Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hanne greift sich das Leben

Roman. Wenn Frauen zu viel wollen

Chefsekretärin Hanne Gellert hat alles im Griff. Darüber hinaus joggt die Büroleiterin des Anwaltes Wolfrodt stolz und unermüdlich durch Kassel.
Als aber Hannes einzige Tochter Isi zum Studium wegzieht, gerät die bis dahin perfekt geglaubte, kleine Welt der 45-jährigen Alleinerziehenden aus dem Gleichgewicht. Auf einmal schiebt sich mächtig die dunkle Wand in ein nur scheinbar sortiertes Leben.
Gemäß ihrer (unausgesprochenen) Devise „Ich kontrolliere ganz gerne“ will Hanne sich mit viel Vorsatz in das „Projekt Mann“ stürzen. Um innerer Leere zu begegnen, beschließt sie, den charismatischen Rechtsanwalt Torben Ringwald für sich zu gewinnen, der allerdings noch gebunden ist. Mit einer ausgeklügelten Strategie nähert sie sich dem Objekt ihrer Begierde, lockt, umgarnt, forciert, lenkt und intrigiert. Der Anwalt ist nicht leicht zu haben.
Doch Hanne Gellert gibt nicht auf. Alles, was früher einfach schien, wird auf einmal schwer. Ihr Ex-Freund Peter und die kränkelnde Nachbarin Siebert funken ebenso in das Leben wie ein Hund namens Horst. Hanne macht und tut, Hanne regelt, Hanne lenkt. Aber irgendwie scheint sie doch an ihre Grenzen zu kom-
men.
Während die Jagd nach dem vermeintlichen Traummann immer absurdere Formen annimmt, übersieht Hanne nicht nur die ernsthaften Bemühungen von ihrem Ex, Peter, sondern bekommt schließlich sogar
Probleme auf ihrer Arbeitsstelle. Erst, als alles auseinanderbricht, erkennt sie, wohin exzessives Kontrollstreben führt.
Atemlos verwirrt begleiten die Leserinnen und Leser diese Reise in den Charakter einer teils sympathischen, teils anstrengenden Person. Hanne trägt Gene von uns allen. Deshalb wollen wir sie unbedingt verstehen. Eine sehr dynamische und doch zweifelnde Frau in der Lebensmitte, irgendwo pendelnd zwischen Kassel, Amrum, Marburg. und auch mal zum Gerichtstermin nach Frankfurt reisend. Akute Liebeswirren und ein Leben, das unbedingt anders werden muss, begleiten sie.
Aber Hanne Gellert wäre nicht sie selbst, wenn es ihr nicht gelänge, solch läppischen Gesetzmäßigkeiten ein Schnippchen zu schlagen.
Ida Grass wurde als Bäckerstochter 1967 in Kassel geboren. In Trierbund Marburg studierte sie Jura. Einer heftigen Sinnkrise zwischen dem I. und II. Staatsexamen begegnete sie mit Familiengründung, Schreiben und einer Tätigkeit als Redakteurin eines Anzeigenblatts im Kasseler Landkreis. Nach ihrer Rückkehr in die Welt der Paragraphen praktiziert Ida Grass seit 2001 unter ihrem bürgerlichen Namen als selbständige Rechtsanwältin in Kassel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 03.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783939832683
Verlag KUUUK
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37193207
    Wohn-Haft
    von Manfred Haferburg
    eBook
    23,99
  • 24606702
    Neonazis in Nadelstreifen
    eBook
    12,99
  • 48760541
    Die Frauen meines Vaters
    von Yan Ge
    eBook
    9,99
  • 54192506
    Thereses Geheimnis
    von Verena Rabe
    (2)
    eBook
    5,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (19)
    eBook
    7,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (84)
    eBook
    8,99
  • 48311872
    New York Bastards - In deinem Schatten
    von K. C. Atkin
    (4)
    eBook
    4,99
  • 39364607
    Das Rosenholzzimmer
    von Anna Romer
    (50)
    eBook
    8,99
  • 53227168
    Palace of Pleasure: Club der Millardäre
    von Bobbie Kitt
    eBook
    4,99
  • 40931336
    Sylt oder Selters
    von Claudia Thesenfitz
    (8)
    eBook
    8,99
  • 47577377
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    eBook
    16,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    6,99
  • 27887250
    Die hellen Tage
    von Zsuzsa Bánk
    (86)
    eBook
    4,99
  • 47577321
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    eBook
    19,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (8)
    eBook
    6,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (175)
    eBook
    9,99
  • 47067707
    Elefant
    von Martin Suter
    eBook
    20,99
  • 45245109
    Wie die Luft zum Atmen
    von Brittainy C. Cherry
    (21)
    eBook
    9,99
  • 47351697
    Changing the Game - Liebe im Spiel
    von Jaci Burton
    eBook
    6,99
  • 55487497
    Das Geheimnis im alten Park (Exklusiv vorab lesen)
    von Philippa Carr
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hanne greift sich das Leben

Hanne greift sich das Leben

von Ida Grass

eBook
12,99
+
=
Der Himmel über den Black Mountains

Der Himmel über den Black Mountains

von Alexandra Zöbeli

(2)
eBook
4,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen