Warenkorb
 

Die "zukunft der Arbeit" ... Warum Nicht (?) die Zukunft des Menschen?!

EINE DEUTLICH DEUTSCHE UNKULTUR DES SANKTIONSBEREITEN STRAFBETRIEBES

:“‘ZUKUNFT‘ DER ARBEIT“
INSTITUT FÜR DIE ZUKUNFT DER ARBEIT klingt so bedingungslos schön wie NEUE SOZIALE MARKTWIRTSCHAFT oder SCHÖNE NEUE WELT. Offenbar unterliegen die MINISTERIENFÜR FRIEDEN (MINIPAX), ÜBERFLUSS/ÜBERFÜLLE (MINIFLU(SS)/MINIFÜLLE), LIEBE (MINILIEB) UND WAHRHEIT (MINIWAHR) dem modernen TREND ZUR AUSLAGERUNG BZW. PRIVATISIERUNG POLITISCHER VERANTWORTUNG – im Namen des Volkes – in Form von ZWECKGESELLSCHAFTEN bzw. gGMBHS.
:“‘MODERNE‘ FORSCHUNG“
Wie sollte man das Wesen der MODERNEN FORSCHUNG charakterisieren? Ziel der Forschung nicht die Forschung selbst, sondern die AUSLÖSUNG UND UMSETZUNG EINER ZUKUNFT IM DIENSTE BESTIMMTER INTERESSEN, einen STRUKTURELLEN MISSSTAND entweder zu rationalisieren: „VERNÜNFTIG ZU MACHEN“ oder ANDERWEITIGEN NUTZEN DARAUS ZU ZIEHEN.
:”KONSENS”
:SANKTIONSWUT
: [Σ]
: DEUTSCHLAND TRENDS NATIONAL
:MIßSTAND
:DEUTSCHER KONTEXT
:“WACHSTUM“
:HAUSHALTSNOT
:KOSTEN DER ARBEITSLOSIGKEIT
:ANPASSUNG VON SOZIALBUDGETS AN DAS BRUTTOINLANDSPRODUKT (BIP)
:“1A-SOZIALSTAATSPRINZIP“
:ARBEITSMÄRKTE
:DENKFEHLER
:QUO VADIS? REPANDUS!
Portrait
ICH WOLLTE MEINE BILDUNG NICHT ALS SPIELZEUG IN EINEM ALLSEITIGEN SCHAUSPIEL VERWENDEN, SONDERN DAMIT MEINE FREIHEIT VOR DER ANPASSUNG ZUM „NICHTS“ RETTEN. DER LEHRER VERANSCHAULICHT DIE NULL-SERIE UND SOMIT DEN VORLÄUFER DES IN KLEINSERIE DER SCHULE UND SCHLIESSLICH IN GROSSSERIE DER GEMEINSCHAFT ZU ERWARTENDEN, GESELLSCHAFTLICHEN REPRODUKTIONSERGEBNISSES. DER ANGEHENDE UND SCHLIESSLICH AUSÜBENDE LEHRER PERSONIFIZIERT DIE TRAGIK ZWISCHEN DER THEORIE DES LEHRBERUFES IM ORIGINÄREN SINNE DER AUFKLÄRUNG: GESELLSCHAFTSKRITIK UND DER PRAXIS DES LEHRERS IN DER BÜROKRATIE VERSCHULTER BILDUNG: GESELLSCHAFTSKONTROLLE. DER ENTSCHEIDUNG ZUM LEHRBERUF GEHT SELTEN EINE POLITISIERUNG UND DAMIT EINHERGEHENDE EMANZIPATION DES BETREFFENDEN VON BEVORMUNDUNG UND BEHERRSCHUNG EINHER. DOCH ICH "FRAU" KANN.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 29.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-7146-7
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 29,7/21/1,1 cm
Gewicht 640 g
Auflage 1
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.