Warenkorb
 

Für Happy Ends gibt`s kein Rezept

Alle schwärmen vom Seduction, dem Restaurant, das Addie gemeinsam mit ihren Freundinnen führt. Als Tüpfelchen auf dem i fehlt nur noch Live-Musik. Doch kaum dass ein Typ mit Gitarre hereinschneit und sich bewirbt, kippt Addie fast aus ihren High Heels. Jake Knox, der berühmte Rockstar! Seit jeher üben Musiker einen gefährlichen Reiz auf sie aus, stärker als Schuhe und Schokolade zusammen. Und Jake mit seinen grünen Augen und der rauchigen Stimme könnte ihr zum Verhängnis werden …

„Niemand sonst schreibt mit so viel Feuer und Gefühl wie Kristen Proby. Ich bewundere sie!”

Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day
Portrait
Proby, Kristen
Für New York Times-Bestsellerautorin Kristen Proby geht nichts über eine klassische Liebesgeschichte mit starken Charakteren, die auf Treue und Familie schwören. Ihre Helden haben ihren eigenen Kopf und einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, und die Frauen lassen sich kein X für ein U vormachen. Kristen lebt im malerischen Whitefish in Montana, wo sie Schokolade, Kaffee und den Sonnenschein genießt. Und Nickerchen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 09.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-633-2
Verlag Mira Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/3 cm
Gewicht 325 g
Originaltitel Listen to Me
Übersetzer Ralph Sander
Verkaufsrang 46325
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Kira Domann, Thalia-Buchhandlung Köln

Der erste Band einer Reihe über fünf Freundinnen und ihr Liebesleben. Für Fans von seichter Literatur, Erotik und etwas Kitsch.

Ein Rockstar zum Verlieben

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Addie leitet zusammen mit ihren Freundinnen das neue In-Lokal "The Seduction". Dafür sucht sie nun einen Musiker, der noch mehr Stimmung in den Laden bringt, aber auf den ehemaligen Rockstar Jake Knox war sie nicht vorbereitet. Und bald erkennt Sie das es noch mehr im Leben gibt, außer die Arbeit. Auch Jake hat momentan viel zu viel um die Ohren, aber als er die hübsche Blondine mit den umwerfend langen Beinen das erste Mal sieht, ist es um ihn geschehen. Dieser Roman spürt vor Erotik und ist zugleich unglaublich romantisch. Außerdem ist die Kombi der Karrierefrau und des Musikers zur Abwechslung mal was neues. Denn Addie braucht keinen Mann um glücklich zu sein, aber schaden kann es auch nicht. Also unbedingt lesen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
10
10
5
0
0

Ein Buch mit tollen Figuren und einer wunderbaren Geschichte
von LadyIceTea aus Essen am 06.07.2019

Alle schwärmen vom Seduction, dem Restaurant, das Addie gemeinsam mit ihren Freundinnen führt. Als Tüpfelchen auf dem i fehlt nur noch Live-Musik. Doch kaum, dass ein Typ mit Gitarre hereinschneit und sich bewirbt, kippt Addie fast aus ihren High Heels. Jake Knox, der berühmte Rockstar! Seit jeher üben Musiker einen gefährlichen... Alle schwärmen vom Seduction, dem Restaurant, das Addie gemeinsam mit ihren Freundinnen führt. Als Tüpfelchen auf dem i fehlt nur noch Live-Musik. Doch kaum, dass ein Typ mit Gitarre hereinschneit und sich bewirbt, kippt Addie fast aus ihren High Heels. Jake Knox, der berühmte Rockstar! Seit jeher üben Musiker einen gefährlichen Reiz auf sie aus, stärker als Schuhe und Schokolade zusammen. Und Jake mit seinen grünen Augen und der rauchigen Stimme könnte ihr zum Verhängnis werden. Als ich den Klappentext zu „Für Happy Ends gibt’s kein Rezept“ von Kristen Proby gelesen habe dachte ich, dass mich ein typisch seichter Frauenroman erwartet. Und klar, dies hier ist ein Frauenroman mit einem heißen Kerl, Drama und einem Happy End aber gemischt mit einem rasant guten Schreibstil, starken, klugen und witzigen Frauen in den Hauptrollen und grade so viel Drama, dass es nachvollziehbar ist. Addie ist eine Figur, die von der ersten Seite an sympathisch ist. Ich konnte ihre Bedenken aufgrund ihrer Vergangenheit unglaublich gut nachvollziehen und habe ihre Entwicklung gespannt verfolgt. Jake habe ich erst nach und nach durschaut und ihn dann auch wirklich liebgewonnen. Er ist ein toller Typ. Gefallen hat mir besonders, dass die Kapitel mal aus seiner und mal aus Addies Sicht geschrieben sind. So lernt man die Beiden viel besser kennen und weiß immer genau, was in den Personen vor sich geht. Richtig viel Action gibt es in diesem Buch nicht. Die Settings sind eigentlich immer die Gleichen und doch wird das Buch nicht langweilig. Es lebt von den warmherzigen und wunderbaren Figuren. Addie und Jake haben beide toll gezeichnete Freunde, die das ganze Buch noch weiter aufwerten. Passend zur Geschichte hat die Autorin einige prickelnde Schlafzimmerszenen eingebaut und auch dort genau den richtigen Ton erwischt. Mir hat dieses Buch einfach super gefallen und mich zu einem richtigen Fan gemacht. Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen, in denen es um die Freunde geht. Ich kann von dieser tollen Truppe einfach nicht genug bekommen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.02.2019
Bewertet: anderes Format

Ein spritziger Liebesroman mit überaus sympathischen Protagonisten. Durch den abwechselnden Erzählstil bekommt man einen Einblick in die Gedanken und Gefühle von Addie und Jake.

von Tamara H. aus Lentia, Linz am 26.12.2017
Bewertet: anderes Format

Eine süße Geschichte für kurzweilige Lesestunden! Am besten mit einer heißen Tasse Tee und einer gemütlichen Decke genießen! :)