Warenkorb
 

Verliebt, versohlt, versklavt - wenn Strenge not (gut) tut | Erotischer SM-Roman

Erotischer SM-Roman. liebevolle Zuwendungen und nie gekannte sexuelle Ekstasen ...

»verliebt, versohlt, versklavt« beschreibt die Erlebnisse von Yvonne, einer jungen Arzthelferin. Ihre Chefin, Frau Dr. Helga Harte, wird von ihren Patienten geschätzt und ist beliebt wegen ihrer Freundlichkeit. Aber sie ist auch eine dämonische Frau, besitzergreifend, herrschsüchtig – zuweilen sogar grausam. Das bekommt Yvonne zu spüren: Sie erfährt liebevolle Zuwendung und erlebt nie gekannte sexuelle Ekstasen. Sie wird aber auch erniedrigt, bevormundet und hart gezüchtigt. Unfähig, sich zu widersetzen, ist sie mehr und mehr den rasenden Wünschen ihrer Herrin ausgeliefert…

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.
Portrait
Corinne du Pré entdeckte ihre Affinität zu BDSM bereits in jungen Jahren. Früh begann sie auch, ihre Träume und Phantasien aufzuschreiben. Sie liebt SM-Rollenspiele, wobei sie den passiven Part bevorzugt, gelegentlich aber auch gern selbst aktiv wird. Im Laufe der Zeit wuchs ihr Interesse an Menschen mit gleicher oder ähnlicher Veranlagung, die sie kennenlernen und verstehen wollte. Basierend auf einer solchen Begegnung entstand ihr erster Roman „Verliebt, versohlt, versklavt“
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 04.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-695-5
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 19/11,6/1,5 cm
Gewicht 172 g
Auflage 1. verb. Auflage
Verkaufsrang 90.121
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Qual und Lust
von einer Kundin/einem Kunden am 16.12.2018

?verliebt, versohlt, versklavt? von Corinne du Pré wendet sich in erster Linie an SM- und Spanking-Fans an, spricht aber darüber hinaus sicher alle Freunde niveauvoller Erotikliteratur an. Die junge Arzthelferin Yvonne untersteht einem strengen Regiment, dem sie sich allerdings aus freien Stücken unterwirft. Ihre Chefin (und Herrin), die Ärztin... ?verliebt, versohlt, versklavt? von Corinne du Pré wendet sich in erster Linie an SM- und Spanking-Fans an, spricht aber darüber hinaus sicher alle Freunde niveauvoller Erotikliteratur an. Die junge Arzthelferin Yvonne untersteht einem strengen Regiment, dem sie sich allerdings aus freien Stücken unterwirft. Ihre Chefin (und Herrin), die Ärztin Frau Dr. Helga Harte, ist eine leidenschaftliche Befürworterin körperlicher Züchtigung. Das bedeutet, dass Yvonne für Fehlverhalten den blanken Hintern versohlt bekommt ? mehr noch, sie wird sogar gefesselt, an den Händen aufgehängt und gefoltert. Andererseits erfährt sie aber auch liebevolle Zuwendung, sie wird gehätschelt, geküsst und mit Liebkosungen verwöhnt, die ihren Körper wonnevoll erschauern lassen. So gerät sie in ein ständiges Wechselbad von Qual und Lust. Es kommt zwischen den beiden Frauen zu einer obsessiven Beziehung, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint. Mein Fazit: Ein stimmungsvolles und auch spannendes Buch mit gutem Tempo ? stellenweise recht hart ? doch auch Liebe und Romantik kommen nicht zu kurz. Ich bin neugierig auf weitere Titel von dieser Autorin.