Warenkorb

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino eReader. Jetzt zu Weihnachten bis zu 16% sparen.**

Die Gefährtin des Jaguars (Shifters Unbound)

Shifters Unbound

Jaguar-Shifter Spike ist der ungeschlagene Kampfclub-Champion der Shiftertown von Austin und die Aufmerksamkeit weiblicher Fans durchaus gewöhnt. Doch Myka will etwas ganz anderes von ihm. Sie teilt ihm mit, dass er einen Sohn hat. Die Mutter des Kindes liegt im Sterben, und der Junge braucht ein neues Zuhause. Für Spike ist sofort klar, dass er sein Junges bei sich aufnehmen wird.

Der kleine Jordan bringt sowohl in menschlicher als auch in Katzengestalt Spikes Leben gehörig durcheinander. Da jedoch auch sein Job als Tracker des Anführers von Shiftertown gerade seine ganze Aufmerksamkeit fordert, wendet sich Spike an Myka um Hilfe. Obwohl sie Gestaltwandlern generell erst einmal misstrauisch gegenübersteht, willigt Myka des Jungen wegen ein. Schnell weicht ihr Argwohn anderen Gefühlen, und auch Spike empfindet rasch mehr als nur Dankbarkeit für die faszinierende Pferdetrainerin …

Translator: Ivonne Blane; Agentur Libelli

Portrait

Jennifer Ashley is the New York Times bestselling author of 75 published novels and novellas in romance and mystery. She writes historical and paranormal romance as Jennifer Ashley; mysteries as Ashley Gardner; and paranormal romance and urban fantasy as Allyson James. She has been published since 2002 at Penguin / Berkley, Ellora's Cave, and now independently, and has won numerous awards for her work. See her websites for more information.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 290 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9781941229569
Verlag JA / AG Publishing
Dateigröße 322 KB
Verkaufsrang 22729
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Willkommen in Shiftertown

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Das neue Must-Have der romantischen Fantasy. Eine gehörige Portion Aktion, eine grandiose Shifterauswahl und leidenschaftliche Liebesgeschichten. All dies und mehr vereint die Autorin in ihrer "Shifter Unbound"-Reihe. Diese erstklassige Kurzgeschichte ist zwischen Band drei und vier angesiedelt - kann aber, als Einstieg unabhängig gelesen werden. Wir bekommen einen guten Eindruck in die Welt und lernen viele Charaktere kennen. Ich bin dabei gleich neugierig auf viele andere Figuren geworden. Die Auswahl an Shiftern ist riesig und eine Menge Geheimnisse und Verschwörungen erhöhen die Spannung. Die Autorin hat genau die richtige Balance gefunden und eine Harmonie geschaffen. - Die Lovestory ist nicht erdrückend, die erotischen Szenen sind sprachlich ansprechend, die Anzahl der Charaktere bleibt übersichtlich und die Story wird zu einem Ende gebracht. Diese süchtig machende Reihe muss in jede ebook Bibliothek.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Willkommen Zuhause
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 02.03.2019

Spike kämpft in einen Kampfclub von Shiftertown Austin. Nach einem Kampf kommt ihm Myka entgegen. Erst dachte er ein Groupie, doch sie soll ihn an das Sterbebett einer Freundin holen. Dort erfährt er das er einen Sohn hat. Myka ist misstrauisch ob Spike ein guter Vater sein kann.Spike allein wegen dem Namen, hätte ich das Buch g... Spike kämpft in einen Kampfclub von Shiftertown Austin. Nach einem Kampf kommt ihm Myka entgegen. Erst dachte er ein Groupie, doch sie soll ihn an das Sterbebett einer Freundin holen. Dort erfährt er das er einen Sohn hat. Myka ist misstrauisch ob Spike ein guter Vater sein kann.Spike allein wegen dem Namen, hätte ich das Buch gelesen. Seit Buffy fasziniert mich dieser Namen, da die meisten Charaktere mit diesem Namen außergewöhnlich sind. Auch hier werde ich nicht enttäuscht. Es beginnt nicht gerade fröhlich und romantisch. Doch wird es sehr schnell witzig, allein die Verfolgungjagd von Spike hinter seinem Sohn durch die halbe Shifterstadt. Die Geschehnisse sind sehr emotionsgeladen. Man merkt schnell das sich zwei Seelen gefunden haben und diese sich gegenseitig stützen und stärken. Ein paar bekannte Gesichter tauchen auch wieder auf und man freut sich einfach wieder zuhause zu sein. Bei seiner Familie, den so fühlt es sich an diese Reihe zu lesen.

Der Hammer
von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2015

Dieses Buch ist toll. Erotik, Fantasie und Tränen... Ich habe es verschlungen und die Männer sind einfach nur zu heiß für das Kopfkino.