Clockwork Princess / Chroniken der Schattenjäger Trilogie Bd.3

Chroniken der Schattenjäger (3)

Chroniken der Schattenjäger 3

(23)
Portrait
Cassandra Clare wurde in Teheran geboren und verbrachte die ersten zehn Jahre ihres Lebens in Frankreich, England und der Schweiz. Ihre Reihe Chroniken der Unterwelt sowie die neue Trilogie Chroniken der Schattenjäger wurden auf Anhieb zu einem internationalen Erfolg, ihre Bücher stehen weltweit auf den Bestsellerlisten. Cassandra Clare lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und einer Unmenge an Büchern in einem alten viktorianischen Haus in Massachusetts.

Foto: Kelly Campbell © S&SInc
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 616
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 06.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06476-5
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 22,3/15,9/5,6 cm
Gewicht 960 g
Übersetzer Franca Fritz, Heinrich Koop
Verkaufsrang 19.428
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Clockwork Princess / Chroniken der Schattenjäger Trilogie Bd.3

Clockwork Princess / Chroniken der Schattenjäger Trilogie Bd.3

von Cassandra Clare
(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=
Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2

Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2

von Cassandra Clare
(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

39,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Chroniken der Schattenjäger

  • Band 1

    26882891
    Clockwork Angel / Chroniken der Schattenjäger Bd.1
    von Cassandra Clare
    (65)
    Buch
    18,99
  • Band 2

    30698340
    Clockwork Prince / Chroniken der Schattenjäger Bd.2
    von Cassandra Clare
    (21)
    Buch
    19,99
  • Band 3

    35194152
    Clockwork Princess / Chroniken der Schattenjäger Trilogie Bd.3
    von Cassandra Clare
    (23)
    Buch
    19,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Happy End?“

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Die Meisterin der Schattenwelt, Cassandra Clare, hat sich mal wieder selbst übertroffen. Die Story rund um Tessa findet in diesem Band nun ihr Ende. Die Trilogie, in der Fantasy auf das viktorianische London trifft, hat uns an einer Abenteuerreise teilhaben lassen, die in diesem Buch nun endet.
Viele Fragen werden beantwortet und viele Tränen werden fließen, denn ein Happy End ist es noch lange nicht.

Der Abschluss der Trilogie ist wirklich fantastisch und für jeden geeignet, der für ein paar Stunden der Realität adieu sagen möchte. Eine Welt, in der alle Monster wahr sind, ist das Böse oftmals woanders angesiedelt als man denkt.
Die Meisterin der Schattenwelt, Cassandra Clare, hat sich mal wieder selbst übertroffen. Die Story rund um Tessa findet in diesem Band nun ihr Ende. Die Trilogie, in der Fantasy auf das viktorianische London trifft, hat uns an einer Abenteuerreise teilhaben lassen, die in diesem Buch nun endet.
Viele Fragen werden beantwortet und viele Tränen werden fließen, denn ein Happy End ist es noch lange nicht.

Der Abschluss der Trilogie ist wirklich fantastisch und für jeden geeignet, der für ein paar Stunden der Realität adieu sagen möchte. Eine Welt, in der alle Monster wahr sind, ist das Böse oftmals woanders angesiedelt als man denkt.

„Clockwork Princess “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Das Finale der Chroniken der Schattenjäger ist genauso emotional wie spektakulär. Auf der einen Seite steht die spannende Frage für welchen Schattenjäger Tessa sich entscheiden wird, für wen ihr Herz höher schlägt und auf der anderen Seite gibt es noch einen entscheidenden Gegner, der ihnen das Leben schwer macht. Dieser Band ist wunderbar geschrieben, sodass man sich richtig in die Geschichte hineinversetzen kann und am liebsten mit Tessa und den anderen mitkämpfen und lieben möchte. Auch das Ende hat mir sehr gefallen und hat mein Herz sehr berührt, da es wirklich schön und passend endet. Das Finale der Chroniken der Schattenjäger ist genauso emotional wie spektakulär. Auf der einen Seite steht die spannende Frage für welchen Schattenjäger Tessa sich entscheiden wird, für wen ihr Herz höher schlägt und auf der anderen Seite gibt es noch einen entscheidenden Gegner, der ihnen das Leben schwer macht. Dieser Band ist wunderbar geschrieben, sodass man sich richtig in die Geschichte hineinversetzen kann und am liebsten mit Tessa und den anderen mitkämpfen und lieben möchte. Auch das Ende hat mir sehr gefallen und hat mein Herz sehr berührt, da es wirklich schön und passend endet.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Der Abschluss dieser Trilogie hält noch einige Überraschungen bereit. Nicht entgehen lassen! Der Abschluss dieser Trilogie hält noch einige Überraschungen bereit. Nicht entgehen lassen!

Vanessa Schlinke, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine Reise in die magische Vergangenheit! Eine Reise in die magische Vergangenheit!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Es geht rasant dem Ende zu, nicht nur dem der Geschichte. Auch Tessa hat sich endlich zwischen Jem und Will entschieden - oder nicht? Fesselnd bis zum Ende! Es geht rasant dem Ende zu, nicht nur dem der Geschichte. Auch Tessa hat sich endlich zwischen Jem und Will entschieden - oder nicht? Fesselnd bis zum Ende!

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Wer die "Chroniken der Schattenjäger" mag, kommt an diesen Büchern nicht vorbei. Mystisch und spannend! Wer die "Chroniken der Schattenjäger" mag, kommt an diesen Büchern nicht vorbei. Mystisch und spannend!

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der Abschlussband einer genialen Trilogie, die ich verschlungen habe. Fantasy vom Feinsten! Der Abschlussband einer genialen Trilogie, die ich verschlungen habe. Fantasy vom Feinsten!

Kerstin Ferrang, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Ein gelungener Abschluss und wer City of Heavenly Fire schon gelesen hat, weiß auch das die Geschichte in einer neuen Reihe weiter gehen wird! Ich freue mich tierisch darauf! Ein gelungener Abschluss und wer City of Heavenly Fire schon gelesen hat, weiß auch das die Geschichte in einer neuen Reihe weiter gehen wird! Ich freue mich tierisch darauf!

„Atemberaubender Abschluss!“

Jasmin Kiss, Thalia-Buchhandlung Passau

Tessas und Jems Hochzeit steht kurz bevor, eigentlich sollten alle Beteiligten des Londoner Instituts glücklich sein, doch...
Zum einen ist die Gefahr durch Mortmain immer noch nicht gebannt, nein, es scheint sogar noch schlimmer und gefährlicher zu werden. Zum anderen gibt es da noch Will, der Tessa immer noch liebt, sie einfach nicht vergessen kann. Geht es Tessa nicht genauso?
Und dann läuft auch noch eine gemeine Intrige gegen die liebe Charlotte, welche den Freunden das Leben schwer macht.

Auch dieser letzte Teil der Clockwork-Reihe hat mich an sich gefesselt (sodass man mich fast aus meiner Mittagspause prügeln musste) und gerade die liebevoll gestalteten Charaktere sind mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen. Das eine oder andere Tränchen musste ich mir schon verkneifen, habe leidenschaftlich mitgefiebert, geflucht oder gelacht...
Ein würdiger Abschluss, aber schade, nicht mehr von den dreien zu hören.
Absolut lesenswert und jetzt eine meiner Lieblingsreihen!
Tessas und Jems Hochzeit steht kurz bevor, eigentlich sollten alle Beteiligten des Londoner Instituts glücklich sein, doch...
Zum einen ist die Gefahr durch Mortmain immer noch nicht gebannt, nein, es scheint sogar noch schlimmer und gefährlicher zu werden. Zum anderen gibt es da noch Will, der Tessa immer noch liebt, sie einfach nicht vergessen kann. Geht es Tessa nicht genauso?
Und dann läuft auch noch eine gemeine Intrige gegen die liebe Charlotte, welche den Freunden das Leben schwer macht.

Auch dieser letzte Teil der Clockwork-Reihe hat mich an sich gefesselt (sodass man mich fast aus meiner Mittagspause prügeln musste) und gerade die liebevoll gestalteten Charaktere sind mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen. Das eine oder andere Tränchen musste ich mir schon verkneifen, habe leidenschaftlich mitgefiebert, geflucht oder gelacht...
Ein würdiger Abschluss, aber schade, nicht mehr von den dreien zu hören.
Absolut lesenswert und jetzt eine meiner Lieblingsreihen!

„Stimmungsvolles Ende“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Nun habe ich auch den 3.und letzten Teil der "Chroniken der Schattenjäger" verschlungen und mich wieder bestens unterhalten gefühlt.Zwar ist in dieser Vorgeschichte der" Chroniken der Unterwelt" der Taschentuchfaktor etwas höher, also die Story wohl etwas mädelslastiger anzusiedeln , aber nichts destotrotz ist auch für jede Menge Abenteuer gesorgt. Das "Dreieck" Tessa - Jem - Will hat hat nicht nur mit enormen emotionalen Problemen zu kämpfen, auch Tessas alter Widersacher Mortmain schläft nicht und Charlottes Institut im alten London 1878 steht fieser Intrigen wegen vor dem Aus. Aber da all diese wunderbaren Protagonisten von der Schattenjäger-Gilde bis hin zum Dienstmädchen Sophie und der Schauerlieder singenden Köchin Bridget wahre Kämpfernaturen und mir beim Lesen dank Mrs.Clare bildhafter Sprache auch ans Herz gewachsen sind ( ja , ich weiß, das sie eigentlich für Teenies schreibt...), kann ich nur sagen, ich fand`s super : jedem auf Romantik plus Action stehendem Mädchen wärmstens zu empfehlen. Nun habe ich auch den 3.und letzten Teil der "Chroniken der Schattenjäger" verschlungen und mich wieder bestens unterhalten gefühlt.Zwar ist in dieser Vorgeschichte der" Chroniken der Unterwelt" der Taschentuchfaktor etwas höher, also die Story wohl etwas mädelslastiger anzusiedeln , aber nichts destotrotz ist auch für jede Menge Abenteuer gesorgt. Das "Dreieck" Tessa - Jem - Will hat hat nicht nur mit enormen emotionalen Problemen zu kämpfen, auch Tessas alter Widersacher Mortmain schläft nicht und Charlottes Institut im alten London 1878 steht fieser Intrigen wegen vor dem Aus. Aber da all diese wunderbaren Protagonisten von der Schattenjäger-Gilde bis hin zum Dienstmädchen Sophie und der Schauerlieder singenden Köchin Bridget wahre Kämpfernaturen und mir beim Lesen dank Mrs.Clare bildhafter Sprache auch ans Herz gewachsen sind ( ja , ich weiß, das sie eigentlich für Teenies schreibt...), kann ich nur sagen, ich fand`s super : jedem auf Romantik plus Action stehendem Mädchen wärmstens zu empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
18
4
0
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2017
Bewertet: anderes Format

Fantastisches Ende der Reihe, absolut super gelungen.

Es war so gut
von Lisa's Büchereck aus Voerde am 04.05.2016

Verlag: Arena | Erschienen: 01.09.2013 | Seiten: Ca.604 | Reihe/Teil: Chroniken der Schattenjäger/3 WARNUNG: Dies ist Teil drei der Trilogie. Könnte Spoiler enthalten. Wer Teil eins und zwei nicht gelesen hat, sollte dies lieber nicht Lesen. Klapptext Tessa Gray sollte glücklich sein - sind das nicht alle Bräute? Doch während sie... Verlag: Arena | Erschienen: 01.09.2013 | Seiten: Ca.604 | Reihe/Teil: Chroniken der Schattenjäger/3 WARNUNG: Dies ist Teil drei der Trilogie. Könnte Spoiler enthalten. Wer Teil eins und zwei nicht gelesen hat, sollte dies lieber nicht Lesen. Klapptext Tessa Gray sollte glücklich sein - sind das nicht alle Bräute? Doch während sie noch mitten in den Hochzeitsvorbereitungen steckt, zieht sich die Schlinge um die Schattenjäger des Londoner Instituts immer weiter zu. Denn Mortmain hat eine riesige Armee zusammengestellt, um die Schattenjäger endgültig zu vernichten. Nur ein letztes Detail fehlt Mortmain zur Ausführung seines Plans: Er braucht Tessa. Jem und Will, die beide Anspruch auf Tessas Herz erheben, würden alles für sie geben. Die Zeit tickt, sie alle müssen eine Wahl treffen. Meine Meinung OMG. Teil drei war das beste Buch was ich seit langem gelesen habe. Es hat mich zerstört. In diesem Buch herrscht so viel Harmonie und Gefühl, dass mir die Brust aufging. Trotzdem war es voll Spannung. Es hat mich mitgerissen. Ich habe 8 Tage für das Buch gebraucht, da ich Arbeiten musste. Und ich habe jeden Tag gehasst an dem ich nicht Lesen konnte. Von der ersten bis zur letzten Seite hat es mich gepackt. An den Tagen, an denen ich genug Zeit hatte, habe ich es so weggesuchtet. Es war das Passende Ende für diese Umwerfende Trilogie. Allein der Epilog. OMG ich habe noch NIE in meinem Leben, bei einem Epilog so sehr geheult wie bei diesem. Cassandra Clare hat es wieder geschafft, mich mit ihrem Schreibstil umzuhauen. Er ist und bleibt grandios. Jem, Tessa und Will waren als Hauptprotagonisten wieder mega. Die drei sind so unter die Haut gegangen, das war nicht zu fassen. In diesem Teil haben alle drei sich so entfaltet, da habe ich nicht mit gerechnet. Ich habe die ganze Zeit gedacht das sie noch Potenzial haben, aber sowas??? Nein das hab ich nicht kommen sehen. Es war ein rund um gelungenes Buch. Und das Cover.... mal abgesehen davon das es meine Lieblingsfarbe hat, finde ich es grandios. Wie schon die anderen auch. Bewertung Ich Liebe, Liebe, Liebe dieses Buch und deswegen gibt es fette 5 Sterne.

Unglaublich Kitschig und Vorhersehbar
von Lotta am 17.02.2015

Der Abschluss der Triologie Chroniken der Schattenjäger handelt wieder von Tessa, von ihrem Glück und Unglück. Jem hat ihr einen Antrag gemacht, doch gleichzeitig gehen seine Vorräte zur Neige. Was verbirgt Benedict Lightwood für ein Geheimnis? Und natürlich immer noch: Was plant Mortmain? Tessa scheint der Schlüssel zu sein.... Der Abschluss der Triologie Chroniken der Schattenjäger handelt wieder von Tessa, von ihrem Glück und Unglück. Jem hat ihr einen Antrag gemacht, doch gleichzeitig gehen seine Vorräte zur Neige. Was verbirgt Benedict Lightwood für ein Geheimnis? Und natürlich immer noch: Was plant Mortmain? Tessa scheint der Schlüssel zu sein. Parallel dazu knistert es gewaltig zwischen allen möglichen Figuren. Wer einen spannungsgeladenen Abschluss sucht, sucht hier lange. Im Vordergrund stehen ungewöhnlich viele Liebesgeschichten, die sich untereinander in keinster Weise nachstehen. Jede hat seine eigene Charme aber auch unglaublich viel Kitsch. Ab und an taucht dann kurzzeitig Spannung auf um gleich wieder in der rosaroten Welt des Instituts zu verschwinden. Zum Ende dann gibt es noch einmal reichlich Action, doch leider ist das Ergebnis schon vor Beginn vorhersehbar für alle, die die Chroniken der Unterwelten kennen. Einen Stern habe ich gegeben und den für den weiterhin super Schreibstil. Cassandra Clare hat es da einfach drauf: Bilder, Ironie und vieles mehr. Man fühlt sich wie eingebunden in das Geschehen, hat "Tessas London" klar vor Augen. Die Charaktere halten an ihren Linien fest, es kommen nur wenige Neue hinzu und man lernt alte besser. Wobei Magnus Bane hervorsticht. Die Atmosphäre wirkt sofort gelockert, wenn er einen Auftritt hat. Insgesamt kann ich nur sagen: Ich habe das Buch aufgrund einer Challengeteilnahme zu Ende gelesen und vielleicht ein kleines bisschen, weil ich wissen wollte wie es aus geht. Doch gibt es mir eindeutig zu viel Romantik in diesem Teil, was sehr schade ist, denn die Spannung bleibt auf der Strecke.