Warenkorb

Jetzt Thalia Classic-Mitglied werden und das Lesen fördern

Hüter der fünf Leben

Weitere Formate

Klappenbroschur
Hörbuch (MP3-CD)
Für die 17-jährige Vivien zählen die Sommertage, die sie bei ihrem Vater in einem kanadischen Nationalpark verbringt, zu den schönsten im Jahr. Doch dann begegnet sie dem gut aussehenden Liam, ihrem Freund aus Kindertagen, und nichts ist mehr wie zuvor. Scheinbar ohne Grund verhält er sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Als sie durch Zufall das seltsame Brandmal auf seiner Brust entdeckt, wendet er sich ganz von ihr ab. Vivien beschließt, Liams Geheimnis zu lüften – und kommt ihm dabei gefährlich nahe …
Portrait

Nica Stevens, geboren 1976, ist Mutter von zwei Söhnen und lebt mit ihrer Familie in Deutschland. Schon als junges Mädchen war sie von Büchern fasziniert und begann schließlich, ihre eigenen Geschichten aufzuschreiben. Ihr Debüt „Verwandte Seelen" wurde auf Anhieb zum Bestseller. Seitdem lebt Nica ihren Traum und widmet sich hauptberuflich dem Schreiben von Liebesromanen. Für sie gibt es nichts Schöneres, als ihre Leser den Alltag vergessen zu lassen.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 288
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 24.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31604-2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/2,7 cm
Gewicht 341 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 38892
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Dora Roth, Thalia-Buchhandlung Lingen

Endlich mal wieder ein Fantasy-Einteiler! Die Story ist romantisch, geheimnisvoll, geht zügig voran und längst nicht alles ist so, wie man anfangs denken mag.

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Leider war ich etwas enttäuscht. Grundsätzlich ist die Story gut und auch an Spannung mangelt es nicht, allerdings fehlte mir hier die Tiefe. Hier hätte man mehr rausholen können.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
18
10
6
1
1

Langatmig, nicht tiefgründig, naive und nervige Charaktere und nicht anspruchsvoll
von Nina Wirths aus Wuppertal am 24.07.2019

Diese Geschichte habe ich als Hörbuch in meinem BookBeat-Abo gehört und bereue die verschwendete Zeit. Geschichtlich ist die Story eher was für junge Leser, der Sprachstil ist überhaupt nicht anspruchsvoll oder gehoben sondern könnte auch einem Whatsapp-Verlauf entsprechen. Die Protagonisten kommen leider total dümmlich und supe... Diese Geschichte habe ich als Hörbuch in meinem BookBeat-Abo gehört und bereue die verschwendete Zeit. Geschichtlich ist die Story eher was für junge Leser, der Sprachstil ist überhaupt nicht anspruchsvoll oder gehoben sondern könnte auch einem Whatsapp-Verlauf entsprechen. Die Protagonisten kommen leider total dümmlich und super naiv rüber, besonders den Charakter von Lesley empfand ich als überaus störend und nervend. Bei der Story wird gefühlt nur an der Oberfläche gekratzt und nichts intensiviert. Warum gibt es die Hüter überhaupt? Wie wird man Hüter? Generell hat mich das Buch eher an einen schlechten Abklatsch von „Twilight“ erinnert. Keine Empfehlung für anspruchsvolle Leser oder (urban) Fantasylieber.

Rezension Hüter der fünf Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldsolms am 27.01.2019

 Inhalt des Buches: Was würdest du tun, wenn du von deiner eigenen Familie fliehen musst? Was wäre, wenn du einer Person, von der du weist das sie sterben wird, das Leben retten könntest? Was würdest du tun, wenn du weist das du anders bist? Vivien, die bei ihren strengen Großvater lebt darf endlich wieder ihren Vater in Ja...  Inhalt des Buches: Was würdest du tun, wenn du von deiner eigenen Familie fliehen musst? Was wäre, wenn du einer Person, von der du weist das sie sterben wird, das Leben retten könntest? Was würdest du tun, wenn du weist das du anders bist? Vivien, die bei ihren strengen Großvater lebt darf endlich wieder ihren Vater in Jasper besuchen. Sie freut sich schon sehr darauf, da sie ihn bei der Arbeit im kanadischen Nationalpark unterstützen darf. In Jasper trifft sie auch auf den gut aussehenden Liam. Der ein guter alter Freund von ihr war. Sie freut sich ihn wieder zu sehen, doch er ist nur kühl und abweisend zu ihr. Vivien kann sein Verhalten nicht verstehen und versucht dahinter zu kommen warum er sich ihr so seltsam gegenüber verhält. Eines nachts entdeckt sie ein seltsam leuchtendes Mal auf einer Brust. Vivien wird immer neugieriger und will hinter das Geheimnis des komischen Mals kommen. Sie weiß allerdings nicht, dass sie sich damit in sehr große Gefahr begibt. Charaktere: Vivien: Vivien liebt es in der Natur zu arbeiten. Deshalb freut sie sich auch so, dass sie endlich wieder zu ihren Dad darf. Außerdem ist sie neugierig und etwas Stur.   Liam: Liam ist sehr zurückgezogen und abweisend gegenüber anderen. Er verbirgt ein großes Geheimnis, doch er selbst weiß gar nicht wie groß dieses Geheimnis ist.  Meinung: Das Cover hat mir von Anfang an sehr gut gefallen. Es gibt den Inhalt des Buches sehr gut wieder. Das Gold in dem der Titel geschrieben wurde, passt sehr gut zu dem Wald im Hintergrund. Außerdem finde ich es sehr gut das das Symbol das alle Hüter tragen vorne auf dem Cover abgebildet ist. Ich finde es gut, dass die Kapitel nicht so groß sind, so kann man abends vor dem Einschlafen sehr gut ein oder zwei Kapitel lesen. Ich fände es noch sehr interessant, wenn ein paar Kapitel aus der Sicht von Liam geschrieben währen. Die Geschichte an sich ist sehr spannend und gutbeschrieben. Alles ist verständlich und Fragen die aufkommen werden im Laufe des Buches geklärt. Es kommen immer wieder ein paar unerwartete Ereignisse drin vor, die die Spannung aufrechterhalten. Auch ein paar romantische Stellen sind in diesem Buch vorhanden. Ich konnte mich sehr gut in die Geschichte und in die Hauptcharakterin hineinversetzen. Alles im allen muss ich sagen das es ein sehr gutes Buch ist, dass ich sehr sehr gerne weiterempfehle.    Bewertung: Ich gebe dem Buch 10 von 10 Federn   Zum Schluss möchte ich noch Bitter Sweet danken, bei denen ich dieses wundervolle Buch gewonnen habe. - Kriegsfeder Zu meinen Blog: https://paradiseofbooksdot.wordpress.com/

Eine spannende Geschichte
von Bücher - Seiten zu anderen Welten am 10.01.2019

Es ist mein erstes Buch der Autorin. Vom Klappentext her klang die Geschichte wirklich gut und insgesamt hat sie mir auch gefallen. Story: Die Geschichte hat mich von Anfang an gereizt. Ich war relativ schnell in der Handlung drin und hab das Buch in einem Rutsch gelesen. Der Anfang ist noch verhalten - wir lernen die Protag... Es ist mein erstes Buch der Autorin. Vom Klappentext her klang die Geschichte wirklich gut und insgesamt hat sie mir auch gefallen. Story: Die Geschichte hat mich von Anfang an gereizt. Ich war relativ schnell in der Handlung drin und hab das Buch in einem Rutsch gelesen. Der Anfang ist noch verhalten - wir lernen die Protagonistin und ihr Leben ein bisschen kennen. Schnell gehts in den kanadischen Nationalpark und die Handlung nimmt Fahrt auf. Relativ schnell bekommen wir auch einen Eindruck von Liams Geheimnis. Ich war erstaunt, dass dieses Geheimnis so zeitig aufgelöst wird, aber für den Fortgang der Handlung war das doch notwendig. Es gibt einige spannende und unerwartete Wendungen, manche habe ich wiederum erahnen können. Viele Geheimnisse werden gelöst und mir haben die Entwicklungen wirklich gut gefallen. Allerdings hätte ich mir ein wenig mehr Action gewünscht. Man kommt dann doch relativ schnell auf das Ende zu, da hätte ich gerne ein paar mehr Wendungen gehabt. Das Ende fand ich gut, es kam doch ein wenig anders, als ich das erwartet hatte. Aber auch hier muss ich sagen, dass es mir etwas zu schnell ging und doch noch ein paar Fragen offen geblieben sind. Dennoch hat mir das Buch gefallen und ich werde noch weitere Bücher der Autorin lesen. Charaktere: Protagonistin des Buches ist Vivien. Sie hat mir gut gefallen, ihre Art habe ich sehr gemocht. Ich fand es toll, dass sie sich trotz der Umstände für andere eingesetzt hat. Auch Liam hat mir wirklich gut gefallen, ich mochte ihn. Die Nebencharaktere haben mich auch überzeugen können. Wobei ich mir bei dem ein oder anderen ein paar mehr Informationen gewünscht hätte. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist locker und lässt sich gut lesen. Ich bin relativ schnell durch die Seiten gerauscht und mochte den flüssigen Stil. An vielen Stellen ist der Stil beschreibend, sodass man sich die Umgebung sehr gut vorstellen kann. Das Buch wird aus der Sicht von Vivien erzählt. Es hat mir gut gefallen, ihre Gedankengänge verfolgen zu können und so gemeinsam mit ihr hinter das Geheimnis von Liam zu kommen. Mein Fazit Eine spannende Geschichte :D Die Geschichte hat mich gefesselt und ich bin relativ schnell durch die Handlung gerauscht. Es gab einige unerwartete Wendungen. Zum Ende hin hat mir ein wenig die Action gefehlt und das Ende war mir zu offen, aber insgesamt hat mir das Buch wirklich gut gefallen.