Meine Filiale

Die Geschichte von der Eins und den Zahlzeichen

Hiltrud Meier-Engelen

eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

eBook

ab 5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eigentlich sind die Einsen ganz zufrieden. Sie sind das Zeichen für die kleinste Zahl zum Zählen, und sie sehen mit ihrem kurzen schrägen und dem langen senkrechten Strich sehr schick aus. Aber die Einsen wissen, dass es andere Zahlen ungerecht fi nden, dass man sie umständlich mit Buchstaben schreiben muss. Deshalb fassen die Einsen einen Entschluss: Jede Zahl soll ein Zahlzeichen erhalten! Aber ob das gehen wird? Schließlich gibt es unendlich viele Zahlen! Den Einsen ist klar, dass sie für das schier unlösbare Problem viele schlaue Mitdenker brauchen, und laden deswegen Einsen-Kollegen aus aller Welt zu einer Tagung nach Aachen ein. Ob danach wirklich alle Zahlen ihr eigenes Zeichen haben werden? In dieser spannenden, witzigen und klugen Geschichte erfahrt ihr es!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 36 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783869067261
Verlag Bibliomed
Dateigröße 3692 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0