Faltenfrei

Ein Mödling-Krimi

(10)
Ausgerechnet in Mödling. Nick Stein, Profiler und Starermittler beim Bundeskriminalamt, hat von Anfang an ein flaues Gefühl im Magen, als er mitten in der Nacht zu einem Tatort in seiner Heimatstadt gerufen wird. Als er die Leiche sieht, trifft ihn fast der Schlag: Susanne Rippel, seine alte Schulkollegin, die er und seine Kumpels immer wegen ihres Übergewichts gehänselt hatten.
Eigentlich müsste er den Fall abgeben, denn die Ermittlungen führen mitten hinein in seine alte, feierfreudige Clique, die mittlerweile zur guten Mödlinger Gesellschaft gehört. Andererseits ist er der beste Mann des BK. Private Gefühle können doch einen Nick Stein nicht ablenken, er ist schließlich promovierter Psychologe mit Dutzenden Zusatzausbildungen. Denkt er.
Aber der charismatische Nick kann den Frauen nach wie vor genauso wenig widerstehen wie sie ihm. Und nur ganz tief im Unterbewusstsein warnt eine leise Stimme, dass er den Lebensstil seiner alten Freunde seinerzeit nicht grundlos aufgegeben hat. Als sich auch noch der Bürgermeister einmischt und ein zweiter Mord geschieht, ist es mit der professionellen Distanz dann endgültig vorbei, denn hinter den bürgerlichen Fassaden lauert das nackte Grauen.

„Knallhart, direkt und facettenreich, voller sprühender Figuren, die lebendiger nicht sein könnten“ - Max Edelbacher, ehem. Leiter des Wiener Sicherheitsbüros
Portrait

Gerlinde Friewald erblickte 1969 in Mödling bei Wien das Licht der Welt. Sie war viele Jahre im PR- und Werbebereich tätig. Seit 2009 konzentriert sie sich ganz aufs Schreiben und präsentierte 2013 mit »Faltenfrei« den ersten Fall ihres charmanten Wiener Ermittlers Nick Stein.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95400-214-6
Reihe Sutton Krimi
Verlag Sutton
Maße (L/B/H) 19,6/12,6/3 cm
Gewicht 266 g
Auflage 1
Buch (Paperback)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Faltenfrei

Faltenfrei

von Gerlinde Friewald
(10)
Buch (Paperback)
12,00
+
=
Provokateure

Provokateure

von Martin Walker
(18)
Buch (Taschenbuch)
13,00
+
=

für

25,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
0

Guter Debutroman
von Karlheinz aus Frankfurt am 03.07.2017

Nick Stein ist Starermittler beim Bundeskriminalamt, als er zu einem Mord in seine alte Heimat „Mödling“ gerufen wird. Noch ahnt er nicht, dass seine Vergangenheit eine große Rolle spielen wird. Das Opfer ist eine ehemalige Mitschülerin von ihm und so sieht er sich im Umfeld seiner früheren Clique gezwungen... Nick Stein ist Starermittler beim Bundeskriminalamt, als er zu einem Mord in seine alte Heimat „Mödling“ gerufen wird. Noch ahnt er nicht, dass seine Vergangenheit eine große Rolle spielen wird. Das Opfer ist eine ehemalige Mitschülerin von ihm und so sieht er sich im Umfeld seiner früheren Clique gezwungen in einem Mordfall zu ermitteln. Gleich zu Anfang geschieht der ungewöhnliche Mord und ab diesem Zeitpunkt wird die Spannung bis zum Showdown so aufgebaut das man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Ein klarer Handlungsstrang der immer wieder die Vergangenheit ins Spiel bringt. Der Showdown ist der klassische Höhepunkt, bei dem vor allem viele Nebencharaktere zum Einsatz kommen und sehr äußerst spannend ist. Der Protagonist Nick Stein hat seine Ecken und Kanten und wird von der Autorin sehr anschaulich beschrieben. Die weiteren Charaktere neben Nick habe nicht dessen Strahlkraft, sind aber dennoch gut beschrieben. Vom Schreibstil ist es angenehm zu lesen. Überaus flüssig und schnell zu lesen und von Spannung getrieben. Einzig der Frauenverschleiß des Protagonisten hat mir nicht so gefallen, obwohl alles durchaus geschmackvoll ist. Fazit: Habe das Buch in kürzester Zeit durchgelesen, was für das Buch und die Spannung spricht. Für einen Debutroman ein wirklich gelungener Einstand, der aber noch ein wenig Luft nach oben bietet.

Faltenfrei
von dorli am 16.01.2014

Nick Stein ist Sonderermittler beim Bundeskriminalamt in Wien. Mitten in der Nacht wird der Fallanalytiker zu einem Tatort in seiner Heimatstadt Mödling gerufen. Bei der Toten handelt es sich um Susanne Rippel, eine ehemalige Mitschülerin von Nick. Obwohl die Ermittlungen ihn mit seiner Vergangenheit konfrontieren und alte Schulfreunde bei... Nick Stein ist Sonderermittler beim Bundeskriminalamt in Wien. Mitten in der Nacht wird der Fallanalytiker zu einem Tatort in seiner Heimatstadt Mödling gerufen. Bei der Toten handelt es sich um Susanne Rippel, eine ehemalige Mitschülerin von Nick. Obwohl die Ermittlungen ihn mit seiner Vergangenheit konfrontieren und alte Schulfreunde bei der Spurensuche in sein Visier geraten, gibt er den Fall nicht ab, sondern macht sich an die Aufklärung... Gerlinde Friewald erzählt diesen Krimi mit sehr viel Schwung, schnell ist man mittendrin im Geschehen und wird hineingezogen in eine Welt aus Lügen, Drogen und bizarren Sexpraktiken. Spannung wird rasch aufgebaut und bleibt durchgehend hoch. Die Geschichte lässt sich sehr zügig lesen und man kann prima miträtseln. Auch wenn sich meine frühe Mutmaßung bezüglich des Täters letztendlich als richtig erwiesen hat, haben mich die Ermittlungen bis zum Schluss gefesselt. Gerlinde Friewald hat Nick mit einer besonderen Ausstrahlung ausgestattet, ein wahrhaftiger Frauenmagnet. Nick ist sich seiner Anziehungskraft bewusst und den eindeutigen Angeboten der Damenwelt durchaus zugetan. Trotz der zahlreichen Abenteuer verliert er aber den Mordfall nicht aus den Augen. Auch die anderen Charaktere werden gut in Szene gesetzt, Nick hat ein sympathisches Ermittlerteam um sich geschart, das nicht nur gut zusammenarbeitet, sondern mit Schlagfertigkeit und gegenseitigen Frotzeleien für eine angenehme Portion Humor in diesem Krimi sorgt. Am meisten ist mir Nicks Sekretärin Sam ans Herz gewachsen. Nicht nur, dass sie Nicks überbordendem Charme mühelos widersteht, sie ist auch nicht auf den Mund gefallen und kann ihrem Chef prima Paroli bieten. "Faltenfrei" ist ein kurzweiliger, spannender Krimi - ich freue mich schon auf den nächsten Fall mit Nick Stein und Co.

Nick Stein - diesen Namen MUSS man sich merken!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2014

Dr. Nick Stein ist ein berühmter Profiler und Sonderermittler. Er wird mitten in der Nacht zu einem Tatort gerufen. Als er gemeinsam mit dem verhassten, aber brillanten Gerichtsmediziner die Leiche in Augenschein nimmt, erkennt er in dieser eine alte Bekannte. Und damit beginnt für den eleganten Ermittler in jeder... Dr. Nick Stein ist ein berühmter Profiler und Sonderermittler. Er wird mitten in der Nacht zu einem Tatort gerufen. Als er gemeinsam mit dem verhassten, aber brillanten Gerichtsmediziner die Leiche in Augenschein nimmt, erkennt er in dieser eine alte Bekannte. Und damit beginnt für den eleganten Ermittler in jeder Hinsicht eine schwierige Zeit, denn er muss unter anderem im Kreis seiner Jugendfreunde ermitteln. Von der ersten bis zur letzten Zeile fand ich 100%ige Spannung, feine Wendungen, interessante Personen, und dazu einen dermaßen tollen Schreibstil, dass ich nicht aufhören konnte, zu lesen. Selbst Humor, Sex und diverse Abgründe wurden nicht ausgespart. Ich war, bin und bleibe begeistert und freue mich auf mehr, viel mehr!