Warenkorb
 

Jung! Schön! Devot! Erotischer SM-Roman

Erotischer SM-Roman (BDSM, Devot, Dominant, Dominanz, Session, SM, Unterwerfung). Eine erotische Reise durch die Anfänge des BDSM zweier junger Frauen ...

Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt.
Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein.
Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin.
Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden?

Eine erotische Reise durch die Anfänge des BDSM zweier junger Frauen, die sich und ihre Sexualität neu entdecken.

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.
Portrait
Leila Robinson – Jahrgang 1987 – ist Nordhessin mit kölschem Einschlag, Krankenschwester und leidenschaftliche Reiterin. Außer beim Schreiben schlägt sich ihre kreative Seite in der realistischen Unfalldarstellung nieder, wo sie Verletzungen täuschend echt schminkt und selbst schauspielert.
Neben diversen ehrenamtlichen Tätigkeiten – z. B. bei der Feuerwehr und beim DRK – liebt sie es, Motorrad zu fahren, zu lesen und viel Zeit mit ihren Freunden zu verbringen.
Inspiriert von Gesprächen mit Freunden, hat Leila die BDSM-Szene auch durch eigene Erfahrungen kennengelernt und bringt ihre Erlebnisse und Fantasien in ihre erotischen Geschichten ein.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 04.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-676-4
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 19/11,6/1,7 cm
Gewicht 187 g
Auflage 1. verb. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
0
3
1
1
0

Für Neulinge geeignet!
von einer Kundin/einem Kunden aus Olbernhau am 12.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Klappentext: Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein. Schon... Klappentext: Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein. Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin. Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden? Meinung: Die Handlung fokussiert sich besonders auf die Gefühle und Gedanken der Hauptpersonen. Das finde ich sehr passend, da Luna noch nie mit SM in Berührung gekommen ist. Mit der Zeit merkt man, dass sich Luna immer stärker zu diesem Thema hingezogen fühlt, da sie öfter über derartige Machtspielchen nachdenkt und diese auch immer detaillierter beschrieben werden. Ihre Exkurse in SM-Foren finde ich sehr interessant und mag auch die angeführten Definitionen zu diesem Lifestyle sehr gern. Diese Wandlung Lunas wird durch die Wortwahl gut unterstützt. Zunächst dominiert noch die alltägliche Sprache die im weiteren Verlauf immer mutiger und erotischer wird. Die Übergänge zwischen den verschiedenen Charakteren sind fließend was den Lesefluss verstärkt. Was mich allerdings etwas enttäuscht hat war, dass die einzelnen Charaktere überhaupt nicht beschrieben wurden. Man konnte auch nur ungefähr erahnen wie alt die Personen sind. Fazit: Ich kann dieses Buch all denjenigen empfehlen die, genau wie Luna selbst, noch in ihrer Findungsphase sind. Für diejenigen, die schon einiges in diesem Bereich gemacht oder gelesen haben ist das Buch doch sehr zahm, da sich alles ganz zögerlich entwickelt und die erotischen Szenen dementsprechend brav sind. Dennoch hatte ich Spaß beim Lesen und behalte es als solides Buch in Erinnerung.

Jung! Schön! Devot!
von einer Kundin/einem Kunden aus Helmstedt am 02.10.2018

Inhalt: Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein.... Inhalt: Luna fällt aus allen Wolken, als ihre beste Freundin Sina ihr offenbart, dass sie mit ihrem neuen Partner Marc eine SM-Beziehung führt. Die anfängliche Skepsis weicht schnell der Neugier auf diese geheimnisvolle Art der Erotik, und Luna lässt sich auf eine gedankliche Reise in diese fremde Welt ein. Schon bald ist die Verführung so groß, dass sie ihr nicht widerstehen kann, es wissen und selbst erleben will. Voller Leidenschaft gibt sie sich, auf der Suche nach sich selbst, hin. Wird sie die erhoffte Lust in der Unterwerfung finden? Der Schreibstil ist flüssig und auch gut lesbar auch die Einführung in das Thema hat mir gefallen. Aber das war es auch schon... die Erotikszenen fehlen mir. Es hat keinen weiteren Tiefgang. Das Gefühl kommt nicht richtig rüber (zu mir als Leser) Schade der Titel verspricht mehr

Devot!
von Stefanie Ertl aus Reisbach am 18.09.2018
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Das Cover gefällt mir gut. Die Gesichte ist echt gut gemacht. Man kann sich richtig gut hineinversetzen in die Personen.Das Buch war viel zu schnell zu ende. Von mir aus hätte es noch ein paar Seiten so weitergehen können.