Warenkorb
 

> Jetzt Premium-Mitglied werden & Buch-Geschenk sichern!

Backstage in Seattle

Backstage 1

Stell dir vor, du bist ohne Hoffnung aufgewachsen. Ohne Eltern. Ohne Freunde. Stell dir vor, du bist am Tiefpunkt angelangt, und jemand bietet dir eine zweite Chance. Stell dir vor, du ergreifst diese Chance und kommst nach Seattle, in die Stadt, die nach ihrem endlosen Regen benannt wurde. Du trittst in einer Bar auf. Weil du nichts anderes hast als die Musik. Und dann, als alles zu eskalieren droht, da taucht sie auf. Wenn da nur ein Herz wäre, das du verschenken könntest. /

Ein Blick in seine Augen genügt, um ihm komplett zu verfallen. Als Eliza den aufstrebenden Rockstar Finn in der Collegebar trifft, vergisst sie alles um sich herum und folgt ihm backstage. Zwischen beiden entwickelt sich eine heiße Affäre, die nur einer Regel folgt: Wahre Liebe existiert nicht. Doch jeder Kuss, jede Berührung bringt diesen Entschluss ins Wanken. Bis Eliza erfährt, dass der faszinierende Sänger Finn vor einer düsteren Vergangenheit davonläuft …
Portrait
Mina Mart wurde 1995 in Stuttgart geboren und hat hier auch ihr Studium in Linguistik und englischer Literaturwissenschaft abgeschlossen. Momentan ist sie als freiberufliche Journalistin in verschiedenen Bereichen tätig. Sie schreibt gerne Kurzgeschichten, aber vor allem faszinieren sie längere Projekte, in die sie sich vollständig fallen lassen kann. Dann verschwindet die Realität immer wieder stellenweise und sie taucht in fremde Welten ab.
2016 ist sie unter die Finalisten des IEMed „A Sea of Words“ Kurzgeschichtenwettbewerbs gekommen. „Backstage in Seattle“ ist ihr Debütroman.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 532
Erscheinungsdatum 25.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7450-6048-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,1 cm
Gewicht 614 g
Auflage 17. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage, Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Backstage

  • Band 1

    64063396
    Backstage in Seattle
    von Mina Mart
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    74644947
    On Stage in London
    von Mina Mart
    eBook
    5,99
  • Band 4

    38242021
    Ostermeier
    von Gerhard Jörder
    Buch
    18,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

tolles Buch - Achterbahn der Gefühle...
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 30.03.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Als ich das Cover und auch die Inhaltsangabe las, war meine neugier an dem Buch geweckt, denn ich fand beides auf anhieb wirklich total ansprechend. Die Charaktere des Buches haben mich alle überzeugt. Eliza, die ich von Anfang an sehr sympathisch fand, und Finn, der sehr geheimnisvoll wirkt, sind ja... Als ich das Cover und auch die Inhaltsangabe las, war meine neugier an dem Buch geweckt, denn ich fand beides auf anhieb wirklich total ansprechend. Die Charaktere des Buches haben mich alle überzeugt. Eliza, die ich von Anfang an sehr sympathisch fand, und Finn, der sehr geheimnisvoll wirkt, sind ja die Haupprotagonisten des Buches und beide scheinen meist sehr unsicher und wissen nicht genau, wie sie mit gewissen Dingen umgehen sollen. Jeder hat so seine eigenen Probleme, was auch ziemlich deutlich wird. Aber auch die Nebencharaktere kommen in den Buch nicht zu kurz, sodass ich da auch so meine "Lieblinge" hab, gerade Alison und Jenny kann ich da besonders erwähnen... Auch bei den Handlungen kann ich bei dem Buch nicht klagen, denn diese haben mir alle echt gut gefallen. Sie waren abwechslungsreich und man wurde des öfteren auch überrascht. Die Spannung hat zum keinen Zeitpunkt gefehlt, denn es war wirklich durchgehend spannend. Eigentlich war bei den Buch echt alles mit dabei, ich war teilweise traurig, teilweise wütend und teilweise auch echt aufgeregt...Ich find es immer besonders gut, wenn ein Buch viele Emotionen weckt. Es ist übrigens der Debütroman der Autorin und ich muss sagen, dass merkt man dem Buch überhaupt nicht an. Der Schluss hat mich überrascht und es gibt einen gemeinen Cliffhanger, wo ich umbedingt wissen will, wie es weitergeht. Von mir bekommt das Buch die volle Punktzahl und eine klare Leseempfehlung!