Warenkorb
 

Secrets

Ewa, Phil & Lou

»Ihre Stimme klang ganz anders als sonst. Kein bisschen Fröhlichkeit. Was wohl passiert sein mochte? Ob dieser Typ ihr was angetan hatte? Wohl besser, er sagte ihr erst mal nichts von seinen nächtlichen Recherchen. Das Dumme war nur, er wusste jetzt Dinge von ihr, von denen sie nicht wusste, dass er sie wusste. Und dabei mochte er keine Geheimnisse.«

Philipp, Berliner Gamedesigner und Multijobber, trifft eines Abends auf Hottie Ewa, eine polnische Kunststudentin mit dunkeln Geheimnissen. Eines davon ist ihr florierender Escortjob in der Hauptstadt. Ihre Beziehung zu Phil - oder was sie dafür hält - ist zwar wild und fucked-up Style Berlin, aber eben auch von dieser typischen Großstadtangst geprägt, sich fest zu binden. Als dann noch scheinbar zufällig die Französin Louise, Wissenschaftlerin für ein Projekt an der Charité, in Philipps WG einzieht, wird alles noch verrückter. Und nicht nur, weil auch sie voller Geheimnisse steckt.

Der Autor Marc B. Rey zieht die Leser mit seiner spannungsgeladenen, dramatischen Dreiecksgeschichte in die Abgründe von Großstadtbeziehungen hinein. Er lässt sie erahnen, warum es heute bisweilen so kompliziert sein kann, Beziehungen einzugehen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 07.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7323-6159-5
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,7 cm
Gewicht 313 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,80
11,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
1

Spannendes Thema , spannend geschrieben, genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 22.11.2015

Das Thema Beziehungsphobie bei Großstädtern anhand einer Dreiecksgeschichte cool und sehr spannend umgesetzt. Auch, dass Geheimnisse in Beziehungen wichtig sein können , trifft den Punkt genau. Erotisch ist es obendrein auch. Kann dem Vorredern absolut nicht recht geben, scheint fast, als ob er Selbstpublisher bewusst dissen will, man kennt... Das Thema Beziehungsphobie bei Großstädtern anhand einer Dreiecksgeschichte cool und sehr spannend umgesetzt. Auch, dass Geheimnisse in Beziehungen wichtig sein können , trifft den Punkt genau. Erotisch ist es obendrein auch. Kann dem Vorredern absolut nicht recht geben, scheint fast, als ob er Selbstpublisher bewusst dissen will, man kennt ja solche Menschen, Tredition, den Verlag des Autors kenne ich durch andere Autoren auch, hat sehr gute Bücher bisher herausgebracht. vIelleicht ist der Typ einfach nur ein gefrusteter Ex Lektor, der nicht zum Zuge kommen durfte. Das Buch ist in meinen Augen total spannend und sehr gut geschrieben. Aber frustrierte Nörgler wird es eben immer geben. Das Buch ist und bleibt ein Knaller.

Täuschende Rezessionen, schlecht geschrieben, Self Publishing "Verlag"
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 18.11.2015

Der Buchtitel machte mich neugierig und so erwarb ich dieses Buch vor wenigen Tagen und war schon sehr gespannt auf den Inhalt und die Geschichte dahinter. Leider ist dieses Buch alles andere als "gut geschrieben", wie vorab von den Leuten in den Rezessionen beschrieben. Schon der Einstieg liest sich... Der Buchtitel machte mich neugierig und so erwarb ich dieses Buch vor wenigen Tagen und war schon sehr gespannt auf den Inhalt und die Geschichte dahinter. Leider ist dieses Buch alles andere als "gut geschrieben", wie vorab von den Leuten in den Rezessionen beschrieben. Schon der Einstieg liest sich schwierig, zu viele Informationen innerhalb der ersten 10 Seiten, es wird nichts offen gelassen und lässt dem Leser somit wenig Raum zum fantasieren. Man wird quasi erschlagen von der Fülle der Info's. Das spiegelt sich auch in den Sätzen des Buches wieder: teilweise komische Wortwendungen, Staatsexamen für Volkswirtschaftler? Noch nie davon gehört! Aber was will man erwarten, von einem "Autor" der das Buch über eine Seif-Publishing "Pseudo-Verlag" Seite gegen Bezahlung veröffentlichen lässt? Dabei kann nichts gescheites bei rumkommen. Ein richtiges Lektorat hätte die genannten (und auch weitere) Fehler erkannt bzw das Buch gar nicht erst drucken lassen! Sehr enttäuschend, spart euch das Geld!

Geniale Dreiecksgeschichte. Spannender Plot.
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.10.2015

Mir gefiel neber der spannenden Prämisse ( Beziehungsphobien bei Großstädtern und die Bedeutung von Geheimnissen innerhalb einer Beziehung) vorallem die geniale Art des Autors, wie er die Story sprachlich umsetzte. Zynisch, dann wieder witzig, dann sarkastisch, dass einem das Lachen im Hals stecken bleibt. Die erotischen Sequenzen machen... Mir gefiel neber der spannenden Prämisse ( Beziehungsphobien bei Großstädtern und die Bedeutung von Geheimnissen innerhalb einer Beziehung) vorallem die geniale Art des Autors, wie er die Story sprachlich umsetzte. Zynisch, dann wieder witzig, dann sarkastisch, dass einem das Lachen im Hals stecken bleibt. Die erotischen Sequenzen machen an, gerade weil das voyeuristische Moment nicht unterdrückt wurde. Auch gefiel mir, dass ich nun weiß, warum es soviele On/ Off Beziehungen gibt, und was einer der wichtigsten Gründe dafür ist. Allein schon dafür mag ich dieses Buch. Ich finde, ein cooles Geschenk für alle, die in nicht immer so einfachen Beziehungen stecken. Und für alle anderen : Ewa muss man einfach erleben...