Meine Filiale

Begleiterin für eine Nacht (Der Club der ewigen Junggesellen 1)

Tina Folsom

(3)
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen
  • Folsom, T: Begleiterin für eine Nacht

    Tina Folsom

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    11,99 €

    Tina Folsom

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Begleiterin für eine Nacht ist eine sexy zeitgenössische Liebesgeschichte.

Als Daniel nach San Francisco reisen muss und eine professionelle Begleiterin für eine gesellschaftliche Veranstaltung braucht, taucht die schöne Sabrina auf. Allerdings weiß er nicht, dass sie keine Escort-Dame ist. Die Begegnung entwickelt sich schnell erotisch, bis Lügen ihre leidenschaftliche Affäre zu zerstören drohen.

Begleiterin für eine Nacht, Begleiterin für tausend Nächte und Begleiterin für alle Zeit ist eine Trilogie, die die Liebesgeschichte von Daniel und Sabrina erzählt. Diese Trilogie ist der Auftakt zur Serie Der Club der ewigen Junggesellen, die mit sieben sexy Junggesellen aus New York weitergeht, von denen einer nach dem anderen die wahre Liebe findet.

Auch in der Reihe "Der Club der ewigen Junggesellen":
Begleiterin für tausend Nächte - NEU!
Begleiterin für alle Zeit - Frühjahr 2014
Mehr Bücher sind geplant.

Auch von dieser Autorin:
Die Scanguards Vampirserie:
Buch 1 - Samsons Sterbliche Geliebte
Buch 2 - Amaurys Hitzköpfige Rebellin
Buch 3 - Gabriels Gefährtin
Buch 4 - Yvettes Verzauberung
Buch 5 - Zanes Erlösung
Buch 6 - Quinns Unendliche Liebe
Buch 7 - Olivers Versuchung
Buch 8 - Thomas' Entscheidung
Buch 8 1/2 - eine Scanguards Novelle - kommt im Frühjahr 2014

Jenseits des Olymps Serie:
Buch 1: Ein Grieche für alle Fälle
Buch 2: Ein Grieche zum Heiraten
Buch 3: Ein Grieche im 7. Himmel (kommt im Frühjahr 2014)

Der Clan der Vampire:
Venedig 1 & 2 (Isabella & Raphael, Viola & Dante) - kommt im Februar 2014
Venedig 3 & 4 (Bianca & Lorenzo, Oriana & Nico) - kommt im Frühjahr 2014

Sowie:
Eine reizende Diebin --- eine zeitgenössische Kurzgeschichte, die zusammen mit dem englischen Original Steal Me erschienen ist.

Tina Folsom ist gebürtige Deutsche und lebt schon seit über 20 Jahren im englischsprachigen Ausland, die letzten 13 Jahre davon in San Francisco, wo sie mit einem Amerikaner verheiratet ist.

Tina ist schon immer ein bisschen herumzigeunert und hat in vielen verschiedenen Orten gelebt: nach Lausanne in der Schweiz, arbeitete sie kurzzeitig auf einem Kreuzfahrtschiff im Mittelmeer, verbrachte dann ein Jahr in München, bevor sie nach London zog. Dort ließ sie sich als Buchhalterin ausbilden. Aber die Wanderlust ergriff sie nach 8 Jahren in England, und sie zog über den großen Teich.

In New York war sie ein Jahr auf der berühmten Schauspielschule, der American Academy of Dramatic Arts. Danach blieb sie ein Jahr in Los Angeles, wo sie an der UCLA Drehbuchschreiben studierte. Dort lernte sie auch ihren Mann kennen, der in San Francisco lebte. So zog sie kurzerhand drei Monate später nach San Francisco.

Erst war sie dort als Buchhalterin und Steuerberaterin tätig. Sie machte sogar ihre eigene Kanzlei auf. Doch damit war sie noch nicht ganz zufrieden. Eine Zeit lang hatte sie ihr eigenes Immobiliengeschäft, aber das Schreiben vermisste sie sehr. Also fing sie im Herbst 2008 wieder damit an und schrieb ihren ersten Liebesroman.

Vampire haben es ihr schon immer angetan. Mittlerweile hat sie 25 Bücher in Englisch sowie über zwei Dutzend in anderen Sprachen (Französisch, Spanisch und Deutsch) herausgegeben.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 214 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9781937519629
Verlag Tina Folsom
Dateigröße 1108 KB

Buchhändler-Empfehlungen

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Absolut nichts Neues, eher die Kopie anderer Genre- Bücher. Dennoch recht gut erzählt; drei Bände sind für den Inhalt der Geschhte meines Erachtens aber zu viel,

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
1
1

Nette Idee, von der Umsetzung habe ich mehr erwartet
von einer Kundin/einem Kunden aus Döbeln am 13.03.2018

Ich habe auf die romatische Geschichte gehofft und wurde enttäuscht. Für meinen Geschmack gab es zu viele Sexszenen, die in Ihrer detallierten Beschreibung schon grenzwertig für einen erotischen Roman sind. Außerdem störten mich die vielen Rechtschreibfehler. Fazit: Ich habe selten einen so schlechten Roman gelesen.

Hat mich nicht überzeugt, mehr aus der Reihe zu lesen
von Lesefieber am 31.07.2017

Das Callgirl Holly überredet ihre Mitbewohnerin, einen Klienten für sie zu übernehmen. Der weiß aber nicht, mit wem er es zu tun hat und verliebt sich prompt in die junge Anwältin und dann nehmen die Wirrungen auch schon ihren Lauf. Die Idee ist eigentlich ganz witzig und der Anfang des Buches nicht schlecht, aber die Sexszen... Das Callgirl Holly überredet ihre Mitbewohnerin, einen Klienten für sie zu übernehmen. Der weiß aber nicht, mit wem er es zu tun hat und verliebt sich prompt in die junge Anwältin und dann nehmen die Wirrungen auch schon ihren Lauf. Die Idee ist eigentlich ganz witzig und der Anfang des Buches nicht schlecht, aber die Sexszenen sind zu viel und dabei weder sonderlich orginell noch romantisch. Nichts, was man nicht schon mal gelesen hat und das Ende ist überzogen kitschig. Die Rechtschreibfehler hatten mich ein wenig gestört, das bin ich von lektorierten Büchern nicht gewohnt.

  • Artikelbild-0