Warenkorb
 

Stella Block - Reporterin mit Lust und Leidenschaft | Erotischer Roman

Erotischer Roman. Um an prickelnde Storys zu kommen, ist sie zu vielem bereit ...

Ihr Job ist geil:
Als Jetset-Reporterin treibt sich Stella Block auf den
roten Teppichen der Welt herum.

Um an prickelnde Storys zu kommen, ist sie zu allerhand Opfern bereit.

Dass Stella es zwischendurch mit
ihrem verheirateten Boss treibt,
gibt ihr einen zusätzlichen Kick.

Als Jack Hufner,
ein Playboy alter Schule,
das Zeitliche segnet und
seinem Sohn
ein millionenschweres Erbe
hinterlässt,
zögert Stella keine Sekunde:

Sie fliegt nach Los Angeles,
um sich undercover auf der
lasterhaften Ranch umzusehen.

Doch leider darf sie nicht über alles schreiben, was in der Lustgrotte
der Ranch passiert.

Denn dort erlebt sie nicht nur, wozu harte Kerle imstande sind –
sie kommt auch hinter ein
heißes Geheimnis …

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
Portrait
Geboren 1974, wuchs Anne Sheldon als einziges Kind eines Juristen und einer Bankerin in Köln auf. In der Schule war Deutsch ihr Lieblingsfach. Schnell entwickelte sie einen Hang zum Geschichtenerzählen, was ihre Lehrer oft an der Länge ihrer Aufsätze bemerkten.
Schon als Jugendliche schrieb sie gern. Später absolvierte sie an der Uni Köln ein Journalistik-Studium und sammelte Erfahrungen bei Volontariaten in unterschiedlichen Zeitungsredaktionen.
Mit dem Verfassen von Geschichten hat sie im Mutterschaftsurlaub begonnen. Erst waren es romantische Lovestorys, irgendwann ging sie einen Schritt weiter und versuchte sich an erotischen Kurzgeschichten. Als sie einen Schreibwettbewerb für Nachwuchsautorinnen gewann, ließ sie das Verfassen von Texten mit dem gewissen Kick nicht mehr los. „In meinen Storys lebe ich meine Fantasien aus“, sagt Anne, „wild, leidenschaftlich und hemmungslos.“ Unter verschiedenen Pseudonymen erschienen zahlreiche erotische Kurzgeschichten und Romane.
Inzwischen kann sie vom Schreiben ihrer Lovestorys leben – ein Traum für die Autorin, den sie jeden Tag aufs Neue genießen kann. So entstehen ihre Geschichten nur selten am heimischen Schreibtisch – oft sitzt sie mit ihrem Laptop in Straßencafés, um sich Inspiration vor Ort zu holen, um „das Leben hautnah zu atmen“, wie sie es nennt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86277-803-4
Verlag Blue panther books
Maße (L/B/H) 19,8/12,3/0,3 cm
Gewicht 229 g
Auflage 1. verb. Auflage
Verkaufsrang 78.455
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
7
9
0
0
0

Aufregende Abenteuer von Stella
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 11.03.2019

Die Titelfigur ist eine selbstbewusste Frau, die bekommt was sie will. Und sie will Männer, im Grunde pausenlos. Dennoch gibt es sogar eine richtige Handlung um diese lustvollen Szenen herum, auch wenn die nicht wirklich so ist wie es in der Kurzbeschreibung steht. Das macht aber auch nicht wirklich... Die Titelfigur ist eine selbstbewusste Frau, die bekommt was sie will. Und sie will Männer, im Grunde pausenlos. Dennoch gibt es sogar eine richtige Handlung um diese lustvollen Szenen herum, auch wenn die nicht wirklich so ist wie es in der Kurzbeschreibung steht. Das macht aber auch nicht wirklich was. Die Abenteuer von Stella sind recht abwechslungsreich. Ich wünschte ich könnte dasselbe auch vom Schreibstil sagen. Spätestens ab der Hälfte wiederholen sich Beschreibungen und Formulierungen teilweise 1:1. Dennoch macht es Freude, Stella zu begleiten wenn sie sich in Las Vegas, Berlin oder Los Angeles rumtreibt.

Stella Block
von einer Kundin/einem Kunden aus Rot am 06.03.2019

Als das Buch bei mir ankam, habe ich mich sehr darüber gefreut und ich war schon sehr gespannt darauf, was mich erwarten wird. Das Cover finde ich solala, dadurch das Stella eine Reporterin ist, hätte ich mir eher eine sexy Reporterin gewünscht, anstatt diese unscheinbare Frau von hinten. Der Schreibstil... Als das Buch bei mir ankam, habe ich mich sehr darüber gefreut und ich war schon sehr gespannt darauf, was mich erwarten wird. Das Cover finde ich solala, dadurch das Stella eine Reporterin ist, hätte ich mir eher eine sexy Reporterin gewünscht, anstatt diese unscheinbare Frau von hinten. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr gut und auch fesselnd, ich konnte das Buch irgendwann nicht mehr aus der Hand legen. Unsere Protagonistin Stella, ist eine Frau die weiß was sie will und auch einen kleinen Dickschädel hat. Gerade wenn es um ihren heiß ersehnten Blog geht. Auf der einen Seite war sie mir sehr sympathisch, da man merkt das man sich auf sie verlassen kann und das sie für was kämpft wenn sie es wirklich will. Aber auf der einen Seite macht sie einfach Sachen wo ich mir nur so denke "Okay, keine Frau wäre so naiv". Sich einfach so vor zwei Männern auszuziehen, die sie nicht mal kennt, naja bissi unrealistisch. Auch fand ich etwas schade, das der Blog ein wenig zukurz kam, da ich gerne gewusst hätte, wie Stella ihn umgesetzt hätte und wie er angekommen wäre. Das Ende fand ich ein bisschen fies und ich frag mich jetzt ob die Autorin nicht eine Fortsetzung plant und ich würde es iwie echt cool finden, da mich das mit dem Blog wirklich interessiert^^ Alles in einem hat das Buch seine Ecken und seine Kanten, aber ich fand es auch wirklich gut.

Eine Aneinanderreihung erotischer Passagen
von Kallisto aus Schipkau am 05.03.2019

Das Buch " Stella Block- Reporterin mit Lust und Leidenschaft" von der Autorin Anne Sheldon, ist ein erotischer Roman ,welcher im Blue Panther Books Verlag erschienen ist. In der Story geht es um die Reporterin Stella Block. Sie ist offen für erotische Abendteuer und geht frei mit... Das Buch " Stella Block- Reporterin mit Lust und Leidenschaft" von der Autorin Anne Sheldon, ist ein erotischer Roman ,welcher im Blue Panther Books Verlag erschienen ist. In der Story geht es um die Reporterin Stella Block. Sie ist offen für erotische Abendteuer und geht frei mit ihren Reizen und ihrer Sexualität um. Stella ist eine Frau, die Leidenschaft genießt. Als sie einen Auftrag in der Villa Morgana bei zwei Zauberern hat, wird sie in die Welt der Magie eingeführt. Dieses Interviews läuft anders als von ihr erwartet. Ebenfalls möchte sie unbedingt eine Story über Jack Hufner schreiben. Ihr Chef möchte jedoch keinen Erotikblog in seinen Magazin. Dennoch macht sich Stella auf die Reise nach Los Angeles und was sie dort inkognito erlebt ,öffnet ihr neue Welten. Stella lässt kein Abendteuer aus , bringt es sie für ihr Magazin weiter? Das Buch ist in Kapiteln unterteilt und in der Erzählperspektive geschrieben. Mein Fazit: Die Story über Stella ist eine Aneinanderreihung erotischer Erlebnisse Diese ließen sich flüssig lesen und kurbelten die Fantasie an, jedoch fehlt mir das gewisse Extra. Wer ist diese Stella Block? Ich fand ,dass ich ihren Charakter nicht richtig greifen konnte. Was hat sie erlebt, wieso ist so wie sie ist? Kurz gesagt, Erotik war sehr viel zu finden. Wer jedoch wie ich eine runde Story mit alltäglichen Infos erwartet, der wird hier enttäuscht. Irgendwie bin ich auch zu spießig und fand einige erotische Begriffe unschön. Zwei Beispiele: " Speer", da denke ich an Gladiatorenkampf und "Auster" an ein schönes Fischrestaurant. Daher leider nur 3,5 von 5 Sterne von mir .