Passagier 23

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(344)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

19,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Passagier 23

    4 CD (2015)

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    8,99 €

    4 CD (2015)

Beschreibung

Jedes Jahr verschwinden auf hoher See rund 20 Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen. Noch nie kam jemand zurück. Bis jetzt ...

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es geschah während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff „Sultan of the Seas“ – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler.

Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der „Sultan“ kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen auf der „Sultan“ verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm …

"Ein außergewöhnlicher Thriller - so wie man es von Fitzek eben kennt." Petra , 01.12.2014

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 29.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51017-9
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/3,2 cm
Gewicht 415 g
Auflage 21. Auflage
Verkaufsrang 1237

Buchhändler-Empfehlungen

Unvorhersehbar und spannend bis zur letzten Seite!

Cira-Shirin Schmidt, Thalia-Buchhandlung

Bisher wahrscheinlich mein liebster Fitzek! Schöne, kurze Kapitel (Vorsicht, verleitet zu dem "Ach eins geht noch, oh wir haben schon 2 Uhr Morgens" Grundsatz ) Das Buch ist so gehalten, dass wir absolut keine Ahnung haben, wo uns diese Reise hinführt. Die Auflösung war so unvorhergesehen, dass ich die letzten 50 Seiten tatsächlich 2 mal lesen musste, um damit zurechtzukommen, dass ich so ganz falsch mit meiner Vermutung lag! Spannend bis zum letzten Wort.

Svenja Schreiweis, Thalia-Buchhandlung Hanau

Tolle Schreibweise, kurze Kapitel. So denkt man sich bei jedem Kapitel eins geht noch! Spannend, fesselnd und überraschend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
344 Bewertungen
Übersicht
244
68
10
10
12

Nix für Landratten mit schwachem Magen
von Marko aus Köln am 15.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch beginnt schon packend mit einer Szene, bei der man direkt merkt, welch Geistes Kind der Protagonist ist. Das hilft dem Leser später besser und tiefer in die Story einzutauchen. Ich habe das Buch in 3 Tagen durchgelesen, weil der Suchtfaktor hier extrem hoch ist. Die Cliffhanger sind so geschickt gesetzt, dass man es ... Das Buch beginnt schon packend mit einer Szene, bei der man direkt merkt, welch Geistes Kind der Protagonist ist. Das hilft dem Leser später besser und tiefer in die Story einzutauchen. Ich habe das Buch in 3 Tagen durchgelesen, weil der Suchtfaktor hier extrem hoch ist. Die Cliffhanger sind so geschickt gesetzt, dass man es einfach nicht weglegen kann. Die Wendungen geben dem Ganzen die nötige Würze, um aus diesem Thriller ein richtig gutes Buch zu machen. Wie in jedem seiner Bücher (zumindest die ich gelesen habe), gibt es am Ende den sprichwörtlichen Hammer, der die ganze Geschichte auf den Kopf stellt. So auch hier, aber für meinen Geschmack hat es Fitzek einmal zu viel umgedreht, sodass ich zwar am Ende nicht enttäuscht war, aber zumindest einmal tief Luft holen musste, um der Authentizität der handelnden Personen nicht die Luft zu nehmen.

Spannung pur bis zur letzten Seite!
von Laura Wittek aus Hamburg am 02.04.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Passagier 23 ist nun das zweite Buch, das ich von Sebastian Fitzek lese und ich bin total hingerissen von seinen Büchern. Es kommen so viele unerwartete Wendungen und man möchte das Buch garnicht zur Seite legen, weil es einen einfach so mitzieht. Bis zur letzten Seite blieb die Spannung und der Nervenkitzel. Das Buch ist total... Passagier 23 ist nun das zweite Buch, das ich von Sebastian Fitzek lese und ich bin total hingerissen von seinen Büchern. Es kommen so viele unerwartete Wendungen und man möchte das Buch garnicht zur Seite legen, weil es einen einfach so mitzieht. Bis zur letzten Seite blieb die Spannung und der Nervenkitzel. Das Buch ist total zu empfehlen und jeder, der den Nervenkitzel liebt wird von diesen Buch begeistert sein!

Spannung pur!
von Aida Nazari aus Linz am 24.03.2021

Ein packender und mitreißender Thriller, der einem unter die Haut geht und versucht die Spannung mit vielen Cliffhangern und Kunstgriffen aufrecht zu erhalten. Fitzek hat sich wieder mal selbst übertroffen. Einfach unglaublich!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1