Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Römer in Ostfriesland

Literarische und archäologische Spuren aus der Zeit der Varusschlacht

Als das Imperium Romanum um die Zeitenwende versuchte, das rechtsrheinische Germanien unter seine Kontrolle zu bringen, gehörte das heutige Ostfriesland zum Operationsgebiet römischer Legionen. Die Ems diente ihnen nach der Varusschlacht als Einfallstor zu den Brennpunkten des Konflikts mit den Germanen im Binnenland zwischen Lippe und mittlerer Weser. Der Fluss war für die römischen Flotten, die am Rhein stationiert waren, auf dem Seeweg leicht zu erreichen. Die Küstenregion der südlichen Nordsee spielte allerdings nur als Durchmarschgebiet eine Rolle. Auf ostfriesischem Boden wurden keine Schlachten geschlagen oder Entscheidungen von historischer Tragweite gefällt.
Portrait
Norbert Fiks, Jahrgang 1957, ist Journalist. Er lebt seit 1988 in Ostfriesland und arbeitet als Redakteur bei einer Tageszeitung. Er schreibt über historische und andere Themen, seit Neuestem versucht er sich auch als Blogger.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 69 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783734764813
Verlag Books on Demand
Dateigröße 4329 KB
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.