Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Candide Voltaire

Buch I

Politischer Irrsinn und grauenhafte Idiotien werden uns täglich frei Haus aus allen Teilen der Welt geliefert. Und durch diese beste aller nur denkbaren Welten reist der junge Professor der Sorbonne de Paris, des Collège de France, der weltberühmte Autor des Buches Nicht diesen Gott und seine Priester, begleitet von seiner Freundin Esther Meyerbeer, einer jungen Dame aus New York City, promovierte Physikerin und Mathematikerin, auch Kampfpilotin der Air Force of Israel, gemeinsam mit dem vierbeinigen Erbe seiner Großmutter, Bastian, dem Tibet-Terrier.

Die Hauptfigur Professor Dr. Dr. Candide Marie Voltaire trägt aus immer aktuellem Anlass nicht irgendeinen Namen, sondern den des berühmtes Philosophen der Aufklärung, dessen Roman Candide oder der Optimismus 1759 als satirische Novelle erschienen, als Vorlage der Candide Voltaire-Romane Hubertus Franzens dient, denn wer kann zweifeln, dass die religiöse Intoleranz und der Kampf gegen die Feinde der Freiheit und Gleichheit der Menschen je aufhören wird. Die Satire ist eine nicht zu unterschätzende Waffe gegen Intoleranz, Dummheit und alle Fundamentalisten, die seit Jahrhunderten, in welchem Narrenkostüm auch immer sie auftreten, die Freiheit und Menschenrechte bedrohen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 329 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783944657127
Verlag Edition-efm-voltaire
Dateigröße 1057 KB
eBook
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.