Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dear Sister 1 - Schattenerwachen

Vor sechs Monaten verschwand Winters Schwester Eliza spurlos. Doch entgegen der Befürchtung anderer, glaubt Winter nicht an ein Verbrechen. Sie ist überzeugt davon, dass Eliza freiwillig die Stadt verlassen hat und plötzlich steht sie da…
Winter traut ihren Augen nicht und beginnt mit ihrer Freundin Dairine Nachforschungen anzustellen, dabei gerät ihr neuer Musiklehrer in Verdacht. Plötzlich ereignen sich grausame Ritualmorde in der Gegend und Eliza wird damit in Verbindung gebracht. Winter macht eine Beobachtung, die sie daran zweifeln lässt, dass ihre Schwester noch die ist, die sie einmal war. Magie? Übernatürliches? Was ist bloß mit ihrer Schwester passiert?
Zwischen Geheimnissen, Magie und Finsternis muss Winter sich schließlich entscheiden.
Portrait
Maya Shepherd wurde 1988 in Stuttgart geboren. Zusammen mit ihrem Mann und einem Hund lebt sie mittlerweile im Rheinland und träumt von einem eigenen Schreibzimmer mit Wänden voller Bücher.
Mit der Veröffentlichung ihres Debütromans "Schneerose" erfüllte sie sich einen großen Traum und ist glücklich seit Anfang 2014 hauptberuflich schreiben zu können.

Im August 2015 gewann Maya Shepherd mit ihrem Roman "Märchenhaft erwählt" den Lovely Selfie Award 2015 von Blogg dein Buch.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 394 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739338637
Verlag Via tolino media
Dateigröße 826 KB
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Tolle Geschichte
von MsChili am 15.03.2016

Zur Geschichte Es geht um die Schwestern Winter und Eliza, deren Verhältnis nie so wie bei Schwestern normalerweise ist. Eliza ist vor einem halben Jahr verschwunden und plötzlich kommt es zu einem Ritualmord in Winters Wohnort.. Die Geschichte reisst den Leser von Anfang an mit und man muss einfach weiterlesen. Empfehlenswert für Leser,... Zur Geschichte Es geht um die Schwestern Winter und Eliza, deren Verhältnis nie so wie bei Schwestern normalerweise ist. Eliza ist vor einem halben Jahr verschwunden und plötzlich kommt es zu einem Ritualmord in Winters Wohnort.. Die Geschichte reisst den Leser von Anfang an mit und man muss einfach weiterlesen. Empfehlenswert für Leser, die gern in mystischen Geschichten mit viel Herz und gleichzeitig Spannung eintauchen! Für mehr.... Lest es selbst, da macht ihr nichts falsch.

Schattenerwachen
von Nicky Mohini (Mohini & Grey's Bookdreams) aus Dresden am 10.03.2016

"Schattenerwachen" ist der spannende und aufregende Auftakt der Dear Sister Reihe. Winters Schwester Eliza ist vor einem halben Jahr verschwunden. Niemand weiß wo sie ist oder was mit ihr passiert ist. Ihre Eltern sind krank vor Sorge, doch Winter glaubt, dass es Eliza gut geht und sie sich irgendwo ein... "Schattenerwachen" ist der spannende und aufregende Auftakt der Dear Sister Reihe. Winters Schwester Eliza ist vor einem halben Jahr verschwunden. Niemand weiß wo sie ist oder was mit ihr passiert ist. Ihre Eltern sind krank vor Sorge, doch Winter glaubt, dass es Eliza gut geht und sie sich irgendwo ein schönes Leben macht. Als in der Umgebung grausame Morde geschehen und alle voller Angst sind, taucht Eliza plötzlich wieder auf. Wieso ist sie wieder da? Hat sie etwas mit den Morden zu tun? Was hat sie zu verbergen und was ist mit ihr passiert? Winter begibt sich auf eine gefährliche Suche nach der Wahrheit und stößt dabei auf eine Welt, von der sie nicht gedacht hätte, dass sie existiert. Das Cover ist düster, dunkel, mystisch und geheimnisvoll. Es passt super zum ersten Teil der Dear Sister Reihe und macht wirklich Lust, die Geschichte zu lesen. Winter ist anfangs sehr sympathisch, impulsiv, ein wenig düster und doch natürlich. Sie ist Elizas kleine Schwester und steht nach wie vor in ihrem Schatten, auch wenn Eliza nicht da ist. Lucas ist der typische Junge von nebenan, den jedes Mädchen haben will. Er ist lieb, vorbildlich, aber auch irgendwie eigenartig. Etwas an ihm gefällt mir nicht, denn er kommt manchmal zu perfekt rüber und dann ist er wieder absolut daneben. Eliza ist der geheimnisvollste Charakter. Das Verhältnis zu ihrer Schwester Winter ist gespalten und dadurch äußerst schwierig. Die Geschichte umfasst ganz wundervolle Protagonisten, die spannend, herzlich, aufregend, geheimnisvoll und besonders sind. Der Schreibstil ist flüssig und spannend, so dass man nicht mehr aufhören möchte zu lesen und sich ganz in der Geschichte verliert. Spannung, Gänsehaut und Nervenkitzel pur - eine absolut empfehlenswerte Story.

Jeder der dieses Buch noch nicht gelesen hat verpasst etwas!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.03.2016

Das Buchcover ist sehr ansprechend gestaltet. Die Farben blau und schwarz (für die Schatten) harmonieren gut miteinander. Die Frau nur mit Seitenprofil bzw. mehr von hinten zu zeigen also von vorne lässt sie auf eine gewisse Art mysteriös wirken. Einzig die Vögel finde ich nicht so passend. Zu anfangs... Das Buchcover ist sehr ansprechend gestaltet. Die Farben blau und schwarz (für die Schatten) harmonieren gut miteinander. Die Frau nur mit Seitenprofil bzw. mehr von hinten zu zeigen also von vorne lässt sie auf eine gewisse Art mysteriös wirken. Einzig die Vögel finde ich nicht so passend. Zu anfangs wurde ich davon etwas in die Irre geführt da ich dachte es wären Fledermäuse (und da kam natürlich auch sofort der Gedanke: Vampire). Der Schreibstil der Autorin Maya Sheperd ist sehr erfrischend. Ich denke das Buch ist sehr gut für Jugendliche geeignet. Aber auch Erwachsen sollten meiner Meinung nach auf ihre Lesekosten kommen :-) Die einzelnen Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Man kann sie sich richtig gut vorstellen - wie sie aussehen und auch wie sie sich verhalten. Vor dem geistigen Auge entstehen während dem Lesen immer wieder Bilder der Szenen. Maya hat das alles sehr lebhaft beschrieben – man fühlt sich als würde man alles miterleben, als wäre man mittendrinn in der Geschichte. Man fiebert auf den Seiten mit den Charakteren mit. Zu Anfangs ist es aus Winters Sicht geschrieben danach wechselt es zwischen ein paar Figuren – das gestaltet den Ablauf der Geschichte sehr abwechslungsreich. Einziges Manko ist das man im ersten Teil zu wenig Hintergrundinformationen bekommt – aber anders würde es ja nichts mehr für weitere Teile geben! Ich bin bereits gespannt wie die Geschichte weitergeht und wie sich die einzelnen Charaktere noch entwickeln. Abschließen kann ich nur noch sagen: Ein sehr gelungener Auftakt einer bestimmt sehr interessanten Serie! Ich könnte mir vorstellen dass wir den Figuren aus dieser Buchreihe irgendwann vielleicht mal im Kino oder Fernsehen wiederbegegnen :-)