROFFENEN (W/M) NIE ZUVOR ZEIT UND GELEGENHEIT GEHABT ZU HABEN, SICH DEN ENDOGENEN URSACHEN UND WIRKUNGEN DER „PRÄGUNG“ ZUR INDIVIDUELLEN GEWALTVERANLAGUNG UND ORGANISIERTEN GEWALTTÄTIGKEIT IN UNSERER UND ANDEREN „ZIVILISIERTEN“ INTRA- UND INTERGEWALTBEREITEN GESELLSCHAFTEN GEWAHR ZU WERDEN.
– HISTORISCHE GEDANKENSTRICHE –
Was hätte für einen gemäßigteren bzw. friedlichen Umgang der Menschheit (plural wie singular) mit sich selbst von größerer Bedeutung sein mögen, als die BILDUNG DER ERINNERUNG AN EIGENE UNTATEN IN DISZIPLIN DER GESCHICHTE UND DES JOURNALISMUS sowie fortwährend daraus gezogene Lehren, sie zu vermeiden?! Davon fehlt jede Spur. Sind FATALISMUS UND NEKROPHILIE AUCH IN AKADEMISCHER WIE PUBLIZISTISCHER PHILOLOGIE des statisch herrschenden SUBJEKT-OBJEKT-GEFÜGES nicht weniger schädlich als das „BANALE DES BÖSEN“?!
Ist des MENSCHEN HANG ZUM ERINNERUNGSVERLUST im Umfange der Wirkungslosigkeit der Fächer GESCHICHTE UND JOURNALISMUS SOWIE SEINER LANGZEITGELEHRTEN (w/m) etwa hart aber fair oder garnicht nachzusehen?!
Nun hat auch mit Blick auf die VERTEIDIGUNGSMINISTERIN die sogenannte „weibliche ‚Emanzipation‘“ bedauerlicherweise nur zu einer weiblichen Einstellung geführt, dessen Phänomenologie und Expression an klassischen Chauvinismus erinnert, seine Gelehrten (w/m) in altbekannten Bahnen des Homo Error (w/m) auf den deutschen Holzweg – garantiert aus Eiche – zu bringen.
Portrait
DIE „WEITEREN VERFASSUNGEN DER BELIEBIGKEIT“ DOKUMENTIEREN MEINEN WERDEGANG IM SINNE DES WAHRNEHMENS, BEWUSSTSEINS UND PROTOKOLLS. ICH DENKE JEDER MENSCH WACHT MORGENS MIT EINEM BESTIMMTEN GEFÜHL ODER GEDANKEN AUF UND SCHLÄFT ABENDS MIT ANDEREN EIN. ES SIND SCHÖNE UND SCHLIMME EMPFINDUNGEN. DER UMGANG MIT IHNEN, DER UMGANG MIT SICH SELBST BEDEUTET ‚IN VERFASSUNG ZU SEIN‘. DIESE ZURECHNUNGSFÄHIGKEIT IST WENIGER DIE EIGENE ALS DER UMGANG MIT DER FREMDEN UNZURECHNUNGSFÄHIGKEIT DEREN ERSCHEINUNGEN GERNE DIE RATIONALISIERUNG PFLEGT EINES SCHEINBAR BESSEREN ZU BELEHREN. ‚IN VERFASSUNG ZU SEIN‘ BEDEUTET EINE STÄNDIGE SCHÖPFERISCHE VERMITTLUNG DES SELBST IM VERHÄLTNIS ZU ALLEN ANDEREN DER ÜBRIGEN WELT.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 376
Erscheinungsdatum 20.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-5891-8
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/2,2 cm
Gewicht 571 g
Auflage 6. Auflage
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
29,29
29,29
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.