Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Agarax - Der Hexenfluch

(4)
Gesamtausgabe (enthält Teil 1 und 2 der Geschichte)Es handelt sich um einen Genre-Mix aus Kriminalroman und Fantasy. Die Geschichte beginnt in einem abgelegenen Ort inmitten der amerikanischen Appalachen von West Virginia. Jeff wird 28 und in diesem Alter sind seine Vorfahren gestorben. Er sucht nach Erklärungen. Das abergläubische Gerede von Hexen und Dämonen tut er als Unsinn ab, bis das Morden beginnt. Während Detective Collister nach dem Täter sucht, stoßen Jeff und der Dorfpfarrer auf ein altes Geheimnis …Agarax – Der Hexenfluch: mysteriös und spannend.* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *Leserstimmen:"Ein Fantasy Thriller, der sich schnell weglesen lässt und bestimmt noch viele nach mir in seinen Bann zieht!" Moni (moni_loves_books)
"… eine sehr gelungene Geschichte mit einem schönen Umbruch in der Mitte. Spannend, mystisch und witzig." Juju (Jujus Bücherkiste)
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 391 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739634883
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 784 KB
Verkaufsrang 21.211
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

tolle Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchlinteln am 25.05.2016

Ich habe das Buch sehr genossen und konnte es nur schwer weg legen. Spannend fesseln und als ich ausgelesen hatte habe ich mich geärgert das ich es so schnell gelesen hatte und es jetzt zu ende war.

Agarax.
von Mel aus Hiddenhausen am 29.04.2016

Zu Anfang war es für mich schwierig, daran zu denken, dass ich mich jetzt nicht in einer Science-Fiction-Geschichte á l a Squids wiederfinde. Ohne Umschweife begleitet man Jeff bei seiner Ankunft in seinem Geburtsort und startet auch sogleich ins Abenteuer. Protagonist Jeff war mir auf Anhieb sympathisch und die Geschichte... Zu Anfang war es für mich schwierig, daran zu denken, dass ich mich jetzt nicht in einer Science-Fiction-Geschichte á l a Squids wiederfinde. Ohne Umschweife begleitet man Jeff bei seiner Ankunft in seinem Geburtsort und startet auch sogleich ins Abenteuer. Protagonist Jeff war mir auf Anhieb sympathisch und die Geschichte nahm rasch und rascher Fahrt auf. War die 1. Hälfte des Buches noch abenteuerlich, so ging die 2. Hälfte ins fantastische über. Dabei hatte ich so meine Problemchen, da ich den Genre-Mix nicht so ganz "verkraften" konnte. Zum Ende hin zogen sich die Seiten, da wurde es an manchen Stellen für mich etwas langweilig und ich kam mit einigen Personen durcheinander. Trotzdem bleibt Agarax eine spannende Geschichte für Fantasy-Fans. Mein Fazit Interessanter Mix aus Spannung und Übernatürlichem. Wer auf ein "Genre-Mash-up" steht, der sollte zugreifen!

Geheimnisvoller Hexenfluch
von einer Kundin/einem Kunden aus Neu Wulmstorf am 15.03.2016

Inhalt: Der Roman „Agarax – Der Hexenfluch“ von Leo Aldan ist ein Urban Fantasy, der zunächst in der realen Welt beginnt. Die Hauptfigur ist Jeff, der nach langer Zeit seinen Geburtsort in den Bergen von West Virginia aufsucht, um die Todesursachen seiner Ahnen zu erforschen. Er möchte wissen, weshalb... Inhalt: Der Roman „Agarax – Der Hexenfluch“ von Leo Aldan ist ein Urban Fantasy, der zunächst in der realen Welt beginnt. Die Hauptfigur ist Jeff, der nach langer Zeit seinen Geburtsort in den Bergen von West Virginia aufsucht, um die Todesursachen seiner Ahnen zu erforschen. Er möchte wissen, weshalb sein Vater und Großvater bereits mit 28 Jahren verstorben sind, da er selbst in einigen Monaten dieses Alter erreichen wird und die Befürchtung hat, ihn könnte es auch treffen. In dem kleinen Kaff seines Geburtsortes trifft er auf alte Schulfreunde, die sich alle sehr verändert haben. Besonders Nikki, seiner Freundin aus Kindertagen, begegnet er mit gemischten Gefühlen, da sie auf ihn sehr geheimnisvoll und launisch wirkt. Trotz gegenseitiger Skepsis, fühlen sie sich zueinander hingezogen. Auch Nikki ist sehr besorgt, da ihre Mutter kürzlich spurlos verschwunden ist. Die Sorge von Jeff und Nikki wird immer größer, als ein Mörder bestialisch zuschlägt, was viele tragische Todesfälle zur Folge hat. Gemeinsam mit einem Pater aus dem Ort, geht Jeff der Sache auf den Grund und dringt dabei tief in die Vergangenheit seiner Familie vor. Dabei kommen immer mehr dunkle Geheimnisse ans Licht die mit einem Hexenfluch zu tun haben. Bald darauf wissen Jeff und Nikki dass sie etwas verbindet und als sie gegen den Fluch ankämpfen wollen, geraten sie immer tiefer in die Abgründe des Übernatürlichen und müssen sich mit Hexen und Dämonen auseinandersetzen. Meine Meinung: Mich haben sowohl der Titel als auch das Cover sofort angesprochen. Der Schreibstil von Leo Aldan ist absolut fesselnd, so dass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mochte. Außerdem hat mich die unerschöpfliche Fantasie und das Ideenreichtums des Autors fasziniert, es war in keinem Moment langweilig, da eine ganz neue Vielfalt an magischen Momenten geboten wurde. Die Figuren sind gut ausgearbeitet wurden, wobei ich manches Mal gerne mehr über Jeffs Gefühle erfahren hätte, gerade in Bezug auf Nikki. Zum Ende hin ging es mir auf einmal alles zu schnell und dann kam auch schon der Epilog, den ich mir gerne noch ausführlicher gewünscht hätte, somit sind für mich einige Fragen offen geblieben. Das Gute ist aber, dass sich die Spannung bis zum Schluss gehalten hat. Im Großen und Ganzen hat mich das Buch begeistert und auf jeden Fall kann ich es allen Fantasy Lesern weiterempfehlen. Fazit: Ideal für alle Fantasy Liebhaber und magisch Interessierte!