Warenkorb
 

Zwetschgendatschikomplott / Franz Eberhofer Bd.6

Ungekürzte Lesung

Franz Eberhofer 6

(41)
Der Rudi zieht um – und zwar ins Münchner Schlachthofviertel. Vom Balkon aus beobachtet er die Krähen, die über den Fabrikdächern kreisen. Dahinter schönstes Alpenpanorama. Doch mit der Ruhe ist’s schon wieder vorbei, als ihm eine der Krähen einen abgetrennten Frauenfinger zu Füßen legt. Wie sich herausstellt, gehörte der Finger einer Prostituierten, die mit einer mysteriösen Waffe erstochen wurde. Und so ermitteln Rudi und Franz im Münchner Rotlichtviertel – aber erst Franzls Liebschaft mit einer Ex-Prostituierten bringt sie auf die richtige Spur. Und die führt direkt auf die Wiesn. Der sechste Fall für Franz Eberhofer: wie immer a Mordsgaudi!

Ungekürzte Lesung mit Christian Tramitz
6 CDs | Laufzeit ca. 480 min
Portrait
CHRISTIAN TRAMITZ, geboren in München, spielte neben Bully Herbig in der preisgekrönten 'Bullyparade'. Mit der Rolle des Rangers in 'Der Schuh des Manitu' feierte er seinen Durchbruch. Er ist regelmäßig im deutschen Fernsehen zu sehen, zuletzt in der ARD-Krimiserie 'Hubert & Staller'. Für den DAV las er alle fünf Teile der Krimiserie um Franz Eberhofer. Eine riesige Fangemeinde freut sich schon auf den neuen Teil.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christian Tramitz
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 16.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862314171
Genre Krimi/Thriller
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 480 Minuten
Verkaufsrang 3.859
Hörbuch (CD)
14,59
bisher 19,99

Sie sparen: 27 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Franz Eberhofer mehr

  • Band 2

    39202939
    Dampfnudelblues / Franz Eberhofer Bd.2
    von Rita Falk
    (48)
    Hörbuch
    7,39
    bisher 8,99
  • Band 3

    45066781
    Schweinskopf al dente
    von Rita Falk
    Hörbuch
    10,79
    bisher 13,99
  • Band 4

    62389087
    Grießnockerlaffäre
    von Rita Falk
    Hörbuch
    9,79
    bisher 11,99
  • Band 5

    35150182
    Sauerkrautkoma / Franz Eberhofer Bd.5
    von Rita Falk
    (40)
    Hörbuch
    14,89
    bisher 19,99
  • Band 6

    39202652
    Zwetschgendatschikomplott / Franz Eberhofer Bd.6
    von Rita Falk
    (41)
    Hörbuch
    14,59
    bisher 19,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    42357495
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (42)
    Hörbuch
    11,70
    bisher 17,99
  • Band 8

    45066798
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (28)
    Hörbuch
    13,69
    bisher 17,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mord in München, Nervtum in Niederkaltenkirchen“

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Essen

Von allen bisherigen Franz Eberhofer-Krimis mag "Zwetschgendatschikomplott" der vergleichsweise uninteressanteste sein. Denn während Rita Falk vorher in jedem die Fühler in verschiedene Richtungen ausgestreckt hat - ob ins Emotionale oder in Abgründige, fehlt hier ein bisschen der tonale Experimentierwille.

Abgesehen davon ist aber die Welt von Niederkaltenkirchen weiterhin eine sehr einladende. Der Mordfall findet in München statt, wo aber außer Birkenberger wenige Figuren zu finden sind, die bedeutenden Mehrwert haben.

In Niederkaltenkirchen spaltet sich hingegen die Bevölkerung in Befürworter und Gegner eines Wellness-Hotelbaus. Noch interessanter sind Franz' Versuche, nach der verpatzten Hochzeit zurück in Susis Gunst zu finden. Und dieser Strang gipfelt im einer Entwicklung, die die Reihe dann doch noch mal in eine neue Richtung lenkt, was aber in späteren Bänden sicherlich mehr zum Tragen kommen wird.

Hoffen wir, dass Rita Falk sich nicht mit "unterhaltsam" zufrieden gibt, und sich weiterhin in neue Gefilde wirft mit ihrem Eberhofer.
Von allen bisherigen Franz Eberhofer-Krimis mag "Zwetschgendatschikomplott" der vergleichsweise uninteressanteste sein. Denn während Rita Falk vorher in jedem die Fühler in verschiedene Richtungen ausgestreckt hat - ob ins Emotionale oder in Abgründige, fehlt hier ein bisschen der tonale Experimentierwille.

Abgesehen davon ist aber die Welt von Niederkaltenkirchen weiterhin eine sehr einladende. Der Mordfall findet in München statt, wo aber außer Birkenberger wenige Figuren zu finden sind, die bedeutenden Mehrwert haben.

In Niederkaltenkirchen spaltet sich hingegen die Bevölkerung in Befürworter und Gegner eines Wellness-Hotelbaus. Noch interessanter sind Franz' Versuche, nach der verpatzten Hochzeit zurück in Susis Gunst zu finden. Und dieser Strang gipfelt im einer Entwicklung, die die Reihe dann doch noch mal in eine neue Richtung lenkt, was aber in späteren Bänden sicherlich mehr zum Tragen kommen wird.

Hoffen wir, dass Rita Falk sich nicht mit "unterhaltsam" zufrieden gibt, und sich weiterhin in neue Gefilde wirft mit ihrem Eberhofer.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Die eindeutig liebevollsten Ermittler Niederbayerns lösen schon ihren 6. Fall mit viel Witz und patenter Schläue. Ein urkomisches Lesevergnügen mit tollen Charakteren. Die eindeutig liebevollsten Ermittler Niederbayerns lösen schon ihren 6. Fall mit viel Witz und patenter Schläue. Ein urkomisches Lesevergnügen mit tollen Charakteren.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Herrlich!!! Eine wahre Lesewonne - kurzweilig und sehr amüsant! Herrlich!!! Eine wahre Lesewonne - kurzweilig und sehr amüsant!

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Witziger Krimi aus dem Münchner Rotlichtmilieu. Witziger Krimi aus dem Münchner Rotlichtmilieu.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Dieses Mal hat der Rudi wieder einen großen Beitrag geleistet bei der Aufklärung! Sie sind halt zusammen doch ein Dreamteam, das muss sich der Eberhofer doch eingestehen. Lesen! Dieses Mal hat der Rudi wieder einen großen Beitrag geleistet bei der Aufklärung! Sie sind halt zusammen doch ein Dreamteam, das muss sich der Eberhofer doch eingestehen. Lesen!

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Auch im sechsten Fall des Franz Eberhofer geht es urig bayrisch zur Sache. Wie gewohnt lustig und unterhaltsam. Auch im sechsten Fall des Franz Eberhofer geht es urig bayrisch zur Sache. Wie gewohnt lustig und unterhaltsam.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Spannender Krimi !! Spannender Krimi !!

„Der Eberhofer ermittelt wieder - eBook“

Carina Nickenig, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Neues vom Eberhofer, dem Rudi und der ganzen Familie aus Niderkaltenkirchen. Der Eberhofer Franz hat alle Hände voll zutun, denn in München treibt ein Wiesenmörder sein Unwesen. Drei Frauenleichen, allesamt brutal entstellt, dann noch alle drei asiatischer Herkunft und auch noch aus dem Rotlichtmilieu. Da kann dem Eberhofer nur sein treuer Freund Rudi helfen. Aber auch privat steht der Eberhofer vor großen Herausforderungen. Ein Wellnesshotel soll gebaut werden und dann ist die Susi auf einmal schwanger und bringt einen gesunden Buben zur Welt.
Rita Falk nimmt uns mal wieder mit auf die abenteuerliche Reise nach Niederkaltenkirchen zur unterhaltsamen Familie Eberhofer und alle dem Chaos rund um sie herum. Spritzig und witzig lässt sich dieser nicht so kaltblütige Krimi lesen. Ich vergebe 5 bayrische Sterne für ein gelungen und spannenden Provinzroman.
Neues vom Eberhofer, dem Rudi und der ganzen Familie aus Niderkaltenkirchen. Der Eberhofer Franz hat alle Hände voll zutun, denn in München treibt ein Wiesenmörder sein Unwesen. Drei Frauenleichen, allesamt brutal entstellt, dann noch alle drei asiatischer Herkunft und auch noch aus dem Rotlichtmilieu. Da kann dem Eberhofer nur sein treuer Freund Rudi helfen. Aber auch privat steht der Eberhofer vor großen Herausforderungen. Ein Wellnesshotel soll gebaut werden und dann ist die Susi auf einmal schwanger und bringt einen gesunden Buben zur Welt.
Rita Falk nimmt uns mal wieder mit auf die abenteuerliche Reise nach Niederkaltenkirchen zur unterhaltsamen Familie Eberhofer und alle dem Chaos rund um sie herum. Spritzig und witzig lässt sich dieser nicht so kaltblütige Krimi lesen. Ich vergebe 5 bayrische Sterne für ein gelungen und spannenden Provinzroman.

„Es dauert, so lange es dauert. Klar, oder?“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Der Franz - ein Sexobjekt! Das ist ja wohl echt allerhand! Dann gibt es dort in München auch noch einen Wiesnmord nach dem anderen. Na bravo! Und so reißt dem Telefonseelsorger Eberhofer sein Job alle Energie aus seinem geschundenen Körper. Weisheiten: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Und: Zucker macht glücklich. Der Franz - ein Sexobjekt! Das ist ja wohl echt allerhand! Dann gibt es dort in München auch noch einen Wiesnmord nach dem anderen. Na bravo! Und so reißt dem Telefonseelsorger Eberhofer sein Job alle Energie aus seinem geschundenen Körper. Weisheiten: Der frühe Vogel fängt den Wurm. Und: Zucker macht glücklich.

„Der Franz macht München sicher.“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Ja, was soll ich sagen, Eberhofer? Schade, dass Du immer so effektiv ermittelst. Ich hätte gern an Nachschlag, wenn's sein muss auch auf'm Extrateller. Möglichst vor Sushis Einschulung, bitte! Rita Falk hat wieder einen sehr charmanten und lesenswerten Heimatkrimi geliefert. Ja, was soll ich sagen, Eberhofer? Schade, dass Du immer so effektiv ermittelst. Ich hätte gern an Nachschlag, wenn's sein muss auch auf'm Extrateller. Möglichst vor Sushis Einschulung, bitte! Rita Falk hat wieder einen sehr charmanten und lesenswerten Heimatkrimi geliefert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
41 Bewertungen
Übersicht
27
12
1
0
1

Unterhaltsam und lustig
von einer Kundin/einem Kunden aus Freigericht am 12.05.2018

Sehr unterhaltsam geschrieben und lustig vorgelesen sind die Hörbücher die meine Frau hört. Der Leser liest die Bücher gut vor.

Eines der Besten von Rita Falk
von einer Kundin/einem Kunden aus Elchingen am 10.01.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieser Band hat endlich wieder den herrlich verstecken Witz, wird nicht langweilig und macht Lust auf eine Fortsetzung. Ob Eberhofer und seine Susi wohl ein Happy End erleben?

So lustig!!
von Doris Lesebegeistert am 12.10.2015
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Fall sechs für Franz Eberhofer. Drei tote junge Frauen in München. Franz und Rudi haben einen Mordsstress. Dann wäre auch noch die Sache mit der Susi. Eberhofer muss dringend handeln. Wie immer jede Seite ein Genuss!!! Viel Witz, Spannung und Lokalkolorit.