Die Wasserweber / Wellenläufer-Trilogie Bd.3

Roman

Wellenläufer-Trilogie 3

(7)
Abenteuer und Magie. Das grandiose Finale der Bestsellertrilogie!

Ein gewaltiger Mahlstrom überzieht die Karibische See. Noch kann die schwimmende Stadt Aelenium ihm trotzen. Doch Heere von Klabautern rücken näher. Der Kreis um Aelenium schließt sich. Nur die Wellenläufer können den Untergang aufhalten: Jolly und Munk tauchen hinab zur Wurzel des Mahlstroms.

Portrait
Kai Meyer, geboren 1969, studierte Film und Theater, arbeitete einige Jahre als Journalist und widmet sich seit 1995 ganz dem Schreiben von Büchern. Viele seiner Romane wie "Die Alchimistin", "Die Unsterbliche" und die Trilogien "Merle und die Fließende Königin" und "Die Wellenläufer" wurden zu Bestsellern. Seine Bücher erscheinen in mehr als 40 Ländern, u.a. in den USA, in England, Japan, Italien, Frankreich und Russland. Für "Frostfeuer" erhielt Kai Meyer 2005 den "CORINE-Literaturpreis". Mehrere Verfilmungen sind in Planung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 436
Erscheinungsdatum 12.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-53322-6
Reihe Die Wellenläufer-Trilogie 3
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3,8 cm
Gewicht 360 g
Buch (Klappenbroschur)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Die Wasserweber / Wellenläufer-Trilogie Bd.3

Die Wasserweber / Wellenläufer-Trilogie Bd.3

von Kai Meyer
Buch (Klappenbroschur)
9,95
+
=
Die Muschelmagier / Wellenläufer-Trilogie Bd.2

Die Muschelmagier / Wellenläufer-Trilogie Bd.2

von Kai Meyer
Buch (Klappenbroschur)
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Wellenläufer-Trilogie

  • Band 1

    15527438
    Die Wellenläufer / Wellenläufer-Trilogie Bd.1
    von Kai Meyer
    (20)
    Buch
    9,95
  • Band 2

    17443032
    Die Muschelmagier / Wellenläufer-Trilogie Bd.2
    von Kai Meyer
    Buch
    9,95
  • Band 3

    18689156
    Die Wasserweber / Wellenläufer-Trilogie Bd.3
    von Kai Meyer
    Buch
    9,95
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein letztes Treffen, ein Verrat und ein Gewinn... Kai Meyer versteht es, den Leser bis zum Schluß im Ungewissen zu halten und ihn zu überraschen. Tolles Buch!
Ein letztes Treffen, ein Verrat und ein Gewinn... Kai Meyer versteht es, den Leser bis zum Schluß im Ungewissen zu halten und ihn zu überraschen. Tolles Buch!

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Ich habe auch den letzten Teil der Wellenläufer gerne gelesen. Kai Meyer gelingt immer wieder virtous, Welten mit prima Protagonisten und vielen Überraschungen zu erschaffen. Ich habe auch den letzten Teil der Wellenläufer gerne gelesen. Kai Meyer gelingt immer wieder virtous, Welten mit prima Protagonisten und vielen Überraschungen zu erschaffen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das packende Ende einer tollen Trilogie. Spannend bis für letzten Seit, schade dass es nun vorbei ist!

von Anna Erhardt aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine wirklich tolle Reihe mit einem außergewöhnlichen Handlungsort und tollen Figuren. Jede Piratengeschichte wird blass dagegen.

Spannendes und zufriedenstellendes Trilogiefinale
von PMelittaM aus Köln am 12.07.2015
Bewertet: Kunststoff-Einband

Jolly und Munk machen sich auf zum Schorfenschrund, um sich dem Mahlstrom entgegen zu stellen, während man sich in Aelenium auf einen Kampf an mehreren Fronten einstellt, nicht nur ein riesiges Klabauterheer ist auf dem Weg zur Stadt, auch die Flotte des Kannibalenhäuptlings und ehemaligen Piraten Tyrone ist nicht... Jolly und Munk machen sich auf zum Schorfenschrund, um sich dem Mahlstrom entgegen zu stellen, während man sich in Aelenium auf einen Kampf an mehreren Fronten einstellt, nicht nur ein riesiges Klabauterheer ist auf dem Weg zur Stadt, auch die Flotte des Kannibalenhäuptlings und ehemaligen Piraten Tyrone ist nicht mehr weit entfernt. Das Ende naht – und das könnte durchaus wörtlich zu nehmen sein, denn es geht um nicht weniger als das Ende der Welt – und auch, wenn man auf ein gutes Ende hofft, ist nicht sicher, dass alle Charaktere überleben werden. Es wird noch einige Überraschungen geben, und nicht alle sind gut. Dieser letzte Band bietet ein spannendes und in meinen Augen zufriedenstellendes Ende und ich bin froh, dass ich die Trilogie zu Ende gelesen habe. Überrascht hat mich, dass Griffin sich im Laufe der letzten beiden Bände zu einem der wichtigsten Charaktere entwickelt hat und zu einem der liebenswertesten noch dazu. Munk dagegen ist immer mehr in den Hintergrund getreten und hat dennoch am Ende eine wichtige Rolle. Ich habe mir während des Lesens öfter gewünscht, auch einmal ein Kapitel aus seiner Perspektive lesen zu können. Warum der Autor das nicht gemacht hat, wurde mir erst gegen Ende klar. Jolly, die eigentliche Hauptfigur wurde mir in diesem Band wieder sympathischer. Warum Kai Meyer aber im zweiten Band eine Dreiecksgeschichte konstruiert hat, ist mir bis zum Ende schleierhaft geblieben, da sollte wohl eine vermeintlich notwendige Storyline eingeführt werden, die dann aber weder zu Ende gedacht noch gebracht wurde. Kai Meyer hat seine Phantasie spielen lassen, herausgekommen ist einiges neuerzähltes Altbekannte (z. B. der Mann im Wal), aber auch vorher noch nicht Gehörtes (z. B. die Quappen und ihre Fähigkeiten), insgesamt eine sehr spannende Geschichte voller Geheimnisse und Magie. Nachdem mir nach dem zweiten nun auch der dritte Band gut gefallen hat, kann ich guten Gewissens die ganze Trilogie empfehlen.