Warenkorb
 

Gierig & unersättlich

Erotische Geschichten

Lass dich verführen und folge fünf Frauen an den Ort, wo ihre heißesten und hemmungslosesten Fantasien wahr werden …

… ins Wohnzimmer zum wilden Dreier mit den »besten Freunden«,
in den Hinterhof als Forschungsobjekt eines Lustforschers,
in die Kaffeeküche zu einem Quickie
mit dem sexy Bauarbeiter,
in den Ferienclub als Lust-Opfer des Frauen-Jägers,
an den Badesee zum Sex mit dem Ex – oder seinem besten Freund?

Diese Nächte wirst du nicht vergessen!

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.
Portrait
Amy Walker ist das Pseudonym einer deutschen Autorin, die mit der Veröffentlichung mehrerer Romane bereits erste schriftstellerische Erfolge feiern durfte. Mit „Geheime Begierde“ hat sie ihren ersten erotischen Roman verfasst. Leidenschaft, Sinnlichkeit und nackte Lust in Worte zu verpacken hat sie derart fasziniert, dass sie sich nächtelang nicht von ihrem Computer losreißen konnte. Seither schwirren ihr nicht nur die alltäglichen Pflichten rund um ihre Familie durch den Kopf, sondern verschiedenste erotische Szenerien, die sie alle noch niederschreiben will. Zwei Dinge sind ihr dabei besonders wichtig und in allen ihren Geschichten zu finden: viel Gefühl und ein Happy End!
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-685-6
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 18,8/11,3/2,5 cm
Gewicht 186 g
Auflage 1. verb. Auflage
Verkaufsrang 63.828
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
0
0

pb
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuötting am 17.02.2019

Die Geschichten sind sehr unterhaltsam, auch der Schreibstil ist sehr kurzweilig. Und mehr erwartete ich nicht von diesem Buch. Erwartungen absolut erfüllt.

Abwechslungsreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.02.2019

3,5 Sterne // 5 Geschichten (+ Downloadcode für eine 6. Geschichte!) über Frauen, die ihrer Lust in verschiedenen Spielarten freien Lauf lassen. Mal zögerlich, und mal auch ganz frei heraus. Der Schreibstil ist sehr angenehm, und erfreulicherweise gar nicht so derb-obszön wie der Titel (und auch das Cover) vermuten lassen würden.... 3,5 Sterne // 5 Geschichten (+ Downloadcode für eine 6. Geschichte!) über Frauen, die ihrer Lust in verschiedenen Spielarten freien Lauf lassen. Mal zögerlich, und mal auch ganz frei heraus. Der Schreibstil ist sehr angenehm, und erfreulicherweise gar nicht so derb-obszön wie der Titel (und auch das Cover) vermuten lassen würden. Die erste Geschichte gefiel mir mit Abstand am besten. Es gab sehr viel an Handlung bevor es zur Sache ging, und ich könnte mir sehr gut einen ganzen Roman mit diesen beiden Charakteren und dem Setting vorstellen. Auch bei den restlichen Geschichten verwendete Amy Walker einige Zeit, um den Höhepunkt vorzubereiten und richtig in Szene zu setzen. Nur gefielen mir die Rahmenhandlungen / Settings von Geschichte zu Geschichte immer etwas weniger, die ersten beiden fand ich deutlich am besten.

Tolle Geschichten, aber mir manchmal etwas zu viel Gefühl ;-)
von Franzy aus Gießen am 06.02.2019

Amy Walker entführt den Leser (oder bei solchen Geschichten wohl eher die Leserin) in Welten und Fantasien, die fast jedem schon auf die ein oder andere Weise durch den Kopf gespukt sind. Mal realtiv realistisch als schneller Quicky zwischen zwei Fremden, dann wieder etwas mehr Wunschdenken - als flotter Dreier... Amy Walker entführt den Leser (oder bei solchen Geschichten wohl eher die Leserin) in Welten und Fantasien, die fast jedem schon auf die ein oder andere Weise durch den Kopf gespukt sind. Mal realtiv realistisch als schneller Quicky zwischen zwei Fremden, dann wieder etwas mehr Wunschdenken - als flotter Dreier mit den zwei besten Freunden, der die Freundschaft nicht zerstört - findet jeder die Geschichte, die ihm (oder ihr ^^) am besten gefällt. In meinem Fall war es die Nummer mit dem Quicky in der Büroküche. Ich mag es lieber, wenn man in solchen Geschichten schnell zur Sache kommt und sich viel drum rum spart. Das soll nun nicht so verstanden werden, als wenn mich eine generelle Handlung stört - dem ist nicht so - aber ich will keine Liebesgeschichte und Gefühlsduselein, wenn es einfach nur um Sex gehen sollte ;-) Das ist auch der Grund, warum mir die längste und die letzte Geschichte nicht ganz so gut gefallen haben und was meine Stimmung beim Dreier etwas "runtergezogen" hat. Da war es mir insgesamt einfach zu lang beziehungsweise zu viel Gefühl und "Gequatsche". Doch das ist Meckern auf hohem Niveau und einfach eine persönliche Sache. Insgesamt waren nämlich alle fünf Geschichten äußerst prickelnd und hatten die richtige Mischung aus Direktheit und Anzüglichkeit, ohne billig oder vulgär zu wirken. Was ich absolut positiv erwähnen muss (weil ich das zum ersten Mal so "extrem" in solchen Geschichten gelesen habe) ist, dass sich in allen Geschichten um die Verhütung gekümmert wird. Diese wird so dezent und selbstverständlich eingebunden, dass es weder störend ist noch die Erotik schmälert! Fazit Ein Buch mit fünf Geschichten, die zum Hineinfühlen und Träumen einladen. Für meinen Geschmack manchmal etwas zu viel Gefühl und zu viel Handlung, wer aber Kurzgeschichten mit Gefühl, Romantik und Sex sucht, wird hier absolut fündig! Die Autorin beschreibt sowohl die Handlungen, als auch die sexuellen Aktivitäten sehr gut und lässt Bilder im Kopf entstehen, die gerne einen Moment verweilen dürfen. Auch wenn es recht schlüpfrig und anzüglich wird, wird es nie vulgär oder billig.