Meine Filiale

Sandras Schatten

Morde zwischen Geest und Meer

Martina Sevecke-Pohlen

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,80 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dies ist der zweite Band der Reihe "Morde zwischen Geest und Meer": Sandra ist nicht von dieser Welt. So erscheint es Christa Hemmen, wann immer sie ihrer Vermieterin begegnet. Sandra bedrängt Christa mit Warnungen. Doch die junge Frau schlägt alle wohlgemeinten Ratschläge in den Wind. Als sie erfährt, dass auch die Polizei Sandras Anrufe nicht ernst nimmt, fühlt sie sich bestätigt.
Sandra hat Angst, vielleicht ist sie verrückt. Anders kann Christa sich die Warnungen ihrer Vermieterin nicht erklären. Schließlich leben sie in Wardenburg, einer idyllischen Gemeinde in Norddeutschland, wo keine Frau verfolgt wird. Doch nachts hört auch Christa unheimliche Geräusche aus dem Garten. Auf der Terrasse findet sie den bestialisch zugerichteten Körper eines Welpen. Und ein Schatten flieht durch die Hecke. Christa begreift, dass Sandra Opfer von Stalking ist. Als Sandra am hellen Tage angefahren wird, muss Christa befürchten, dass hinter der Fahrerflucht mehr steckt. Sandras ist Leben in Gefahr. Aber niemand nimmt die Bedrohung ernst. Außer Christa.

Martina Sevecke-Pohlen wurde 1968 in Düsseldorf geboren. Nach einem Umzug nach Aachen besuchte sie dort die Schule und machte 1989 ihr Abitur. An der Carl von Ossietzky-Universität in Oldenburg studierte sie Anglistik und Germanistik und arbeitete anschließend in der Erwachsenenbildung.
2011 gründete sie in Rhauderfehn den Wieken-Verlag Autorenservice.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783943621020
Verlag Via tolino media
Dateigröße 323 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0