Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

No Limits - Berauschende Sehnsucht

(7)
Als Dante Warden in einer Bar in eine Schlägerei gerät, sieht der MMA-Kämpfer Rot: Was zur Folge hat, dass er vor dem Staatsanwalt landet. Wenn Dante nicht ins Gefängnis will, muss er sich einer Therapie unterziehen - ausgerechnet wenige Wochen bevor die entscheidende nächste Saison losgeht, in der Dante seinen Titel verteidigen will! Doch nicht nur Dante kann sich Schöneres als die Therapie bei Penelope DeWinter vorstellen. Die regelmäßigen Sitzungen sind auch für die hübsche Psychologin keine leichte Aufgabe. Penelope hat in ihrer letzten Beziehung Schreckliches erlebt und seitdem panische Angst vor dominanten Männern. Doch ob sie will oder nicht: Dantes Präsenz fasziniert sie auf eine ungekannte Weise, und der charmante Kämpfer schafft es, sich mit jeder Sitzung tiefer in ihr Herz zu schleichen ... (ca. 450 Seiten)
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 450 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736303478
Verlag LYX.digital
Dateigröße 1623 KB
Verkaufsrang 1.659
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„No Limits - Berauschende Sehnsucht “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

An dieser Geschichte hat mir Dante am besten gefallen, da er für das kämpft, was ihm wichtig ist. Während er auf der einen Seite ein harter, entschlossener Fighter ist, zeigt er Penelope aich seine weiche, verletzliche Seite. Er akzeptiert sie so wie sie ist.
Es knistert von Anfang an zwischen den beiden, nur das Penelope etwas länger braucht um dies zu begreifen. Ihre Vergangenheit ist wirklich sehr schwer und man kann ihre Verletzlichkeit gut nachvollziehen. Aber in manchen Situationen hat die Autorin ein bisschen viel Drama eingebaut.
Die Geschichte ist sprachlich gut geschrieben und ist sehr spannend, vor allem durch die Flashbacks die Penelope plagen. Es gibt einige erotische und heiße Szenen zwischen den beiden, die nicht zu übertrieben beschrieben werden.
Schöne Geschichte die sich sehr gut lesen lässt, nur das Ende war etwas überstürzt, da dort so viel auf einmal passiert ist und so viele Probleme auf einmal kamen.
An dieser Geschichte hat mir Dante am besten gefallen, da er für das kämpft, was ihm wichtig ist. Während er auf der einen Seite ein harter, entschlossener Fighter ist, zeigt er Penelope aich seine weiche, verletzliche Seite. Er akzeptiert sie so wie sie ist.
Es knistert von Anfang an zwischen den beiden, nur das Penelope etwas länger braucht um dies zu begreifen. Ihre Vergangenheit ist wirklich sehr schwer und man kann ihre Verletzlichkeit gut nachvollziehen. Aber in manchen Situationen hat die Autorin ein bisschen viel Drama eingebaut.
Die Geschichte ist sprachlich gut geschrieben und ist sehr spannend, vor allem durch die Flashbacks die Penelope plagen. Es gibt einige erotische und heiße Szenen zwischen den beiden, die nicht zu übertrieben beschrieben werden.
Schöne Geschichte die sich sehr gut lesen lässt, nur das Ende war etwas überstürzt, da dort so viel auf einmal passiert ist und so viele Probleme auf einmal kamen.

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Ich mag die Autorin! Ob erotische Fantasy oder erotischer Roman, sie weiß was sie tut. Dieses Buch kommt mit einer guten Sprache und guter spannender Handlung daher. Lesenswert! Ich mag die Autorin! Ob erotische Fantasy oder erotischer Roman, sie weiß was sie tut. Dieses Buch kommt mit einer guten Sprache und guter spannender Handlung daher. Lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
1
2
0
1

Wahnsinn
von LovleyReader am 07.05.2016

Das Buch war wirklich toll. Eine spannend Geschichte mit dunklen Geheimnissen die nach und nach ans Licht kamen. Viele Emotionen und erotik von Anfang bis Ende. Es war immer spannend und wenn ich das Buch einmal notgedrungen weg legen musste ging es mir trotzdem nicht aus dem Kopf. Immer... Das Buch war wirklich toll. Eine spannend Geschichte mit dunklen Geheimnissen die nach und nach ans Licht kamen. Viele Emotionen und erotik von Anfang bis Ende. Es war immer spannend und wenn ich das Buch einmal notgedrungen weg legen musste ging es mir trotzdem nicht aus dem Kopf. Immer diese Frage wie es wohl weiter ging. Ich kann es nur wärmsten empfehlen. Die Geschichte um Penelope und Dante ist einfach emotional, spannend, erotisch, ein auf und ab und fesselt einen. Danke für das Lesevergnügen.

Hammer!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2016

Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen!! Es lies sich super & schnell lesen und hat (zumindest mich) sehr gefesselt!! Eine klare Leseempfehlung also. Vanessa Sangue schreibt sowieso super Bücher.

Einen Stern für Dante
von Dizzi am 09.04.2016

Leider gibt es nicht mehr, denn dieses Buch war eine wahre Qual. Die weibliche Protagonistin vollkommen unrealistisch und das Drama in ihrer Vergangenheit viel zu dunkel, um in solch kurzer Zeit darüber hinweg zu kommen. Die Story war zudem extrem flach, vorhersehbar und bot keinerlei Raum für Überraschungen. Einzig... Leider gibt es nicht mehr, denn dieses Buch war eine wahre Qual. Die weibliche Protagonistin vollkommen unrealistisch und das Drama in ihrer Vergangenheit viel zu dunkel, um in solch kurzer Zeit darüber hinweg zu kommen. Die Story war zudem extrem flach, vorhersehbar und bot keinerlei Raum für Überraschungen. Einzig der männliche Part wurde von mir recht positiv aufgefasst, denn sonst gab es an diesem Buch wenig, was mich überzeugte. Klischees aller Couleur wurden bedient und sprachlich befindet es sich eher auf mittlerem - nach unten weisendem - Niveau. Es gab Rechtschreibfehler und unfassbar viele Wortwiederholungen. Nein, definitv keine Empfehlung.