Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rote Fahnen Rote Lippen

Alle Welt redet über die RAF, die infolge der Studentenbewegung einen kleinen Kreis von Anhängern für sich und ihr tödliches Spiel gewinnen konnte. Anders ist es mit den maoistischen Gruppen, zu denen nach dem Ende der Studentenbewegung Zehntausende strömten und mehrere Jahre in ihrem Bann politische Aktivitäten entfalteten. Diese auch in Frankreich und Italien verbreitete Entwicklung ist heute fast vergessen.

Ihr Innenleben, ihre diktatorischen Machenschaften und ideologischen Verirrungen sind in der öffentlichen Wahrnehmung kaum präsent.

Zwei Frauen stehen im Mittelpunkt des Romans, dessen Handlung in Berlin und Dortmund spielt. Erzählt wird die Geschichte eines hartnäckigen Irrtums zwischen Rebellion und Wahn.

"Früher haben wir von der allseits entwickelten Persönlichkeit geträumt. Und heute? Sind wir noch Menschen, die leidenschaftlich lieben? Oder nur Marionetten der selbst gesetzten Pflichten?"
"Du bist keine Kommunistin mehr, hatte die Genossin gesagt. Der Satz saß fest. Wollte sie das überhaupt noch sein? War das noch ein Kleid, was sie sich anzog oder hatte sie es schon in China als blutigen Lumpen abgelegt?"

Marianne Brentzel entfaltet in ihrem Roman ein fast vergessenes, faszinierendes Stück bundesrepublikanischer Geschichte.

Portrait
Marianne Brentzel, 1943 in Erpen bei Dissen geboren, wuchs in Bielefeld auf, studierte Politische Wissenschaft und Pädagogik in Berlin und nahm aktiv an der Studentenbewegung und der Politik einer maoistischen Partei teil. Seit 1973 lebt sie mit ihrer Familie in Dortmund, arbeitete in der Jugend- und Erwachsenenbildung, moderiert den Dortmunder Bücherstreit und veröffentlicht Biografien eigenwilliger Frauen. Bekannt wurde sie insbesondere mit der Else-Ury-Biografie:"Nesthäkchen kommt ins KZ".
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 15.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783981651201
Verlag Marianne Brentzel
Dateigröße 925 KB
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.