Meine Filiale

Die ritterlichen Fischer vom Woltiner See um 1300

Die Herkunft der Familien de Borneke, de Velthane und de Locstede in Westpommern

Friedrich Streng

eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Mit "Die ritterlichen Fischer vom Woltiner See um 1300. Herkunft der Familien de Borneke, de Velthane und de Locstede in Westpommern" liegt erstmals der kulturhistorische Aufsatz von Friedrich Streng in Buchform vor. "Die ritterlichen Fischer vom Woltiner See um 1300. Herkunft der Familien de Borneke, de Velthane und de Locstede in Westpommern" betrachtet die Herkunft der im 14. Jahrhundert am Woltiner See ansässigen Familien de Borneke, de Velthane und de Locstede und zeichnet ihren Weg von Mitteldeutschland in den Osten nach. Strengs Untersuchung fußt auf den Ergebnissen jahrzehntelanger Studien in mittelalterlichen Urkunden und Regesten. Er verfolgt Träger ähnlicher Namen und versucht eine Zuordnung von Namensträgern zu den oben genannten Familien. Von ihm erstellte Karten erläutern die Zusammenhänge der beschriebenen Orte. Damit ist "Die ritterlichen Fischer vom Woltiner See um 1300. Herkunft der Familien de Borneke, de Velthane und de Locstede in Westpommern" eine Fundgrube für Genealogen.

Friedrich Streng wurde 1904 als Sohn von Georg Streng geboren. Nach dem Abitur studierte Friedrich Streng Architektur in München und Danzig.
1944 kam Friedrich Streng mit seiner Familie als Flüchtling nach Stuttgart. Er interessierte sich Zeit seines Lebens für Bauwerke wie Kirchen, Kathedralen, Schlösser und Museen. In seiner Freizeit betrieb er Ahnenforschung und kulturgeschichtliche Studien, wobei er sehr viel Zeit in Archiven arbeitete und zahllose
Schriftwechsel mit Archivaren führte.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 70 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783943621419
Verlag Via tolino media
Dateigröße 789 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0