Warenkorb
 

Die Schatten von Race Point

Weitere Formate

Klappenbroschur
gebundene Ausgabe
Eine Liebe, die stärker ist als das Leben. Ein Zwischenfall, der alles verändert.

Hallie Costa wächst in einer Umgebung voller Geborgenheit auf: Nach dem frühen Tod ihrer Mutter lebt sie allein mit ihrem geliebten Vater Nick in einer Kleinstadt am äußersten Zipfel von Cape Cod, wo der Arzt dank seiner guten Ratschläge bekannt ist wie ein bunter Hund. Als die portugiesische Fischercommunity schwer erschüttert wird durch den Mord an der Mutter von Gus Silva, nimmt Hallie sich ihres Mitschülers an. Zusammen mit ihrem gemeinsamen Freund Neil Gallagher bilden sie bald ein unzertrennliches Trio. Aus Gus’ und Hallies Freundschaft wird Liebe – bis ein Zwischenfall am Strand von Race Point das Paar auseinandertreibt und Gus eine folgenreiche Entscheidung trifft: Er tritt dem Priesterseminar bei. Jahre später ist er ein geschätzter Seelsorger. Doch dann taucht eine mysteriöse Frau auf, die die Nähe zu dem jungen Priester sucht, und plötzlich setzt ein weiterer Mordfall Gus’ gesamte Existenz aufs Spiel.
Kann Hallie ihrem früheren Freund noch einmal helfen, bevor es zu spät ist?

»Die Schatten von Race Point« ist eine von der Salzwasserluft Cape Cods durchdrungene Familien- und Freundschaftssaga, ein Roman voll
dunkler Geheimnisse und ungeahnter Wendungen, der in atemberaubender Weise zeigt, wie dicht Liebe und Verrat beieinanderliegen können.
Portrait
Patry Francis, geboren 1950 in Brockton, Massachusetts, lebt mit ihrer Familie auf Cape Cod. Ihre Erzählungen und Gedichte erschienen in zahlreichen literarischen Zeitschriften und wurden mehrfach für den Pushcart-Preis nominiert; außerdem erhielt sie Prosa- und Lyrik-Stipendien. Ihr Debütroman »Tagebuch einer Lügnerin« wurde in sieben Sprachen übersetzt; »Die Schatten von Race Point« ist ihr zweiter Roman.

Claudia Feldmann, geboren 1966, übersetzt aus dem Englischen und Französischen. Unter anderem hat sie Eoin Colfer und Ewan Morrison ins Deutsche übertragen. Für mare übersetzte sie zuletzt »Der Duft des Regens« von Frances Greenslade (2012) und »Eisblaue See, endloser Himmel« von Morgan Callan Rogers (2014).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 14.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86648-226-5
Verlag Mareverlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/13/5,3 cm
Gewicht 795 g
Originaltitel The Orphans of Race Point
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Claudia Feldmann
Verkaufsrang 174399
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Wow, was für eine literarische Sommerlektüre: Familiengeschichte, Kleinstadtdrama,Welt-verändernde-FirstLoveStory, kritisches Sozialportrait- über allem das Rauschen der Brandung.

Vielschichtig!

Maren Oberwelland, Thalia-Buchhandlung

"Die Schatten von Race Point" von Patry Francis ist ein literarischer Schatz. Es geht um Liebe und Freundschaft, Schuld und Unschuld und um das Verzeihen, sich selbst und denen, die einem nahe stehen. Dieser Roman ist so vielschichtig, vereint so viele Geschichten, so viele Perspektiven ohne dabei auch nur ein einziges Mal verwirrend zu sein. Dieses Buch hat weder Längen, noch ist es überfrachtet. Es unterhält, aber bleibt nicht an der Oberfläche, sondern blickt auch dort hin, wo es weh tut und vor allem bleibt es in Erinnerung. Gönnt euch wunderbare Lesemomente! Lest dieses Buch!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
16
5
0
0
0

Eine schicksalhafte Liebe!
von Manuela Bogenhuber aus Braunau am 16.07.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Hallie und Gus lieben sich seit ihrer Kindheit, bis eines Tages ein folgenschwerer Vorfall beider Leben verändert. Die Wege der beiden trennen sich und Gus wird des Mordes angeklagt. Doch Hallie stößt auf dunkle Geheimnisse..... Eine packende Liebesgeschichte, die einen nicht loslässt, bis man endlich die Gewissheit hat, dass... Hallie und Gus lieben sich seit ihrer Kindheit, bis eines Tages ein folgenschwerer Vorfall beider Leben verändert. Die Wege der beiden trennen sich und Gus wird des Mordes angeklagt. Doch Hallie stößt auf dunkle Geheimnisse..... Eine packende Liebesgeschichte, die einen nicht loslässt, bis man endlich die Gewissheit hat, dass sich alles zum Guten wendet!

...wunderbar...
von Lesebegeisterte am 15.07.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Wunderschönes und sehr ansprechendes Cover. Ein großes Geheimnis überschattet Hallies Leben. Gus, ihre große Liebe hat Schreckliches getan. Hallie verzeiht ihm, doch Gus entscheidet sich Priester zu werden. Die Jahre vergehen, beide denken oft aneinander. Als sie sich zufällig begegnen, müssen sie sich der Vergangenheit stellen... Wunderschönes und sehr ansprechendes Cover. Ein großes Geheimnis überschattet Hallies Leben. Gus, ihre große Liebe hat Schreckliches getan. Hallie verzeiht ihm, doch Gus entscheidet sich Priester zu werden. Die Jahre vergehen, beide denken oft aneinander. Als sie sich zufällig begegnen, müssen sie sich der Vergangenheit stellen. Toller Roman, sehr spannend. Für Fans von Kate Morton oder Katharina Webb.

Perfekter Schmöker
von Lesendes Federvieh aus München am 22.05.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Hallie Costa lebt nach dem frühen Tod ihrer Mutter mit ihrem Vater, einem Arzt, in dem beschaulichen Ort Provincetown. Ihre Idylle wird zum ersten Mal erschüttert, als die Mutter von Gus Silva vom eigenen Ehemann ermordet wird. Hallie kümmert sich um ihren schwer traumatisierten Mitschüler. Zusammen mit ihrem Freund Neil Gallagh... Hallie Costa lebt nach dem frühen Tod ihrer Mutter mit ihrem Vater, einem Arzt, in dem beschaulichen Ort Provincetown. Ihre Idylle wird zum ersten Mal erschüttert, als die Mutter von Gus Silva vom eigenen Ehemann ermordet wird. Hallie kümmert sich um ihren schwer traumatisierten Mitschüler. Zusammen mit ihrem Freund Neil Gallagher gehen sie durch dick und dünn. Jahre später werden Gus und Hallie ein Liebespaar, die ganze Welt scheint ihnen offen zu stehen. Doch ein großes Unglück am Strand von Race Point lässt ihre Träume wie Seifenblasen zerplatzen. Gus trifft nach dem Vorfall eine folgenschwere Entscheidung, indem er sich dazu entschließt Priester zu werden. Hallie kann ihn auch Jahre später nicht vergessen und so trifft es sie besonders hart, als sie erfährt, dass Gus des Mordes angeklagt wird. Die Beweislast ist erdrückend, doch kann Hallie ihm helfen? "Die Schatten von Race Point" waren für mich 590 Seiten pures Lesevergnügen ohne einen Hauch von Langeweile. Die Handlung ist gut durchdacht und spannend aufgebaut bis zum Schluss. Und der ist wirklich super. Meistens kann man ja schon im hinteren Teil des Buches Vermutungen anstellen, wie die Geschichte ausgeht. Doch das ist hier nicht der Fall. Die Autorin hat es geschafft, ein absolut überraschendes Ende des Buches zu schreiben. Ich muss schon sagen, solch eine perfekte Auflösung der Handlung habe ich bisher selten gelesen. Klasse. Auch der Schreibstil ist mitreißend und flüssig. Kurzum einfach mit Sogwirkung. Die Charaktere sind detailliert und gut ausgearbeitet. Ich konnte sie mir beim Lesen super vorstellen. Besonders Gus hätte ich manchmal am Liebsten geschüttelt, damit er erkennt wie sehr er doch manipuliert wird. Insgesamt habe ich diesen Roman sehr gerne gelesen, weil er so abwechslungsreich ist. Patry Francis vereint verschiedene Komponenten miteinander, so ist das Buch eine Liebes- und Familiengeschichte, aber auch ein Krimi. Sehr zu empfehlen.