Warenkorb
 

Raven, M: Monster Geek

Die Gefahr in den Wäldern

Jessamine Diaz - die Monsterjägerin Ihres Vertrauens

45 Jahre in der Zukunft lebt Jessamine Diaz als Gildenjägerin. Im Untergrund verborgen, spürt sie Vampire, Werwölfe und andere absonderliche Wesen auf und bringt sie zur Strecke. Ein ansehnlicher Sold führt Jess von ihrer Heimatstadt Montreal nach Tschechien, wo seit zwei Wochen Kinder spurlos verschwinden. Obwohl sich Jess einredet, diesen Auftrag nur wegen des Geldes anzunehmen, weiß sie, dass sie es für die Kinder und deren zerstörte Familien tut, die sie an ihr eigenes Schicksal erinnern.

Vor Ort mischt sich der Polizeichef Petr in ihre Untersuchungen ein und zudem kommt ihr der hartnäckige Pfarrer Matej in die Quere, der heißer aussieht, als gut für ihn ist. Damit bringen nicht nur die Monster, sondern auch die beiden Männer Jess gehörig ins Schwitzen...
Portrait
May Raven ist das Pseudonym einer österreichischen Autorin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-271-6
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/2,5 cm
Gewicht 303 g
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
13
6
0
0
0

Actionreich, rasant und blutrünstig!
von BUCHimPULSe aus Dortmund am 02.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

ERSTER SATZ: Ein ersticktes Keuchen drang gedämpft aus meinem Mund, und ich musste mich anstrengen, genügend Luft in meine Lunge zu pressen, damit mir vor Sauerstoffmangel nicht schwindelig wurde. MEINE MEINUNG: Genauso actionreich, rasant und blutrünstig wie im Auftaktband der Monster-Geek-Reihe geht es auch im 2. Band „D... ERSTER SATZ: Ein ersticktes Keuchen drang gedämpft aus meinem Mund, und ich musste mich anstrengen, genügend Luft in meine Lunge zu pressen, damit mir vor Sauerstoffmangel nicht schwindelig wurde. MEINE MEINUNG: Genauso actionreich, rasant und blutrünstig wie im Auftaktband der Monster-Geek-Reihe geht es auch im 2. Band „Die Sehnsucht im Herzen“ weiter. Das Buch kann aber ohne Vorkenntnisse gelesen werden, da es einen neuen übernatürlichen und wieder sehr interessanten Fall gibt, den die Protagonistin lösen muss. Köstliche Kapitelüberschriften wie „Zeigt her euren Hintern …“ und der zynische Schreibstil runden das Ganze ab. Die Gildenjägerin Jessamine Diaz trauert noch immer Matej hinterher, den sie während eines Falls in Tschechien kennen und lieben gelernt und dann wieder verlassen hatte. Um sich von ihrem Liebeskummer abzulenken, nimmt sie einen besonders mysteriösen Fall an: seit mehr als hundert Jahren werden jedes Jahr drei Wasserleichen bei den Niagarafällen gefunden. Mit dabei sind diesmal die Zwillingsbrüder Jayden und Julian, der Fae Sir Harmsty und eine Vampirsklavin, die Jess kurz zuvor aus den Fängen von Vampiren befreien konnte. Bei der Lösung des Falls ist ihr zudem der Einheimische Finn behilflich. Doch die Zeit rennt, denn der Zeitraum, in dem jedes Jahr die Wasserleichen gefunden werden, steht kurz bevor. Leider liest man hier wirklich nur sehr wenig von Matej, der mir im Vorgängerband gut gefiel. Ansonsten war dieser Urban-Fantasy-Roman, der mit interessanten Charakteren glänzt, erneut ein wahres Lesevergnügen. Jess ist eine Protagonistin ganz nach meinem Geschmack, sie ist taff, hat eine große Klappe und kann mit ihren Waffen sprechen. Der Fae Sir Harmsty, der von Honig und Sirup betrunken wird, ist einfach nur knuffig. Zudem kann man diesmal auch viel über Jess‘ Cousins Jayden und Julian lesen, die ebenfalls über bemerkenswerte Fähigkeiten verfügen. Die beschriebene Zukunftswelt ist faszinierend und fügt sich wunderbar ein. Bleibt nur noch zu sagen, dass ich nun wahnsinnig gespannt auf den Abschlussband bin. FAZIT: „Die Sehnsucht im Herzen“ ist nicht nur actionreich, rasant und blutrünstig, sondern glänzt auch mit einem zynischen Schreibstil und interessanten Charakteren, die über unterschiedliche, bemerkswerte Fähigkeiten verfügen. BEWERTUNG: 4,5 von 5 Punkten

Ich liebe es
von Jenny Berger aus Hückeswagen am 19.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Jessamine Diaz - die Monsterjägerin Ihres Vertrauens 45 Jahre in der Zukunft lebt Jessamine Diaz als Gildenjägerin. Im Untergrund verborgen, spürt sie Vampire, Werwölfe und andere absonderliche Wesen auf und bringt sie zur Strecke. Ein ansehnlicher Sold führt Jess von ihrer Heimatstadt Montreal nach Tschechien, wo seit zwei Woch... Jessamine Diaz - die Monsterjägerin Ihres Vertrauens 45 Jahre in der Zukunft lebt Jessamine Diaz als Gildenjägerin. Im Untergrund verborgen, spürt sie Vampire, Werwölfe und andere absonderliche Wesen auf und bringt sie zur Strecke. Ein ansehnlicher Sold führt Jess von ihrer Heimatstadt Montreal nach Tschechien, wo seit zwei Wochen Kinder spurlos verschwinden. Obwohl sich Jess einredet, diesen Auftrag nur wegen des Geldes anzunehmen, weiß sie, dass sie es für die Kinder und deren zerstörte Familien tut, die sie an ihr eigenes Schicksal erinnern. Vor Ort mischt sich der Polizeichef Petr in ihre Untersuchungen ein und zudem kommt ihr der hartnäckige Pfarrer Matej in die Quere, der heißer aussieht, als gut für ihn ist. Damit bringen nicht nur die Monster, sondern auch die beiden Männer Jess gehörig ins Schwitzen... Meinung May Raven schafft es mit Sarkasmus und Spannung einen genialen Fantasyroman zu erschaffen. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt, dass ich kaum noch aufhören konnte zu lesen. Jess ist eine geniale Protagonistin, die wirklich die besten Sprüche drauf hat. Allerdings ist sie etwas süchtig nach S.., das man manchmal nur den Kopf schütteln muss beim lesen. Der Schreibstil ist amüsant und spannend zu gleich. Der Handlung konnte man excellent folgen. An einer Stelle musste ich sogar vor Freude ein paar Tränchen verdrücken. Mit dem Ende des Buches bin ich nicht ganz einverstanden, aber zum Glück gibt es einen zweiten Band, der dies nochmal bestimmt ändern kann. Wer einen richtig magischen Nachmittag auf der Couch verbringen möchte, ist mit diesem Buch auf jeden Fall sehr gut bedient.

Band 1
von Sonja Maus aus Wien am 27.09.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich bin ein riesiger Fan vom Drachenmond Verlag und dieses Buch befand sich schon eine Zeit auf meiner Wunschliste, weil ich den zweiten Band bereits gelesen habe. Als die Autorin May Raven nach einer Leserunde fragte, musste ich gleich zusagen, da ich schon immer wissen wollte, wie das Abenteuer von Jess eigentlich begann. ... Ich bin ein riesiger Fan vom Drachenmond Verlag und dieses Buch befand sich schon eine Zeit auf meiner Wunschliste, weil ich den zweiten Band bereits gelesen habe. Als die Autorin May Raven nach einer Leserunde fragte, musste ich gleich zusagen, da ich schon immer wissen wollte, wie das Abenteuer von Jess eigentlich begann. Jess ist eine Monster-Jägerin, im wahrsten Sinne des Wortes. Sie jagt Vampire, Werwölfe und noch vieles mehr. Ihr neuer Auftrag führt sie nach Tschechien, dort sind mehrere Kinder verschwunden und Jess hofft, diese lebend zu finden. Während ihrer Recherche lernt sie den Priester Matje kennen, welcher eine echte Augenweide ist. Besonders lustig fand ich die Namensauswahl von Jess, sie nennt nie ihren richtigen Namen sondern verwendet welche von Darstellern aus Serien, wie z.B. Diana Winchester. Matje erkennt schnell, dass dies nicht ihr wahrer Name ist, da ihm die Serie bekannt ist. Das Knistern zwischen den Beiden hat die Autorin schön in Worte gefasst, man fiebert richtig mit beim Lesen. Die Monster-Jagd ist spannend beschrieben und sie zieht einem regelrecht in seinen Bann. Aufgrund des flüssigen Schreibstils bin ich sehr gut in die Geschichte eingetaucht. Leider bricht Jess viel zu schnell ihre Zelte in Tschechien ab, hier hätte ich mir noch mehr Momente mit Matje gewünscht. Der Schluss beinhaltet nicht nur für Jess eine Überraschung sondern auch für uns Leser, damit hätte ich nie gerechnet. Da ich Band 2 „Die Sehnsucht im Herzen“ bereits kenne, warte ich jetzt gespannt auf den letzten Teil dieser Reihe.