Warenkorb
 

Schul-, Arbeits-, Gesellschaftsverhältnis - der Weg Zur Konformität

Über die Bewertung des Zwanges anstelle der Freiheit

Paradoxe Intervention gegen die Bildung der gehobenen wie niederträchtigen Volksverdummung : ARBEIT, PRODUKTION, KONSUM, WACHSTUM – WARUM? SCHULENDE SCHULUNG DER SCHULE IST DIE SCHULE DER NATION DIE SCHULINSPEKTION ?! DIESBEZÜGLICH – TYPISCH DEUTSCHES „SCHULRECHT“ BEURTEILUNG UND BEWERTUNG DES ARBEITSPLATZES WIE AUCH DER LEISTUNG „ARBEITSBEZIEHUNGEN“ „BEWERTUNGEN“ FESSELUNGS- UND FREISETZUNGSANGEBOTE DIE ES NICHT ABZULEHNEN GILT WARUM GEHT VATER ARBEITEN – UND MUTTER NICHT? ÜBRIGENS – WARUM GING VATER ARBEITEN – UND MUTTER NICHT? POSITIVES/NEGATIVES TUN UND POSITIVES/NEGATIVES NICHTTUN DIE ARBEIT-GEBER ALS „AREITNEHMER“ UND IHRE NÖTIGUNG DIE FEHLINTERPRETATION DES EXISTENTIELLEN MIßSTANDES WERBUNG ALS DISKRIMINERUNG DER ARBEITSLOSIGKEIT, URSACHEN UND WIRKUNGEN : CODA (I) FF „NON-SENS“ „KON
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7418-9321-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 29,7/21/1,6 cm
Gewicht 876 g
Auflage 2. Auflage
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
39,99
39,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.