Warenkorb
 

Abgesang

Morde zwischen Geest und Meer

Christa Hemmens 5. Fall: Rhauderfehns berühmte Rocksängerin Ida Santer wird direkt nach ihrem Festival-Auftritt erstochen aufgefunden. Die Polizei scheint den Fall eher behäbig anzugehen, daher bildet Christa zusammen mit zwei Kolleginnen eine eigene SOKO für diesen Fall. Ihre Informationen erhält diese SOKO durch Recherchen, aber auch über den Kollegen Harry, Ida Santa-Fan der ersten Stunde, sowie über den Dorfpolizisten Okko Lüken, der sich immer noch Hoffnungen auf Christa macht. Schnell wird klar, dass der Fall kompliziert ist. Spuren führen nicht nur in die 1990er Jahre, sondern auch nach Oldenburg und Sandkrug. Als schließlich ein zweites Mitglied Ida Santers früherer Band ermordet wird und sich die Indizien langsam verdichten, muss Christa zu allem Überfluss auch noch über Justins Heiratsantrag entscheiden ...
Portrait
Martina Sevecke-Pohlen wurde 1968 in Düsseldorf geboren. Nachdem sie ihre Kindheit in Aachen verbracht hatte, ging sie nach Oldenburg, wo sie an der Carl von Ossietzky-Universität studierte. Später arbeitete sie in Bremen, Oldenburg und Leer in der Erwachsenenbildung. Derzeit lebt sie in Ostfriesland, wo sie den Wieken-Verlag Autorenservice betreibt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 07.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943621-66-2
Verlag Wieken-Verlag
Maße (L/B/H) 21/14,8/2,6 cm
Gewicht 557 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 3 - 5 Tagen, Versandkostenfrei
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.