Das Wolkenvolk - Book. Band 2

Nach einer Vorlage von Kai Meyer

(4)
Mondkind wurde ausgesandt, um die letzten Unsterblichen zu vernichten.Der rebellische Niccolo, der Junge mit den goldenen Augen, weiß, dass er sie töten muss, um das Wolkenvolk und ganz China zu retten. Aber wie kann er gegen dieses Mädchen kämpfen, das er mehr liebt als sein Leben?Fliegende Schwertkämpfer, mächtige Drachen und unsterbliche Magier im Alten China.Die atemberaubende Comicadaption des Bestsellers von Kai Meyer»Lanze und Licht« komplett als kleinformatiges Splitter Book (175 x 245 mm), HC mit Schutzumschlag – für Leseratten!
Portrait
Kai Meyer wurde am 23. Juli 1969 in Lübeck geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Er hat in Bochum einige Semester Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie studiert. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Journalist und Redakteur für eine Tageszeitung. Sein erstes Buch veröffentlichte er im Alter von 24 Jahren. Seit 1995 ist er freier Schriftsteller und gelegentlicher Drehbuchautor. Kai Meyer hat eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht, darunter Bestseller wie "Das Buch von Eden", "Die Fließende Königin", "Die Wellenläufer", "Die Vatikan-Verschwörung" und "Herrin der Lüge". 2005 erhielt er für "Frostfeuer" den internationalen Buchpreis Corine. Die "Fließende Königin" hat in England den renommierten "Marsh Award" als "Bestes übersetztes Kinderbuch" gewonnen; verliehen wurde er am 24.01.2007 an die Übersetzerin Anthea Bell. Kai Meyer lebt mit seiner Familie in einer Kleinstadt am Rande der Eifel.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 136
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 26.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86869-069-9
Verlag Splitter Verlag
Maße (L/B/H) 24,7/17,8/2 cm
Gewicht 500 g
Originaltitel Das Wolkenvolk
Abbildungen farbig illustriert
Auflage 1. Auflage
Illustrator Ralf Schlüter
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Das Wolkenvolk - Book. Band 2

Das Wolkenvolk - Book. Band 2

von Kai Meyer, Jan Krehl
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,80
+
=
Der Wind in den Weiden

Der Wind in den Weiden

von Michel Plessix
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,80
+
=

für

49,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Elisa Neumann, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Meiner Meinung nach die besten Bücher von Kai Meyer.Die Zeichnungen finde ich sehr schön, weich, fließend.Richtig stimmig.Steht bei meinen Lieblingsbüchern. Meiner Meinung nach die besten Bücher von Kai Meyer.Die Zeichnungen finde ich sehr schön, weich, fließend.Richtig stimmig.Steht bei meinen Lieblingsbüchern.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Nijura und Niccolo reisen durch China, auf der Suche nach den Drachen...Spannend! Nijura und Niccolo reisen durch China, auf der Suche nach den Drachen...Spannend!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 25.01.2017
Bewertet: anderes Format

Auch der zweite Teil überzeugt vollkommen. Die Liebesgeschichte wirkt etwas fehlt am Platz und erzwungen. Trotzdem bleibt drumherum eine wundersame Welt in der man sich verliert.

Mehr als nur ein Lückenfüller
von Tautröpfchen am 29.09.2012

Ein sehr guter zweiter Teil der Wolkenvolk-Reihe, die fast nahtlos an den ersten anknüpft. Zu Nuguas und Niccolos Sichtweisen wird nun auch aus Alessandras und Wisperwinds Sicht erzählt, was aber keineswegs stört. Zwar bekommt man irgendwann das Gefühl, dass dieser Teil nur dazu da ist auf den letzten Teil... Ein sehr guter zweiter Teil der Wolkenvolk-Reihe, die fast nahtlos an den ersten anknüpft. Zu Nuguas und Niccolos Sichtweisen wird nun auch aus Alessandras und Wisperwinds Sicht erzählt, was aber keineswegs stört. Zwar bekommt man irgendwann das Gefühl, dass dieser Teil nur dazu da ist auf den letzten Teil hinzu arbeiten, aber das tut der Spannung keinen Abbruch.