Until Friday Night - Maggie und West

Roman

Field Party Band 1

Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen. +++ Dieses Buch können Sie bequem auf Ihrem Smartphone und Tablet weiterlesen - mit Papego: Kostenlose App downloaden, Buchseite scannen und sofort mobil weiterlesen. Nähere Infos auf www.papego.de +++
Portrait
Glines, Abbi
Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, steht für die ganz großen Gefühle. Mit ihren »New Adult«-Romanen gelang ihr der internationale Durchbruch, und auf die Frage, wie viele Bücher sie insgesamt geschrieben hat, hält die Bestsellerautorin meist kurz inne und beginnt, an ihren Fingern abzuzählen. Wenn sie nicht gerade schreibt, liest sie, schleicht sich ins Kino und hört sich die alltäglichen Dramen ihrer Teenager-Kinder an, während sie sich überlegt, welche sie davon später in ihren Büchern verwenden wird. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrer Familie in Fairhope/Alabama.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30919-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 18,7/12/2,6 cm
Gewicht 286 g
Originaltitel Until Friday Night
Übersetzer Heidi Lichtblau
Verkaufsrang 32528
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Richtig schöne Liebesgeschichte, mit Drama und in sich abgeschlossen. Gut für zwischendurch.

Achterbahnfahrt der Gefühle!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Abbi Glines macht es einem leicht, in die Welt ihrer Charakter einzutauchen. Man begleite Maggie und West auf einer Achterbahnfahrt der Gefühle und wünschst sich sehnlichst das Happy End für die zwei herbei. Ich musste gleich mit den nächten Bänden der Reihe weiter machen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
27
11
3
0
1

Eine Geschichte die begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Coesfeld am 28.02.2018

Die Geschichte um Maggie und West begeistert durch die starke emotionale Verbindung der beiden Hauptcharaktere. Maggie zieht nach einer schweren Tragödie zu ihrem Onkel. Dort trifft sie auf West und sie stellt fest, sie ist nicht die einzige Person, die eine schwere Last zu tragen hat. Doch wie kann sie ihn helfen, da sie noch ... Die Geschichte um Maggie und West begeistert durch die starke emotionale Verbindung der beiden Hauptcharaktere. Maggie zieht nach einer schweren Tragödie zu ihrem Onkel. Dort trifft sie auf West und sie stellt fest, sie ist nicht die einzige Person, die eine schwere Last zu tragen hat. Doch wie kann sie ihn helfen, da sie noch mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen hat? Emotional geschrieben, sodass man sich sehr gut in die Hauptcharakteren hinein versetzen kann. Dies wird durch den Perspektivwechsel zwischen Maggie und West unterstützt.

Berührende Handlung!
von MemoriesOfBooks am 19.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Cover: Das Cover des Buches gefällt mir unglaublich gut und ich habe mich direkt verliebt. Besonders schön finde ich auch das Farbenspiel! Sie passen perfekt zusammen. Meine Meinung: Die Handlung wird aus der Sicht von Maggie und West geschrieben. Es lässt sich wunderbar flüssig lesen und die wirklich kurzen Kapitel, bringe... Cover: Das Cover des Buches gefällt mir unglaublich gut und ich habe mich direkt verliebt. Besonders schön finde ich auch das Farbenspiel! Sie passen perfekt zusammen. Meine Meinung: Die Handlung wird aus der Sicht von Maggie und West geschrieben. Es lässt sich wunderbar flüssig lesen und die wirklich kurzen Kapitel, bringen ein unglaublich schnell durch das Buch! Wenn man meine Inhaltsangabe liest, vermutet man eine klischeehafte Handlung, aber das ist sie NICHT! Ganz im Gegenteil! Das Thema welches darin angesprochen wurde, hat mich zu Tränen gerührt und zum Nachdenken gebracht. Vermutlich lag es auch daran, das ich mich in West zu 100 % hineinversetzten konnte. Es ist ein tolles Buch, mit einem ernsten Hintergrund! Der zweite Band liegt schon bereit und wird auch sehr bald gelesen!

sehr enttäuschend, kein guter Schreibstil
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.03.2017

Durch die gute Bewertung bin ich auf das Buch aufmerksam geworden und wurde ziemlich enttäuscht. Ich finde das Buch nicht sehr gut geschrieben. Der Schreibstil gefällt mir nicht, denn ständig wird das offensichtliche noch tausendmal erwähnt und wiederholt. Es gibt in der Geschichte keinen wirklichen Höhepunkt, es ist wenig spann... Durch die gute Bewertung bin ich auf das Buch aufmerksam geworden und wurde ziemlich enttäuscht. Ich finde das Buch nicht sehr gut geschrieben. Der Schreibstil gefällt mir nicht, denn ständig wird das offensichtliche noch tausendmal erwähnt und wiederholt. Es gibt in der Geschichte keinen wirklichen Höhepunkt, es ist wenig spannend und man weiß vorher schon wie es ausgehen wird.Die Charkatere wirken überhaupt nicht symphatisch. Die Autorin will, dass West in dem Buch anfangs oberflächlich rüberkommt und dann liebenswürdig wird, mit so Sätzen wie "Ich will sie niemals verlieren" und "Ich würde alles für sie tun". Für mich persönlich schreibt die Autorin einfach viel zu offensichtlich. Man muss nicht nachdenken und bekommt alles auf dem Teller präsentiert und man kann auch nie was eigenes hineininterpretieren. Offensichtlich sehen das viele Leser hier anders, aber ich kann das Buch definitiv nicht weiterempfehlen.