Der hermetische Bund teilt mit

Hermetische Zeitschrift Nr. 3/2013

Johannes H. Hohenstätten

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,95
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 8,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 3,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der hermetische Bund teilt mit ist eine der wenigen magisch-mystischen Zeitschriften, welche sich auf die universelle Lehre von Franz Bardon bezieht. Sie hält sich an die Gesetze des 4-poligen Magneten und vermittelt Wissen sowie Hinweise für die Praxis, damit der Leser die Möglichkeit hat, sie in seinen hermetischen Weg aufzunehmen und für sich gewinnbringend zu verarbeiten.

Inhalt:

Vorwort:

1. Positiv Denken

2. Ergänzung zu den Sphären in Bardons „Evokation“

3. Schulung der Wachsamkeit Teil II

4. Eine Vision

5. Eine Astralwanderung

6. Der Gottesbegriff

7. Exotische Rituale Teil III

8. Das Erlebnis der Mitte

9. Gottverbundenheit

10. Ein Hinweis aus der geistigen Welt

11. Der dogmatische Hermetiker

12. Black Metal und der Versuch einer Interpretation aus der hermetischen Sicht

Johannes H. von Hohenstätten:

Der Autor war Schüler und Freund von Anion und Ariane, welche ihn beide auf dem „Weg zum wahren Adepten“ von Franz Bardon meisterlich weiterhalfen. Die beiden Meister gaben ihm den Auftrag, sein Wissen und seine Erfahrungen niederzuschreiben um sie so der Öffentlichkeit preiszugeben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 24.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7322-8080-3
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21/15,1/1 cm
Gewicht 140 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0