Warenkorb
 

Codename E.L.I.A.S. - Kaltgestellt

Band 1

E.L.I.A.S. Band 1

Während einer Anti-Terror-Ermittlung in Los Angeles fliegt die Tarnung des CIA-Agenten Michael Cavenaugh auf. Er gerät in eine Explosion und wird schwer verletzt.
Als er wieder zur Besinnung kommt, sieht er sich einem unerwarteten Problem gegenüber: Kein Ausweis, keine Sozialversicherungsnummer, kein Bankkonto, kein Job. Jemand hat systematisch seine Identität ausgelöscht. Doch wer hat das getan und warum?
Um Antworten zu finden, muss Michael sich nicht nur ausgerechnet mit den Menschen verbünden, denen er schon vor Jahren den Rücken gekehrt hat, sondern sich auch den Geistern seiner Vergangenheit stellen.

Portrait

Mila Roth ist ein Pseudonym der Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit Mann und Hund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin.
Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachts- und Liebesromane bei Rütten & Loening sowie MIRA Taschenbuch und Weltbild.
Unter dem Pseudonym Mila Roth veröffentlicht die Autorin verlagsunabhängig verschiedene erfolgreiche Buchserien.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 04.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-8510-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12,3/2 cm
Gewicht 258 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von E.L.I.A.S.

  • Band 1

    42507455
    Codename E.L.I.A.S. - Kaltgestellt
    von Mila Roth
    (6)
    Buch
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    63890691
    Codename E.L.I.A.S. - Spur aus dem Nichts
    von Mila Roth
    (8)
    Buch
    7,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Die Reihe nimmt zunehmend Fahrt auf
von PMelittaM aus Köln am 04.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Michael Cavenaugh erhält seinen ersten Auftrag von E.L.I.A.S und erkennt schnell, wie skrupellos sein Mittelsmann handelt. Dass Michael die Hintergründe der Aktion nicht erfahren soll, hält ihn allerdings nicht davon ab, sich die Informationen selbst zu organisieren. Brianna und Luke sind derweil auf der Suche nach einem Kaut... Michael Cavenaugh erhält seinen ersten Auftrag von E.L.I.A.S und erkennt schnell, wie skrupellos sein Mittelsmann handelt. Dass Michael die Hintergründe der Aktion nicht erfahren soll, hält ihn allerdings nicht davon ab, sich die Informationen selbst zu organisieren. Brianna und Luke sind derweil auf der Suche nach einem Kautionsflüchtling, der letztlich dringend ihre Hilfe benötigt und vorübergehend Michaels Haushalt bereichert. Und dann sind da noch Michaels private Schwierigkeiten, allen voran die mit seinem Vater – und diese Probleme scheinen für ihn die am schwierigsten zu lösenden zu sein. Mit dem dritten Band nimmt die „Vorabendserie“ weiter Fahrt auf und stellt alle Protagonisten vor Herausforderungen. Man erfährt zudem ein bisschen mehr – über Michael und seine Familie, über Brianna und Luke, und über die Beziehungen untereinander; zudem ist E.L.I.A.S nicht mehr ganz anonym, sondern nimmt Konturen an, wenn auch vorerst nur schwach. Doch gerade das macht Lust auf mehr, so dass zu hoffen ist, dass bald der nächste Band der Reihe erscheint. Mich hat auch dieser Roman wieder gut unterhalten und ich bin gespannt, wie es weitergehen wird.

Absolut lesenswert, nicht nur für Serienjunkies!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.12.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Figuren Michael Cavenaugh, Mitte 30, Ex-Agent, wurde von der CIA kaltgestellt und von einer Institution namens E.L.I.A.S. kontaktiert Brianna, Anfang 30, war mal mit Michael zusammen, kann alles beschaffen, was gebraucht wird Matt, Briannas älterer Bruder Luke, Ende 40, war früher Mitglied einer Spezialeinheit, hat sich a... Figuren Michael Cavenaugh, Mitte 30, Ex-Agent, wurde von der CIA kaltgestellt und von einer Institution namens E.L.I.A.S. kontaktiert Brianna, Anfang 30, war mal mit Michael zusammen, kann alles beschaffen, was gebraucht wird Matt, Briannas älterer Bruder Luke, Ende 40, war früher Mitglied einer Spezialeinheit, hat sich als Kopfgeldjäger verdingt Helen, Michaels Mutter Joe, Michaels gewalttätiger Vater Daniel, Michaels jüngerer Bruder Klappentext Während Ex-Spion Michael Cavenaugh sich um seinen schwerverletzten Bruder Daniel kümmert, wartet bereits die erste Mission der Geheimorganisation E.L.I.A.S. auf ihn. Gemeinsam mit seinem früheren CIA-Partner Harvey soll er einen Einbrecher beschatten und ihm seine Beute abnehmen. Diese besteht aus brisanten Dokumenten über Drogen- und Menschentransporte. Da Brianna und Luke gerade dabei sind, einen ganz anderen Fall zu lösen, bei dem sie seine Hilfe benötigen, findet sich Michael bald inmitten von kolumbianischen Drogenhändlern und einem geheimen Killerkommando wieder. Wenn er beide Seiten zur Strecke bringen will, muss er zu einem gewagten Doppelschlag ausholen, der möglicherweise seinen neuen Auftraggebern nicht gefallen könnte. Meine Meinung zum Buch Da ich Band 1 kannte und Band 2 übersprungen habe, war ich natürlich gespannt, ob ich wieder problemlos in die Serie zurückfinden würde. Meines Erachtens sollte man die Bücher der Reihe nach lesen, um alle Zusammenhänge zu verstehen. Empfehlen würde ich auf jeden Fall zunächst zu Band 1 zu greifen und zu erleben, wie alles begann. In „Was zuvor geschah“ gibt die Autorin einen Rückblick auf das Ende des zweiten Bandes, dadurch hat sie mir den Wiedereinstieg erleichtert. Wie so oft bei Büchern von Mila Roth, wollte ich „nur kurz rein lesen“ und schon hatte mich die Spannung gepackt und ich war bis zur letzten Seite gefesselt. Den Bösewicht in dieser Geschichte hatte ich für mich schnell ausgemacht. Er spielt zum Ende des Buches hin nochmals eine Rolle und ich muss zugeben, mit diesem Ausgang hätte ich nicht gerechnet, hier hat mich die Autorin sehr überrascht und vor allem hinterlässt sie damit, wie es sich für eine Serie gehört, einen kleinen Cliffhanger für ihre Leser. Klingt jetzt eher geheimnisvoll, aber jedes Wort mehr wäre zu viel verraten, daher bleibt mir nur mein Fazit:

Es geht spannend weiter
von Lerchie am 19.11.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Michael Cavenaugh wachte eines Tages auf, und niemand kannte ihn. Seine Identität war gelöscht worden. Nur einige wenige Freunde, wie Bri und Luke hielten noch zu ihm. Seither versucht er, seine Identität wieder zu finden. Bri und Luke sollen Michael helfen, seine Identität wieder herzustellen… Matt, Bris Bruder ist absolut ... Michael Cavenaugh wachte eines Tages auf, und niemand kannte ihn. Seine Identität war gelöscht worden. Nur einige wenige Freunde, wie Bri und Luke hielten noch zu ihm. Seither versucht er, seine Identität wieder zu finden. Bri und Luke sollen Michael helfen, seine Identität wieder herzustellen… Matt, Bris Bruder ist absolut dagegen, dass Bri wieder mit Michael arbeitet… Und Harvey, ein ehemaliger Mitarbeiter Michaels, hat von E.L.I.A.S. einen Auftrag für sich und Michael… Und Michael geht auf das Angebot ein… Doch soll es nicht bei diesem einen Auftrag bleiben… Auch Luke hat einen Auftrag, den er nicht so leicht erfüllen kann… Und Michael versucht, beide Aufträge zu verbinden… Dann ist da noch Michaels gewalttätiger Vater, der nach einem Geständnis von Michaels Bruder ausrastet, so wie er es schon öfter getan hat… Wie sollen die beiden Michael helfen? Warum will Matt nicht, dass Bri wieder mit Michael arbeitet? Welchen Auftrag haben Harvey und Michael? Warum geht Michael auf das Angebot ein? Wie viele Aufträge muss er noch erledigen? Welchen Auftrag hat Luke? Warum kann er ihn nicht so leicht erfüllen? Wie will Michael die beiden Aufträge verbinden? Wieso rastet M Michaels Vater aus? Was hat sein Bruder ihm gesagt? Alle diese Fragen – und noch viel mehr – beantwortet dieses Buch. Meine Meinung Dies ist der dritte Roman Codename E.L.I.A.S. von Mila Roth, der erschienen ist. Ein Agent, dessen Identität gelöscht wurde, wie kann man sowas machen? Die Spannung wird vom Vorgängerband übernommen, denn es geht nahtlos weiter. Daher war ich auch in der Geschichte wieder schnell drinnen, konnte mich auch in die Protagonisten gut hineinversetzen. Harvey mag ich gar nicht, denn er ist eiskalt. Zum Glück konnte Michael Matt annähernd überzeugen, dass Bri ihm helfen muss. Ich denke ohne sie wäre Michael aufgeschmissen. Michaels Mutter verstehe ich nicht, dass sie ihren gewalttätigen Mann nicht verlässt. Die Spannung hält das ganze Buch über an und am Ende haben wir einen hübschen Cliffhanger. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht, wann Michael seine Identität wieder herstellen kann und ob überhaupt. Das Buch hat mir wieder sehr gut gefallen. Es bekommt von mir eine Lese-/Kaufempfehlung und volle Bewertungszahl.