Warenkorb
 

Wildes Verlangen | 12 Erotische Geschichten

12 Erotische Geschichten

12 wilde Kurzgeschichten,
die all Ihre Sinne
auf Reisen schicken.

Vom erotischen Flaschengeist,
über den impulsiven Anführer,
Dem Naturburschen von der Insel
bis hin zum betörenden Blind Date ...

Im Kopf welcher Frau
fühlen Sie sich am wohlsten?
Probieren Sie es aus!
Portrait
Eve Passion ist das Pseudonym einer Künstlerin, die sich bereits seit fast zwei Jahrzehnten erfolgreich als Malerin betätigt. Die besondere Faszination ihrer Arbeiten liegt in der Darstellung des männlichen Körpers. Durch diverse Reisen hat sie viele Impressionen zur unterschiedlichen Wahrnehmung der Maskulinität gesammelt. Von Ihrer Heimat im offenen Rheinland geprägt, lebt sie ein extrovertiertes Dasein mit 2 autistisch veranlagten Hunden. Mit Lyrik in diversen Anthologien gestartet, wird nun mit „Wildes Verlangen“ Ihr erstes schriftliches Kunstwerk veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-661-0
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 18,8/11,3/2 cm
Gewicht 200 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Für jeden etwas dabei
von Franzy aus Gießen am 06.02.2019

Das Risiko, in einer Kurzgeschichtensammlung keine Geschichte nach dem eigenen Geschmack zu finden, ist recht gering. Prinzipiell ist immer für jeden zumindest eine Story dabei, die nicht nur den Kopf schwirren lässt ;-) Und ich muss sagen, dass die Autorin hier wirklich an alles und jeden gedacht hat. Lediglich... Das Risiko, in einer Kurzgeschichtensammlung keine Geschichte nach dem eigenen Geschmack zu finden, ist recht gering. Prinzipiell ist immer für jeden zumindest eine Story dabei, die nicht nur den Kopf schwirren lässt ;-) Und ich muss sagen, dass die Autorin hier wirklich an alles und jeden gedacht hat. Lediglich SMler und Interessierte an homoerotischen Geschichten gehen hier leer aus. Liebhaber von historischen Geschichten, Fantasy und Science-Fiction-Nerds, Freunde der härteren Gangart und Romantiker - dieses Buch ist für euch alle! Obwohl ich selbst gerne Fantasy lese und auch gegen gute Science Fiction nichts einzuwenden habe, waren das die beiden Geschichten, die mir eigentlich am wenigsten gefallen haben. Einmal kam ein Dschinn aus der Flasche und dann war da ein Alien im Dschungel, das sich offenbar Tentakel wachsen lassen konnte #That'snotmycupoftea Von der Grundstory her waren sie nicht schlecht, aber die Umsetzung war leider nicht mein Fall. Auch gibt es oftmals kitschige Happy Ends und Schmalz, was ich bei Sex-Geschichten einfach nicht brauche. Aber hey - jeder Jeck ist anders! Wer das gerne hat, kommt dabei voll auf seine Kosten. Es ist ja auch nicht so, dass mir die Geschichten dann des Endes wegen nicht gefallen haben. Wenn eine Geschichte gut ist, ist sie gut. Oftmals wird sie dadurch dann aber (für mich persönlich) nicht herausragend. Was mir aber grundsätzlich bei allen 12 Geschichten gleich gut gefallen hat, ist der Schreibstil. Eve Passion hat das Talent Handlungen und Umgebungen so gut zu beschreiben, dass ich mir alles ganz genau vorstellen konnte. Ob es dabei nun um ein staubiges Gefängnis in der Wüste geht oder um eine Insel voller Vögel im Meer - ich hatte das Gefühl dabei zu sein. Fazit Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Wir haben für jeden etwas dabei! Zwölf erotische Geschichten, die mal mehr und mal weniger direkt sind. An manchen Stellen hätte es für mich dann aber doch etwas (knall)härter sein dürfen, was die Beschreibungen betrifft. Doch die Autorin bleibt immer auf der sicheren Seite und wirkt dadurch zu keiner Zeit vulgär oder primitiv, aber auch nicht verspielt oder zu blumig in der Bennenung gewisser Dinglein ^^ Die vielen Happy-Ends hätte ich nicht gebraucht. Wer da aber romantischer veranlagt ist kommt voll und ganz auf seine Kosten. Natürlich kann einem nicht immer alles gefallen, aber fünf Geschichten fand ich wirklich ganz wunderbar und eigentlich nur eine (diese Tentakel-Nummer...das geht einfach gar nicht bei mir) war überhaupt gar nichts für mich. Das ist ein guter Schnitt, weswegen ich eine Leseempfehlung ausspreche. Egal ob nachmittags zum Kaffee auf der Couch oder abends zum Entspannen im Bett - prickelnde Momente sind garantiert!

12 Mal erotische Sinnlichkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Am Mellensee am 29.08.2017

Wildes Verlangen – Erotische Geschichten, Autorin Eve Passion, erschienen 01. Juni 2017 beim Verlag: blue panther books, als Taschenbuch und eBook Zum Inhalt: 12 wilde Kurzgeschichten, die all Ihre Sinne auf Reisen schicken. Vom erotischen Flaschengeist, über den impulsiven Anführer, dem Naturburschen von der Insel bis hin zum betörenden Blind... Wildes Verlangen – Erotische Geschichten, Autorin Eve Passion, erschienen 01. Juni 2017 beim Verlag: blue panther books, als Taschenbuch und eBook Zum Inhalt: 12 wilde Kurzgeschichten, die all Ihre Sinne auf Reisen schicken. Vom erotischen Flaschengeist, über den impulsiven Anführer, dem Naturburschen von der Insel bis hin zum betörenden Blind Date ... Im Kopf welcher Frau fühlen Sie sich am wohlsten? Probieren Sie es aus! Der Band umfasst insgesamt 12 erotischen Kurzgeschichten. Jede Kurzgeschichte steht im Einzelnen für sich und baut nicht auf eine andere auf. Begleiten kann man die verschiedensten Charaktere, in unterschiedlichen Szenarien und Phantasien. Die Kurzgeschichten sind einfallsreich, spannend und fesselnd erzählt, natürlich erotisch, manchmal auch ein leichter Hauch von Romantik, teilweise auch sehr amüsant und jede strahlt für sich allein das gewisse etwas aus. Die Kapitellängen sind unterschiedlich lang und der Schreibstil ist sehr flüssig und leicht. Die Autorin hat es geschafft sich im Vokabular sinnlich zu bedienen, verzichtet auf endlose Wiederholungen und beschreibt den Akt selbst von zart bis hart. Die Erzählstil wechselt zwischen der Ich-Perspektive und der dritten Person, aber die Hauptrolle spielt jeweils eine Frau. Mir persönlich haben am besten die Kurzgeschichten „Sinnliches Verlangen“, „Eisiges Verlangen“ und „Neues Verlangen“ gefallen. Nicht alle Geschichten haben meinen persönlichen Geschmack getroffen, ich denke aber das hier für jeden etwas mit dabei ist. Im Großen und ganzen aber ein wirklich sehr gute gelungener Band. Mein Fazit: Sehr schöne erotische und prickelnde Kurzgeschichten in einen Band verfasst für den kurzen Zeitvertreib und Fantasieanregung.

Im Kopf welcher Frau fühlen Sie sich am wohlsten? Probieren Sie es aus!
von Leseratte2007 am 29.07.2017

Die 12 Kurzgeschichten haben mir gut gefallen. Die Kurzgeschichten waren sehr facettenreich und abwechslungsreich gestaltet, angefangen beim Blind Date, Swingclub bis um Naturburschen, es ist alles mit dabei. Es gibt natürlich auch ein paar schwächere Geschichten, aber meine Lieblingskurzgeschichte war die 7., sie war sehr gut ausgearbeitet und vereint viele... Die 12 Kurzgeschichten haben mir gut gefallen. Die Kurzgeschichten waren sehr facettenreich und abwechslungsreich gestaltet, angefangen beim Blind Date, Swingclub bis um Naturburschen, es ist alles mit dabei. Es gibt natürlich auch ein paar schwächere Geschichten, aber meine Lieblingskurzgeschichte war die 7., sie war sehr gut ausgearbeitet und vereint viele erotische Facetten. Hier kommt jede Frau auf ihre Kosten, obwohl gesagt sein muss, dass das gewisse Etwas fehlt und manche Geschichten ziemlich naiv sind. Man sollte nicht ein Wunder erwarten, aber für ein paar nette und unterhaltsame Stunden, ist das Buch ganz angenehm.