Die Kronzeugin

Mordkommission Frankfurt: Der 8. Band mit Siebels und Till

Mordkommission Frankfurt Band 8

Stefan Bouxsein

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
bisher 6,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 14  %
5,99
bisher 6,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  14 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

5,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Lemgo betrachtete sich den toten Mann aus allernächster Nähe. "Der hat lange durchgehalten. Aber es hat ihm nichts genutzt. Am Ende hat er alles preisgegeben, was man von ihm wissen wollte."
"Woher wollen Sie das wissen?", fragte Julia Forster.
"Der, der das getan hat, versteht etwas von seinem Handwerk. Er hätte ihm auch die restlichen drei Nägel gezogen und ihm anschließend einzeln die Finger abgeschnitten, wenn er nicht geredet hätte. Haben wir in Frankfurt einen Mafiakrieg?", fragte Lemgo in die Runde.

Siebels dachte an seine Mandantin Maria Serano. War die ganze Sache vielleicht nur eine Finte? War die Geschichte von der Entführung des achtjährigen Marco bloß erfunden? ... War Maria Serano von der Mafia geschickt worden, um über ihn Sabine Lehmann aus der Deckung zu locken? Dann machte die professionelle LKA-Aktion durchaus Sinn.

Hauptkommissar Paul Lemgo tritt seine neue Stelle bei der Frankfurter Mordkommission an. Sein erster Weg führt ihn in ein Edelrestaurant, dessen Inhaber von einem Auftragskiller aus Sizilien gefoltert und umgebracht wurde.
Der ehemalige Hauptkommissar Steffen Siebels erhält von einer geheimnisvollen Frau seinen ersten Auftrag als Privatdetektiv. Er soll einen kleinen Jungen aufspüren, der angeblich von der Mafia entführt wurde. Um den Job zu erledigen, braucht er die Hilfe von seinem Ex-Kollegen Till Krüger vom LKA. Siebels und Till finden wieder zusammen und stoßen auf brutale Zuhälter und skrupellose Waffenhändler während Paul Lemgo plötzlich mit dem italienischen Auslandsgeheimdienst konfrontiert wird.
Aber erst als der Killer erneut zuschlägt, finden Siebels, das LKA und die Mordkommission zusammen und entdecken die Zusammenhänge zwischen der Entführung und dem Mord. Die Rolle der Auftraggeberin von Siebels wird dabei immer mysteriöser.

Ein rasanter Thriller , der kaum Zeit zum Luftholen lässt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 330 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783939362258
Verlag Traumwelt Verlag
Dateigröße 948 KB
Verkaufsrang 49301

Weitere Bände von Mordkommission Frankfurt

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Etwas zuviel des Guten
von Andreas aus Kassel am 11.08.2019

Siebels und Till sind klasse, die bisherigen Geschichten fand ich Spitze. Leider hat der Autor hier in meinen Augen zu viele verschiedene Handlungsstränge eingebaut. Siebels als Privatdetektiv, Till beim LKA und dann noch die Mordkommission Frankfurt mit neuer Besetzung. Die Grundgeschichte an sich war faszinierend, wie bei den... Siebels und Till sind klasse, die bisherigen Geschichten fand ich Spitze. Leider hat der Autor hier in meinen Augen zu viele verschiedene Handlungsstränge eingebaut. Siebels als Privatdetektiv, Till beim LKA und dann noch die Mordkommission Frankfurt mit neuer Besetzung. Die Grundgeschichte an sich war faszinierend, wie bei den anderen Romanen der Reihe, aber durch die Trennung der Stränge konnte man der Geschichte nur schwer folgen. Es war doch auch etwas schwer vorstellbar, dass, obwohl alle Protagonisten die gleichen Täter verfolgten, sich zwischendurch in gewisser Form auch immer wieder über die Füße liefen, eine Zusammenarbeit nicht zustande kam.


  • Artikelbild-0