Warenkorb
 

Silber - Das zweite Buch der Träume

Roman

Silber-Trilogie Band 2

Das zweite Buch der Träume ist die fulminante, spannende Fortsetzung der SILBER-Trilogie.
Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben sowohl tagsüber als auch nachts...
Portrait
Kerstin Gier, Jahrgang 1966, hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Mit riesigem Erfolg: Ihre Romane für Erwachsene wie die »Müttermafia« oder »Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner« sind längst Kult und auf allen Bestenlisten zu finden, genauso wie die Jugendbücher »Rubinrot«, »Saphirblau« und »Smaragdgrün«, die auch international zu Bestsellern wurden. Im März 2013 kam mit »Rubinrot« bereits die zweite Verfilmung eines ihrer Bücher mit Starbesetzung in die Kinos. »Silber - Das erste Buch der Träume« ist der Auftakt zu ihrer neuen Jugendbuchreihe. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln.
Zitat
»Kulturpolizisten halten die Bücher von Kerstin Gier für Kleinmädchenkram. Dabei erzählt sie einfach gute Geschichten.«

KulturSPIEGEL, September 2014

»Ein Lesevergnügen, das man sich nicht entgehen lassen sollte.«

Berliner Morgenpost, 25.8.2014

»Spannende Szenen würzt sie immer wieder mit ironischen Sätzen zum Schmunzeln. So ist auch der zweite Silber-Band ein Roman, der gut unterhält.«

Maren Schürmann, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 9.7.2014

»temporeich, spannend, unterhaltsam.«

Südwest Presse, 8.7.2014

»Auch im zweiten Band ihrer »Silber«-Trilogie schreibt die deutsche Bestsellerautorin Kerstin Gier wieder mit leichter Feder genauso fesselnd wie hinreißend fröhlich.«

Westfalen-Blatt, 10.8.2014

»Mit dem spannenden wie gewitzten Mittelband der neuen Trilogie trifft sie erneut den Nerv der Leser.«

Michael Kieffer, Weser-Kurier, 16.7.2014

»Kerstin Gier hat es geschafft, einen spannenden und lustigen Folgeband zu schreiben, der verzaubert und die Hauptfigur Liv erneut in wilde Abenteuer stürzt.«

Christine Härle, hr-online, 15.7.2014

»Auch im zweiten Band der ›Silber‹-Trilogie macht Schriftstellerin Kerstin Gier das, was sie am besten kann: Uns auf die Folter spannen.«

MDR Sputnik, 1.7.201
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 26.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8414-2167-8
Verlag Fischer FJB
Maße (L/B/H) 22,1/15,2/4 cm
Gewicht 646 g
Auflage 6
Verkaufsrang 48305
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Silber-Trilogie

  • Band 1

    34717505
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (229)
    Buch
    18,99
  • Band 2

    36096563
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (86)
    Buch
    19,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40323858
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (59)
    Buch
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Alexandra Jacoby, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Eine wunderbare Trilogie für alle die an die Magie der Träume glauben. Erlebt die aufregende Reise von Liv und ihren Freunden.

Die Gefahren in der Traumwelt sind noch lange nicht vorbei.

Jasmin Frese, Thalia-Buchhandlung Leer

Der zweite Teil der Reihe ist Kerstin Gier super gelungen. Durch ihren Schreibstil ist das Buch wirklich sehr unterhaltsam und lässt sich e8nfach so weg lesen. Ich konnte das Buch keine Sekunde aus der Hand legen und bin schon sehr gespannt auf den dritten und letzten Teil.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
86 Bewertungen
Übersicht
50
24
9
3
0

Schwache Fortsetzung, hatte mehr Spannung und Tiefgang erwartet…
von Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 21.10.2018

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe bereits den ersten Band gelesen, daher interessierte mich natürlich die Fortsetzung. Cover: Wie beim ersten Band ist das Cover verspielt und verträumt. Es handelt sich klar um ein Jugendbuch. Die silbernen Elemente passen hervorragend zum Titel. Auch hier ist eine Tür i... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich habe bereits den ersten Band gelesen, daher interessierte mich natürlich die Fortsetzung. Cover: Wie beim ersten Band ist das Cover verspielt und verträumt. Es handelt sich klar um ein Jugendbuch. Die silbernen Elemente passen hervorragend zum Titel. Auch hier ist eine Tür ins Traumland abgebildet. Inhalt (Achtung, spoilert ggf. den vorherigen Band!): Nachdem sie in Henry einen Freund gefunden hat, muss Liv feststellen, dass er Geheimnisse vor ihr hat. Auch Secrecy scheint mehr zu wissen… In Livs Träumen wird sie auf den Korridoren von einem Wesen verfolgt. Wer oder was ist es? Handlung und Thematik: Das Buch enthielt einige Informationen zu Band 1, aber ich denke, dass man den ersten Teil gelesen haben muss, damit man alles hier versteht. Auch in diesem Band sind luzide Träume das Hauptgeschehen. Leider enthielt dieses Buch für mich irgendwie keine „Haupthandlung“. Irgendwie fehlte mir das Ziel dieses Buches und somit das gewisse Maß an Spannung… Hätte ich den finalen Teil nicht schon zuhause, würde ich die Trilogie wohl nicht zu Ende lesen. Charaktere: Liv und ihre Patchwork-Familie sind mir bereits im letzten Buch sehr ans Herz gewachsen. In diesem Buch bekommt die Familie einen neuen „Gegenspieler“ – Das Bocker. Man versteht schnell, warum Liv und Mia die Großmutter von Grayson und Florence nicht leiden können. Senator Tod wirkt eigentlich die ganze Zeit etwas strange, ich fand seinen Charakter deshalb sehr interessant. Schreibstil: Auch hier wird die Geschichte aus Livs-Sicht in der Ich-Perspektive erzählt. Die Geschichte wird locker erzählt und lässt sich leicht lesen. Es war diesmal nicht annähernd so spannend wie im ersten Teil. Besonders ab der Mitte fand ich die Geschichte sehr zäh. Kerstin Gier schaffte es, Bilder in den Kopf zu zaubern, aber wirklich mitreißend war es nicht. Die Seiten waren wie im vorherigen Band sehr verspielt gestaltet und auch die Blog-Einträge von Secrecy waren wieder vorhanden. Persönliche Gesamtbewertung: Leider hat mir dieser Teil gar nicht so gut gefallen… Ich fand die Story zäh und mir fehlte das Ziel des Buches. Eigentlich find ich den Schreibstil von Kerstin Gier sehr angenehm, die Handlung hätte aber definitiv mehr Pepp vertragen können. Das Buch empfehle ich jeden, der nicht unbedingt scharf auf Abenteuer ist. Da ich Band 3 schon zuhause habe, werde ich das Ende der Trilogie auch noch lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2018
Bewertet: anderes Format

Eine gelungene Fortsetzung, die wieder jede Menge witzige Dialoge und Spannung bereithält.

Noch besser als der erste Band!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Oeynhausen am 06.03.2018

Mal wieder konnte mich ein Roman von Kerstin Gier restlos überzeugen. Ich persönlich finde den zweiten Band noch spannender als den ersten und hatte sehr viel Freude beim lesen. Frau Gier schafft es mit ihren Geschichten einen träumen zu lassen und einfach mal abzuschalten. Ganz ganz tolle Story, ich freue mich nun, den dritten ... Mal wieder konnte mich ein Roman von Kerstin Gier restlos überzeugen. Ich persönlich finde den zweiten Band noch spannender als den ersten und hatte sehr viel Freude beim lesen. Frau Gier schafft es mit ihren Geschichten einen träumen zu lassen und einfach mal abzuschalten. Ganz ganz tolle Story, ich freue mich nun, den dritten Band zu lesen!