Ernst Jünger

Leben und Werk in Bildern und Texten

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
60,00
60,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ernst Jüngers Leben kann als Seismogramm eines ganzen Jahr hunderts angesehen werden. Als der 23-jährige aus dem Ersten Weltkrieg ins bürgerliche Leben zurückkehrte, glaubte er, dass sein Überleben nicht zufällig und die Opfer nicht sinnlos gewesen waren. Er hatte die Geburt eines neuen Zeitalters erlebt. Von Stunde an wurde Jünger zum Chronisten seiner Epoche. Diese vielseitige Bildbiographie zeichnet die abenteuerliche Topographie seiner einzigartigen Vita nach.

Heimo Schwilk, geboren 1952, Dr. phil., ist Autor zahlreicher Bücher über Politik und Literatur. Er beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Leben und Werk Ernst Jüngers, u.a. veröffentlichte er 1988 eine Bildbiografie über den Autor. 1991 wurde er mit dem renommierten Theodor-Wolff- Preis für herausragenden Journalismus ausgezeichnet. Heimo Schwilk ist leitender Redakteur der »Welt am Sonntag« und lebt in Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Heimo Schwilk
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.08.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-93842-5
Verlag Klett Cotta
Maße (L/B/H) 29/25,8/4,2 cm
Gewicht 2023 g
Abbildungen mit zahlreichen Duoton- Fotos.
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • 1895 - 1914 WIE KAM ER HIERHER? 7
    1914 - 1918 DER KRIEG EINES EINZELNEN 37
    1918 - 1933 ARBEITER DER MOBILMACHUNG 73
    1933 - 1948 BEOBACHTER DES ABGRUNDS 133
    1948 - 1965 ÜBER DIE LINIE 223
    1965 - 1988 DIE WELT IST WUNDERBAR IM GANZEN 245
    1988 - 1998 DIE TOTEN KOMMEN NÄHER 293
    Zeittafel 325
    Bildnachweis 334
    Editorische Notiz / Zur Neuedition 336