Warenkorb
 

Blazon, N: Liebten wir/2 MP3-CDs

Ungekürzte Ausgabe

MANCHMAL MUSS MAN AUF EINE REISE GEHEN, UM ANZUKOMMEN. Verstohlene Blicke, versteckte Gesten, die Abgründe hinter lächelnden Mündern: Fotografin Mo sieht durch ihre Linse alles. Wenn sie der Welt ohne den Filter ihrer Kamera begegnen soll, wird es kompliziert. Mit ihrer Schwester hat sie sich zerstritten, von ihrem Vater entfremdet. Umso mehr freut sich Mo auf das Familienfest ihres Freundes Leon. Doch das endet in einer Katastrophe. Mo reicht es. Gemeinsam mit Aino, Leons eigensinniger Großmutter, flieht sie nach Finnland. Es wird eine Reise mit vielen Umwegen und Erkenntnissen für die beiden grundverschiedenen Frauen. EIN HINREISSENDES UND HERZERWÄRMENDES ROADMOVIE! Britta Steffenhagen arbeitet als Schauspielerin, Journalistin, Moderatorin und Sprecherin. Das BÜCHERMagazin schrieb über sie: »Britta Steffenhagen hat eine Stimme wie Licht und Glas: süß, hell, leicht und kratzig.« Perfekt für die eigenwillige Mo.
Portrait
Blazon, Nina
Nina Blazon, geboren 1969, begann schon während ihres Literaturstudiums mit dem Schreiben. 2003 wurde sie für ihren Fantasy-Jugendroman Im Bann des Fluchträgers mit dem Wolfgang-Hohlbein-Preis und 2004 mit dem Deutschen Phantastik-Preis ausgezeichnet. Heute lebt und arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin in Baden-Württemberg. Sie schreibt Bücher für Kinder und Erwachsene.

Steffenhagen, Britta
Britta Steffenhagen, Schauspielerin, Radiojournalistin, Autorin, Moderatorin und Synchronsprecherin, ist unter anderem auf radioeins und im RBB sowie in zahlreichen Hörbuchproduktionen zu hören. Ihre vielseitige, eigenwillige Stimme leiht sie neben Unterhaltungsromanen, zum Beispiel von Nina Blazon, Spannungsbestsellern von Charlotte Link und Sophie McKenzie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Blazon, N: Liebten wir/2 MP3-CDs

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Liebten wir
    1. Liebten wir
    2. Liebten wir - Teil 2
    3. Liebten wir - Teil 3
    4. Liebten wir - Teil 4
    5. Liebten wir - Teil 5
    6. Liebten wir - Teil 6
    7. Liebten wir - Teil 7
    8. Liebten wir - Teil 8
    9. Liebten wir - Teil 9
    10. Liebten wir - Teil 10
    11. Liebten wir - Teil 11
    12. Liebten wir - Teil 12
    13. Liebten wir - Teil 13
    14. Liebten wir - Teil 14
    15. Liebten wir - Teil 15
    16. Liebten wir - Teil 16
    17. Liebten wir - Teil 17
    18. Liebten wir - Teil 18
    19. Liebten wir - Teil 19
    20. Liebten wir - Teil 20
    21. Liebten wir - Teil 21
    22. Liebten wir - Teil 22
    23. Liebten wir - Teil 23
    24. Liebten wir - Teil 24
    25. Liebten wir - Teil 25
    26. Liebten wir - Teil 26
    27. Liebten wir - Teil 27
    28. Liebten wir - Teil 28
    29. Liebten wir - Teil 29
    30. Liebten wir - Teil 30
    31. Liebten wir - Teil 31
    32. Liebten wir - Teil 32
  • Blazon, N: Liebten wir/2 MP3-CDs

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Liebten wir - Teil 123
    1. Liebten wir - Teil 123
    2. Liebten wir - Teil 124
    3. Liebten wir - Teil 125
    4. Liebten wir - Teil 126
    5. Liebten wir - Teil 127
    6. Liebten wir - Teil 128
    7. Liebten wir - Teil 129
    8. Liebten wir - Teil 130
    9. Liebten wir - Teil 131
    10. Liebten wir - Teil 132
    11. Liebten wir - Teil 133
    12. Liebten wir - Teil 134
    13. Liebten wir - Teil 135
    14. Liebten wir - Teil 136
    15. Liebten wir - Teil 137
    16. Liebten wir - Teil 138
    17. Liebten wir - Teil 139
    18. Liebten wir - Teil 140
    19. Liebten wir - Teil 141
    20. Liebten wir - Teil 142
    21. Liebten wir - Teil 143
    22. Liebten wir - Teil 144
    23. Liebten wir - Teil 145
    24. Liebten wir - Teil 146
    25. Liebten wir - Teil 147
    26. Liebten wir - Teil 148
    27. Liebten wir - Teil 149
    28. Liebten wir - Teil 150
    29. Liebten wir - Teil 151
    30. Liebten wir - Teil 152
    31. Liebten wir - Teil 153
    32. Liebten wir - Teil 154
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Britta Steffenhagen
Anzahl 2
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 24.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783869091853
Genre Liebesroman, nach 1945, Gegenwartsliteratur
Verlag Hörbuch Hamburg
Auflage 1. Auflage, Ungekürzte Ausgabe
Spieldauer 1050 Minuten
Verkaufsrang 11098
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
11,99
bisher 14,99
Sie sparen : 20  %
11,99
bisher 14,99

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wortgewandt und fesselnd kann man sich den Bildern, die Nina Blazon entstehen lässt nicht entziehen. Der Roman zieht ab der ersten Seite in seinen Bann.

Lustig, schrullige Flucht mit Jung und Alt

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Mo ist eine junge und außerordentlich begabte Fotografin, sie versteht es wie keine Andere glückliche Familienmomente festzuhalten. Doch nicht nur das, für Mo erzählen gerade die unerwarteten Schnappschüsse die versteckten Geheimnisse. Ob verstohlene Blicke, verschmierter Lippenstift, zerknitterte Krawatten, diese Fotos liebt Mo viel mehr, als die perfekt gestellten Familienportraits. Doch genau dies wünscht sie sich mehr als alles Andere; das perfekte Familienfoto, mit ihr in der Mitte. Dann ist es soweit; sie trifft auf die liebevolle Familie ihres neuen Freundes, die Familienfeier kann beginnen. Es scheint alles gut zu laufen, doch es soll anders kommen. Nach einem toten Sittich und schrecklichen Gesprächen, findet sich Mo in einem geklauten Auto, mit der angeblich senilen Oma Aino wieder. Sie flüchten zusammen nach Helsinki, in die geheime Vergangenheit von Aino, stets im Rücken mit Mos eigenen Geheimnissen. Nina Blazon erzählt die lustige und skurrile Geschichte zweier Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Detailliert wie Fotos fügen sich Ihre Charaktere zu einem großen Gemälde zusammen und sie zeigt, dass die dunklen Schatten auf Fotos wesentlich spannender und ehrlicher sind, als jedes „Cheese“ Lächeln. Für alle Fans von Nina Blazon ein absolutes Muss, für die, die Sie noch nicht kennen, ein guter Grund ihre fesselnden Romane kennen zu lernen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
35
15
2
1
2

der erste Nicht-Fantasy-Roman von Frau Blazon
von Nadine Thomas aus Kassel, DEZ am 24.08.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ich kannte die Autorin bisher nur aus dem Fantasy-Genre und da hat sie mir immer sehr viel Freude gemacht. Diesmal also ein klassischer Roman von ihr. Die Geschichte ist schnell umrissen: junge Frau flüchtet nach einer missglückten Familienfeier vor ihrem Freund und hat dabei unfreiwillig dessen Oma im "Gepäck". Es geht nach Fin... Ich kannte die Autorin bisher nur aus dem Fantasy-Genre und da hat sie mir immer sehr viel Freude gemacht. Diesmal also ein klassischer Roman von ihr. Die Geschichte ist schnell umrissen: junge Frau flüchtet nach einer missglückten Familienfeier vor ihrem Freund und hat dabei unfreiwillig dessen Oma im "Gepäck". Es geht nach Finnland Diese Geschichte lebt von den Vergangenheiten der beiden Protagonistinnen. Frau Blazon dröselt hier nach und nach unaufgearbeitete Probleme auf Hat mir gut gefallen, ich lege Ihnen dennoch auch mal ihre Fantasytitel ans Herz...

Ein richtig tolles Buch
von Kristina Prediger aus Kirn am 18.12.2016
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ich habe zuvor nur die Fantasy Serie wie Faunblut, Zweilicht und Ascheherz gelesen von welchen ich sehr begeistert war! Und das ist nochmal ein ganz anderer Schlag. Jedoch finde ich das Buch richtig wundervoll und es war sehr aufregend die Dotografin bei ihren Analysen zu verfolgen und wie die beiden die Durchreise machten! I... Ich habe zuvor nur die Fantasy Serie wie Faunblut, Zweilicht und Ascheherz gelesen von welchen ich sehr begeistert war! Und das ist nochmal ein ganz anderer Schlag. Jedoch finde ich das Buch richtig wundervoll und es war sehr aufregend die Dotografin bei ihren Analysen zu verfolgen und wie die beiden die Durchreise machten! Ich liebe Nina Blazons Schreibstil und es ist immer wieder ein Abenteuer ihre Bücher zu lesen! Habe sogar ein Autogramm von ihr im Buch von Ascheherz! Schade, dass sie nicht mal so bekannt ist. Ich habe ihre Bücher aber an viele Freunde und Bekannte empfohlen, die ebenfalls begeistert von ihren Werken sind! 🤗😍

Bestes Buch seit langem
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 20.04.2016
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Trotzdem, dass mir weder der Einband, noch der Titel gefällt, das Buch hat mich endlich mal wieder mitgerissen, sodass ich am liebsten jede freie Minute in ihm lesen wollte! Die Autorin schafft es Geheimnisse erst im richtigen Moment zu lüften, was das Buch unglaublich spannend macht und man bis zum Schluss dranbleiben möchte. ... Trotzdem, dass mir weder der Einband, noch der Titel gefällt, das Buch hat mich endlich mal wieder mitgerissen, sodass ich am liebsten jede freie Minute in ihm lesen wollte! Die Autorin schafft es Geheimnisse erst im richtigen Moment zu lüften, was das Buch unglaublich spannend macht und man bis zum Schluss dranbleiben möchte. Die ersten 200 Seiten habe ich verschlungen, zwischendurch etwa 100 waren zwar interessant, aber die letzten 200 Seiten einfach Genuss pur! Es geht um Abenteuer, Familienverhältnisse, Freundschaft und Liebe. Nina Blazons erster Erwachsenenroman ist ihr sehr gelungen und ich hoffe auf weitere, da ich mich für die phantastische Literatur eher weniger begeistern kann.