Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Roter Mond - 9 fantastische Geschichten

Roter Mond – 9 fantastische Geschichten
Der Blutmond – den Menschen ein dunkles Omen, geheimnisvoll und magisch. Grenzen verschwimmen, Tore öffnen sich, verborgene Kräfte erwachen. Die Nacht wird zum Schatten einer anderen Welt.Dieses Buch lädt ein zur abenteuerlichen Reise unter dem roten Mond, zu Mythen, fremden Wesen und dunkler Magie.Neun Autorinnen präsentieren in bislang unveröffentlichten Kurzgeschichten die fantastischen Seiten der Mondfinsternis – von bittersüß bis bitterböse. Mit spannenden, mystischen, heiteren und mitreißenden Beiträgen von Klara Bellis, Anke Höhl-Kayser, Monika Kubach, Ardy K. Myrne, Birgit Otten, Paula Roose, Katja Rostowski, Susanne Schnitzler und Andrea Tillmanns.Nominiert für den Deutschen Phantastik Preis 2017 in der Kategorie "Beste deutschsprachige Anthologie/Kurzgeschichtensammlung", Endrunde (erste fünf Plätze).
… weiterlesen
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 157 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783739649597
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 674 KB
eBook
eBook
0,00
0,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
eBook kaufen
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Wirklich fantastisch!
von PMelittaM aus Köln am 14.05.2016

Die Anthologie beinhaltet neun fantastische Geschichten, die sich um um das Thema Mondfinsternis drehen, fast immer hat diese auch Einfluss auf die Geschehnisse, von denen berichtet wird. Erzählt werden die Geschichten von neun Autorinnen, die zwar alle noch recht unbekannt sind, das aber auf keinen Fall noch weiter sein... Die Anthologie beinhaltet neun fantastische Geschichten, die sich um um das Thema Mondfinsternis drehen, fast immer hat diese auch Einfluss auf die Geschehnisse, von denen berichtet wird. Erzählt werden die Geschichten von neun Autorinnen, die zwar alle noch recht unbekannt sind, das aber auf keinen Fall noch weiter sein sollten. Die Geschichten sind durch die Bank richtig gut, mir persönlich haben am besten die erste und die letzte gefallen, aber auch alle anderen machen Lust darauf, mehr von den Autorinnen zu lesen. Wie die Autorinnen, so sind auch die Geschichten ganz unterschiedlich, mal humorvoll, mal skurril, mal traurig, mal gruselig oder zum Nachdenken anregend. Insgesamt eine gelungene Mischung, die einen gut unterhält und die man genießen sollte. Wer gerne fantastische Geschichten liest, Kurzgeschichten nicht abgeneigt ist und gerne neue Autorinnen kennen lernen möchte, sollte unbedingt zugreifen. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt, und werde von den Autorinnen, die ich noch nicht kenne, sicher zumindest einmal in ihre anderen Werke hineinlesen.

Magisch, Romantisch, Gruselig und Spannend - etwas für jeden Geschmack! 9 wunderbare Kurzgeschichten
von Jungenmama aus LB am 13.05.2016

Normalerweise lese ich selten Sammlungen von Kurzgeschichten verschiedener (mir unbekannter) Autoren und auch hier kannte ich vorab nur Eine und deren Schreibstil. Dennoch hat mich dieses fantastische Buch sehr positiv überrascht! Das gemeinsame Grundthema "Mondfinsternis" bzw. "Blutmond" der Anthologie vereint alle Werke und das sich um dieses natürliche Ereignis verschiedenste... Normalerweise lese ich selten Sammlungen von Kurzgeschichten verschiedener (mir unbekannter) Autoren und auch hier kannte ich vorab nur Eine und deren Schreibstil. Dennoch hat mich dieses fantastische Buch sehr positiv überrascht! Das gemeinsame Grundthema "Mondfinsternis" bzw. "Blutmond" der Anthologie vereint alle Werke und das sich um dieses natürliche Ereignis verschiedenste besondere Mythen und Sagen ranken spiegelte sich perfekt in der Vielfalt der hier zusammengestellten Geschichten wieder. Die Erzählstile der neun unterschiedlichen Autorinnen (Birgit Otten, Andrea Tillmanns, Paula Roose, Katja Rostowski, Anke Höhl-Kayser, Monika Kubach, Susanne Schnitzler, Klara Bellis und Ardy K. Myrne) sind ebenso verschieden wie die Protagonisten und Handlungen. Drachen, Dämonen, Fabelwesen, Vampire, Geisterhäuser und Fantastische Ereignisse ... für jeden individuellen Geschmack mindestens eine Erzählung! Ich möchte hier auch nicht auf jede einzelne Geschichte eingehen, da das den Rahmen sprengen würde, kann aber sagen, dass sie durchweg von mir gute bis hervorragende Bewertungen erhalten würden.

Roter Mond
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 08.05.2016

Hinter „Roter Mond“ verbergen sich 9 fantastische Geschichten zum Thema Mondfinsternis aus den Schreibfedern der Autorinnen Klara Bellis, Anke Höhl-Kayser, Monika Kubach, Ardy K. Myrne, Birgit Otten, Paula Roose, Katja Rostowski, Susanne Schnitzler und Andrea Tillmann. Mir haben die ganz unterschiedlichen Kurzgeschichten wahnsinnig gut gefallen und fast sämtliche Emotionen bedient…ich... Hinter „Roter Mond“ verbergen sich 9 fantastische Geschichten zum Thema Mondfinsternis aus den Schreibfedern der Autorinnen Klara Bellis, Anke Höhl-Kayser, Monika Kubach, Ardy K. Myrne, Birgit Otten, Paula Roose, Katja Rostowski, Susanne Schnitzler und Andrea Tillmann. Mir haben die ganz unterschiedlichen Kurzgeschichten wahnsinnig gut gefallen und fast sämtliche Emotionen bedient…ich hatte Gänsehaut und habe mich gegrusel, habe vorsichtig in dunkle Ecken gespäht, um sicher zu gehen, dass mich nichts anspringt, durfte herzhaft lachen, habe mich geärgert, mir voller Schadenfreude die Hände gerieben und ein paar Tränchen der Rührung vergossen. Von Drama bis Mystik, Tragödie bis Nachdenklich war alles dabei und ich hätte bei den meisten Geschichten gerne noch weiter gelesen ;-) Einfach eine tolle und sehr unterhaltsame Anthologie, die von mir 5 Bewertungssterne und eine klare Leseempfehlung bekommt!