Feel Again / Again Bd.3

Roman

Again-Reihe 3

(91)

Band 3 der Again-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Unter normalen Umständen würde Sawyer einen Typ wie Isaac keines zweiten Blickes würdigen. Er ist zu nett, zu höflich, zu schüchtern - und damit das genaue Gegenteil von ihrem üblichen Beuteschema. Doch als sie mitbekommt, wie sich ein paar Mädchen über ihn lustig machen, kann sie nicht tatenlos zusehen. Kurzerhand tut sie so, als wäre sie sein Date, und küsst ihn leidenschaftlich. Isaac, der ziemlich überrumpelt ist, bittet sie daraufhin um Hilfe: Er will dringend seinen Ruf als Nerd loswerden. Die beiden schließen einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Doch aus dem Deal wird schnell mehr ...

Die Again-Reihe:

1. Begin Again

2. Trust Again

3. Feel Again

Portrait

Mona Kasten wurde 1992 in Norddeutschland geboren und lebt dort auch heute noch - zusammen mit ihrem Ehemann, ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern. Sie liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 480
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 26.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0445-1
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,6/13,5/3,8 cm
Gewicht 585 g
Auflage 4. Auflage 2017
Verkaufsrang 239
Buch (Paperback)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
PAYBACK Punkte

Dieses Buch auf Ihrem Handy weiterlesen



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Feel Again / Again Bd.3

Feel Again / Again Bd.3

von Mona Kasten
Buch (Paperback)
12,00
+
=
Trust Again / Again Bd.2

Trust Again / Again Bd.2

von Mona Kasten
Buch (Paperback)
12,00
+
=

für

24,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Again-Reihe

  • Band 1

    44993749
    Begin Again / Again Bd.1
    von Mona Kasten
    (176)
    Buch
    12,00
  • Band 2

    44993657
    Trust Again / Again Bd.2
    von Mona Kasten
    (105)
    Buch
    12,00
  • Band 3

    47749850
    Feel Again / Again Bd.3
    von Mona Kasten
    (91)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    135603219
    Hope Again
    von Mona Kasten
    Buch
    12,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Viel Verzweiflung aber auch einige Lacher.“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Der dritte Band der "Again"-Reihe von Mona Kasten ist zwar ein netter Roman für zwischendurch, aber nicht ganz so gut wie sein Vorgänger.
Trotz vielen anfänglichen Lachern wurde die Stimmung zum Ende hin sehr verzweifelt und bedrückend, wodurch mir das Weiter-Lesen immer schwerer fiel. Durch die eher traurige Grundstimmung und die vielen Probleme der Protagonisten wurde der restliche Roman schließlich sehr langatmig und konnte mich nicht mehr vollkommen überzeugen.
Der dritte Band der "Again"-Reihe von Mona Kasten ist zwar ein netter Roman für zwischendurch, aber nicht ganz so gut wie sein Vorgänger.
Trotz vielen anfänglichen Lachern wurde die Stimmung zum Ende hin sehr verzweifelt und bedrückend, wodurch mir das Weiter-Lesen immer schwerer fiel. Durch die eher traurige Grundstimmung und die vielen Probleme der Protagonisten wurde der restliche Roman schließlich sehr langatmig und konnte mich nicht mehr vollkommen überzeugen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Mona Kasten, die Meisterin ihres Genres, schafft es mal wieder eine wundervolle Geschichte zu schreiben! Mona Kasten, die Meisterin ihres Genres, schafft es mal wieder eine wundervolle Geschichte zu schreiben!

Fiona Pellehn, Thalia-Buchhandlung Brandenburg

Dank Monas genialem Schreibstil muss am die Bücher einfach lieben! Spannend, heiß und berauschend ehrlich! Mal was anderes! Dank Monas genialem Schreibstil muss am die Bücher einfach lieben! Spannend, heiß und berauschend ehrlich! Mal was anderes!

„Herzschmerz pur“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

Obwohl man am Anfang denkt das die Story sich den Vorgängern ähnelt, überrascht dieses Buch einen doch immer wieder. Sawyers und Isaacs Geschichte ist herzzerreißend traurig und schön zugleich. Obwohl man am Anfang denkt das die Story sich den Vorgängern ähnelt, überrascht dieses Buch einen doch immer wieder. Sawyers und Isaacs Geschichte ist herzzerreißend traurig und schön zugleich.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Ein Buch mit vielen Höhen und Tiefen, und einem absolut gelungenem Ende. Ein Buch mit vielen Höhen und Tiefen, und einem absolut gelungenem Ende.

Luisa Bauer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Auch der letzte Teil der Begin Again Reihe kann sich sehen lassen!
Dieses mal die wunderschöne Geschichte um Isaac und Sawyer die einen in den Bann zieht!
Auch der letzte Teil der Begin Again Reihe kann sich sehen lassen!
Dieses mal die wunderschöne Geschichte um Isaac und Sawyer die einen in den Bann zieht!

„Wow!“

Antonia König, Thalia-Buchhandlung Peine

Ein wunderbarer Abschluss einer unglaublichen Reihe. Sawyer, die Person die niemanden an sich ranlässt und Isaac, der typische Nerd. Die Charaktere sind einfach nur toll. Sie haben so viel durchgemacht, aber sind trotzdem immer füreinander da auch für ihre Freunde. Ich kann dieses Buch aufjedenfall nur empfehlen. Klasse !!!! Ein wunderbarer Abschluss einer unglaublichen Reihe. Sawyer, die Person die niemanden an sich ranlässt und Isaac, der typische Nerd. Die Charaktere sind einfach nur toll. Sie haben so viel durchgemacht, aber sind trotzdem immer füreinander da auch für ihre Freunde. Ich kann dieses Buch aufjedenfall nur empfehlen. Klasse !!!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Recklinghausen

Dieser Teil hat mich nicht so sehr überzeugt wie sein Vorgänger. Die Geschichte hat mich sehr gereizt, allerdings erschien mir das Drama gegen Ende sehr erzwungen. Trotzdem schön! Dieser Teil hat mich nicht so sehr überzeugt wie sein Vorgänger. Die Geschichte hat mich sehr gereizt, allerdings erschien mir das Drama gegen Ende sehr erzwungen. Trotzdem schön!

Verena Schneider, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Diesmal ist verschlossene, feiernde, gefühlskarge Sawyer die Protagonistin. Doch es gibt immer zwei Seiten einer Medaille, denn auch Sawyer hat eine Vergangenheit die sie belastet! Diesmal ist verschlossene, feiernde, gefühlskarge Sawyer die Protagonistin. Doch es gibt immer zwei Seiten einer Medaille, denn auch Sawyer hat eine Vergangenheit die sie belastet!

Franziska Zeuch, Thalia-Buchhandlung Baunatal

Aus der Reihe für mich der beste Teil! Ich habe ihn innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Aus der Reihe für mich der beste Teil! Ich habe ihn innerhalb kürzester Zeit verschlungen.

Elisa Behle, Thalia-Buchhandlung Leuna

Der dritte Teil der Trilogie erzählt von Sawyer, die trotz ihrer Art, die sie für gewöhnlich an den Tag legt, eher unnahbar scheint, ein großes Herz und viel Liebe zeigen kann... Der dritte Teil der Trilogie erzählt von Sawyer, die trotz ihrer Art, die sie für gewöhnlich an den Tag legt, eher unnahbar scheint, ein großes Herz und viel Liebe zeigen kann...

Tanja Schröder, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Ein absolutes Highlight dieser tollen Trilogie! Die Geschichte um Dawn ist unglaublich gut geschrieben, ich habe jede Seite genossen. Absolute Leseempfehlung. Ein absolutes Highlight dieser tollen Trilogie! Die Geschichte um Dawn ist unglaublich gut geschrieben, ich habe jede Seite genossen. Absolute Leseempfehlung.

Sabrina Schumacher, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt

Ich weiß nicht, wessen Entwicklung ich besser finde - Sawyers oder Isaacs. Ihre Wege sind voller emotionaler Hürden und man ist einfach glücklich, wenn sie diese überwinden. Top! Ich weiß nicht, wessen Entwicklung ich besser finde - Sawyers oder Isaacs. Ihre Wege sind voller emotionaler Hürden und man ist einfach glücklich, wenn sie diese überwinden. Top!

„Love, Emotion, Passion“

Luisa Wünsche

Auch im 3. Band der Again Reihe verzaubert uns Mona Kasten wieder mit einer ergeifenden Lovestory, guten Background Geschichten und jeder Menge geladener Emotionen. Die Autorin trifft einen mitten ins Herz! Auch im 3. Band der Again Reihe verzaubert uns Mona Kasten wieder mit einer ergeifenden Lovestory, guten Background Geschichten und jeder Menge geladener Emotionen. Die Autorin trifft einen mitten ins Herz!

„Sehr emotional!“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Der dritte Band der Again-Reihe von Mona Kasten hat es nochmal geschafft, einen richtig mitzunehmen. Wiedermal wundervoll geschrieben und definitiv für alle Fans von Colleen Hoover geeignet! Der dritte Band der Again-Reihe von Mona Kasten hat es nochmal geschafft, einen richtig mitzunehmen. Wiedermal wundervoll geschrieben und definitiv für alle Fans von Colleen Hoover geeignet!

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Peine

Der Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Badboy und er steht ihr dafür als Fotomodel zur Verfügung. Bis Gefühle ins Spiel kommen...Emotional mitreißend, authentisch und fesselnd! Der Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Badboy und er steht ihr dafür als Fotomodel zur Verfügung. Bis Gefühle ins Spiel kommen...Emotional mitreißend, authentisch und fesselnd!

„Feel again“

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Am Anfang musste ich mich erst sehr motivieren dieses Buch zu lesen, da mir Sawyer im ersten Band von Mona Kasten nicht sehr sympatisch war. Diese Meinung hat sich jedoch schon in den ersten zwei Kapiteln von Feel Again schlagartig geändert. Sawyer ist eine so starke, unabhängige, mutige aber auch loyale Frau, die mich sehr beeindruckt hat. Die Freundschaft zu Dawn und zu Isaac und dann die aufkeimenden Gefühle für ihn sind unheimlich schön beschrieben. Und auch aus Isaac wurde so viel gemacht. Seine Verwandlung von dem Nerd zum sexy Bad Boy, der Sawyers Fels in der Branding wird ist toll zu lesen. Auch in seine Familie habe ich mich sofort verliebt. Der Zusammenhalt und die Liebe ist einfach spürbar.
Dieses Buch hat mich von Seite eins gefesselt und mich bis zum Ende nicht losgelassen. Auch das alle Protagonisten der gesamten Reihe auftauchen hat mich sehr gefreut.
Diesen Band muss man einfach gelesen haben.
Am Anfang musste ich mich erst sehr motivieren dieses Buch zu lesen, da mir Sawyer im ersten Band von Mona Kasten nicht sehr sympatisch war. Diese Meinung hat sich jedoch schon in den ersten zwei Kapiteln von Feel Again schlagartig geändert. Sawyer ist eine so starke, unabhängige, mutige aber auch loyale Frau, die mich sehr beeindruckt hat. Die Freundschaft zu Dawn und zu Isaac und dann die aufkeimenden Gefühle für ihn sind unheimlich schön beschrieben. Und auch aus Isaac wurde so viel gemacht. Seine Verwandlung von dem Nerd zum sexy Bad Boy, der Sawyers Fels in der Branding wird ist toll zu lesen. Auch in seine Familie habe ich mich sofort verliebt. Der Zusammenhalt und die Liebe ist einfach spürbar.
Dieses Buch hat mich von Seite eins gefesselt und mich bis zum Ende nicht losgelassen. Auch das alle Protagonisten der gesamten Reihe auftauchen hat mich sehr gefreut.
Diesen Band muss man einfach gelesen haben.

Andrea Reider, Thalia-Buchhandlung Braunschweig, Schloss-Arkaden

Der dritte Band von Mona Kasten hat mich mit sich genommen. Wunderschön, traurig und Herzschmerz garantiert. Der dritte Band von Mona Kasten hat mich mit sich genommen. Wunderschön, traurig und Herzschmerz garantiert.

„Der letzte Teil der Again-Reihe war gleichzeitig auch der emotionalste...“

Nancy Nguyen, Thalia-Buchhandlung Plauen

Mona Kasten hat es wieder geschafft, Charaktere zu erschaffen, die vielfältiger kaum sein könnten. Sawyer ist ein Charakter, hinter deren Fassade man erst blicken muss, um sie ins Herz zu schließen. In "Begin Again", dem ersten Teil, lernt man sie eher als das Miststück der Clique kennen. Aber bereits in "Trust Again", dem zweiten Buch, bröckelt Sawyers Fassade und nun lernt man den Mensch hinter den hohen Mauern, die sie um sich errichtet hat, wahrhaftig kennen. Ich habe persönlich jede Zeile mitgefühlt und mitgelitten. Auch sind sehr viele Tränen dabei geflossen.

Und Isaac war einfach großartig. Erst der schüchterne, rot werdende Nerd und am Ende der beste Bookboyfriend, den man sich nur wünschen kann.

Sawyer und Isaac haben sich super ergänzt und sich gegenseitig verändert. Wer am Ende wessen Uniprojekt war, darüber ließe sich mit Sicherheit streiten. :-P

Ich bin ein bisschen traurig, dass ich mich schon von Woodshill verabschieden muss. Ich hätte gerne noch ein bisschen Zeit mit Sawyer und Isaac, Dawn und Spencer und Ellie und Kaden verbracht. Diese Bücher gehören auf jeden Fall in jedes gut sortierte Bücherregal und ich freue mich schon sehr, mehr von Mona Kasten zu lesen. 2018 geht es mit einer neuen Reihe weiter!
Mona Kasten hat es wieder geschafft, Charaktere zu erschaffen, die vielfältiger kaum sein könnten. Sawyer ist ein Charakter, hinter deren Fassade man erst blicken muss, um sie ins Herz zu schließen. In "Begin Again", dem ersten Teil, lernt man sie eher als das Miststück der Clique kennen. Aber bereits in "Trust Again", dem zweiten Buch, bröckelt Sawyers Fassade und nun lernt man den Mensch hinter den hohen Mauern, die sie um sich errichtet hat, wahrhaftig kennen. Ich habe persönlich jede Zeile mitgefühlt und mitgelitten. Auch sind sehr viele Tränen dabei geflossen.

Und Isaac war einfach großartig. Erst der schüchterne, rot werdende Nerd und am Ende der beste Bookboyfriend, den man sich nur wünschen kann.

Sawyer und Isaac haben sich super ergänzt und sich gegenseitig verändert. Wer am Ende wessen Uniprojekt war, darüber ließe sich mit Sicherheit streiten. :-P

Ich bin ein bisschen traurig, dass ich mich schon von Woodshill verabschieden muss. Ich hätte gerne noch ein bisschen Zeit mit Sawyer und Isaac, Dawn und Spencer und Ellie und Kaden verbracht. Diese Bücher gehören auf jeden Fall in jedes gut sortierte Bücherregal und ich freue mich schon sehr, mehr von Mona Kasten zu lesen. 2018 geht es mit einer neuen Reihe weiter!

Viktoria Struth, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein Buch, das mich von Anfang an nicht mehr losgelassen hat. Die Story von Isaac und Sawyer ist für mich die beste, die ich seit Langem gelesen habe. Ein Buch, das mich von Anfang an nicht mehr losgelassen hat. Die Story von Isaac und Sawyer ist für mich die beste, die ich seit Langem gelesen habe.

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Wow! Auch mit dem dritten & letzten Band hat sich Mona direkt in mein Herz geschrieben! Sawyer ist eine großartige junge Frau! Unfassbar gut! Ich bin so traurig dass es vorbei ist. Wow! Auch mit dem dritten & letzten Band hat sich Mona direkt in mein Herz geschrieben! Sawyer ist eine großartige junge Frau! Unfassbar gut! Ich bin so traurig dass es vorbei ist.

N. Zieger, Thalia-Buchhandlung Halle

Sawyer wollte an diesem Abend gar nicht mit in die Bar gehen. Aber mit Isaac macht alles ein bisschen mehr Spaß. Erotisch, charmant und erstaunlich humorvoll. Sawyer wollte an diesem Abend gar nicht mit in die Bar gehen. Aber mit Isaac macht alles ein bisschen mehr Spaß. Erotisch, charmant und erstaunlich humorvoll.

Linda Schmidt, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Für mich der Beste Teil der Again-Reihe! Sawyer & Isaac haben mich von Anfang an in ihren Bann gezogen. Ich freue mich schon auf mehr von Mona Kasten Für mich der Beste Teil der Again-Reihe! Sawyer & Isaac haben mich von Anfang an in ihren Bann gezogen. Ich freue mich schon auf mehr von Mona Kasten

Annika Xanten, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Der letzte Band der Trilogie hat mich nicht enttäuscht, sondern sogar nochmal einen draufgesetzt! Spannend, romantisch und zwischendurch auch superwitzig! Für mich der Beste der 3! Der letzte Band der Trilogie hat mich nicht enttäuscht, sondern sogar nochmal einen draufgesetzt! Spannend, romantisch und zwischendurch auch superwitzig! Für mich der Beste der 3!

Eva Bahlmann, Thalia-Buchhandlung Bremen

Toll, toll, toll! Mona Kasten hat es einfach raus, den Leser mit Schreibstil und guten Charakteren an sich zu binden. Unbedingt lesen.
Super für Leser von Marie Force!
Toll, toll, toll! Mona Kasten hat es einfach raus, den Leser mit Schreibstil und guten Charakteren an sich zu binden. Unbedingt lesen.
Super für Leser von Marie Force!

Alina Hopf, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Beim letzten Band hat Mona Kasten nochmal eine Schippe draufgelegt und die Rollen vertauscht. Sawyer ist erfahren, Isaac eher der schüchterne Nerd. Abwechslungsreich und Spannend! Beim letzten Band hat Mona Kasten nochmal eine Schippe draufgelegt und die Rollen vertauscht. Sawyer ist erfahren, Isaac eher der schüchterne Nerd. Abwechslungsreich und Spannend!

„Absoluter Highlight-Abschluss!“

Jana Bonk

Sawyer die vermeintlich männerverschlingende Aufreißerin trifft auf Isaac den Nerd.
Auf den Ersten Blick sieht der Plot nach einer eher klischeebeladenen 0-8-15 Geschichte aus, das muss ich zugeben.
Aber weit gefehlt!
Meiner Meinung nach ist Feel Again Mona Kastens bisher bestes Buch. Sawyer und Isaac sind so viel mehr, als man vermuten sollte und ihre (gemeinsame?) Entwicklung gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Es ist schön, die Charaktere aus den ersten beiden Romanen im Hintergrund ein wenig weiter verfolgen zu können.
Für Fans des Genres und Fans der großen Gefühle bietet Feel Again einfach alles, was rein muss: Romantik, ein Hauch Erotik, Dramen, tiefe Abgründe und Geheimnisse!
Ich würde jederzeit mehr von Mona Kasten lesen!
Sawyer die vermeintlich männerverschlingende Aufreißerin trifft auf Isaac den Nerd.
Auf den Ersten Blick sieht der Plot nach einer eher klischeebeladenen 0-8-15 Geschichte aus, das muss ich zugeben.
Aber weit gefehlt!
Meiner Meinung nach ist Feel Again Mona Kastens bisher bestes Buch. Sawyer und Isaac sind so viel mehr, als man vermuten sollte und ihre (gemeinsame?) Entwicklung gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Es ist schön, die Charaktere aus den ersten beiden Romanen im Hintergrund ein wenig weiter verfolgen zu können.
Für Fans des Genres und Fans der großen Gefühle bietet Feel Again einfach alles, was rein muss: Romantik, ein Hauch Erotik, Dramen, tiefe Abgründe und Geheimnisse!
Ich würde jederzeit mehr von Mona Kasten lesen!

Alina Tiedemann, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Sawyer wächst einem richtig ans Herz in diesem Band, also bloß nicht abschrecken lassen, wer sie bisher unsympathisch fand! Mona Kasten schreibt einfach wundervoll. Sawyer wächst einem richtig ans Herz in diesem Band, also bloß nicht abschrecken lassen, wer sie bisher unsympathisch fand! Mona Kasten schreibt einfach wundervoll.

„Der Abschluss einer wunderschönen, mitreißenden und herzzerreißenden Young-Adult-Roman-Reihe“

Lisa Leiteritz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Ich war beim Lesen von "Begin again" und "Trust again" kein Fan von Sawyer und Isaac. Sie war mir zu fies und er zu schwächlich. Aber Frau Kasten hats einfach drauf und mich in "Feel again" absolut vom Gegenteil überzeugt. Die beiden sind genauso wunderbare Charaktere, wie auch Dawn & Spencer und Allie & Kaden. Eigentlich ist auch mal ganz schön, eine andere Art von Charakter in der Hauptrolle zu haben. Ja, es werden wieder einige Klischees bedient, aber so schön, charmant und realitätsnah, dass ich einfach nichts schlechtes daran finden kann. Auch "Feel again" hat mich absolut überzeugt, ich habe wieder geweint und gelacht und wurde völlig von den Figuren vereinnahmt. Ich bin unglaublich traurig, dass diese Reihe schon zu Ende ist. Mein Ausweg: Ich fange einfach wieder von vorn an :-) Und im Frühjahr 2018 erwartet uns Neues von dieser herausragenden Autorin! Ich war beim Lesen von "Begin again" und "Trust again" kein Fan von Sawyer und Isaac. Sie war mir zu fies und er zu schwächlich. Aber Frau Kasten hats einfach drauf und mich in "Feel again" absolut vom Gegenteil überzeugt. Die beiden sind genauso wunderbare Charaktere, wie auch Dawn & Spencer und Allie & Kaden. Eigentlich ist auch mal ganz schön, eine andere Art von Charakter in der Hauptrolle zu haben. Ja, es werden wieder einige Klischees bedient, aber so schön, charmant und realitätsnah, dass ich einfach nichts schlechtes daran finden kann. Auch "Feel again" hat mich absolut überzeugt, ich habe wieder geweint und gelacht und wurde völlig von den Figuren vereinnahmt. Ich bin unglaublich traurig, dass diese Reihe schon zu Ende ist. Mein Ausweg: Ich fange einfach wieder von vorn an :-) Und im Frühjahr 2018 erwartet uns Neues von dieser herausragenden Autorin!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der Abschlussband der "again"-Reihe und wie ich finde, der romantischste der drei Romane. Sawyer war mir sehr sympathisch, trotz ihrer divergenten Seiten. Und endlich ein good Boy! Der Abschlussband der "again"-Reihe und wie ich finde, der romantischste der drei Romane. Sawyer war mir sehr sympathisch, trotz ihrer divergenten Seiten. Und endlich ein good Boy!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
91 Bewertungen
Übersicht
77
10
4
0
0

Ein schöner Abschluss, hatte aber mehr erwartet...
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidenrod am 29.08.2018

Aufgrund des lockeren und amüsanten Schreibstils von Mona Kasten, findet man auch in diesem Band schnell Zugang zum Geschehen. Mir persönlich hat die Hauptprotagonistin Sawyer, aufgrund ihrer coolen, frechen und aufbrausenden Art sowie ihrem starken Charakter schon in den beiden anderen Bänden sehr gut gefallen. Isaacs schüchterne, aber charmante... Aufgrund des lockeren und amüsanten Schreibstils von Mona Kasten, findet man auch in diesem Band schnell Zugang zum Geschehen. Mir persönlich hat die Hauptprotagonistin Sawyer, aufgrund ihrer coolen, frechen und aufbrausenden Art sowie ihrem starken Charakter schon in den beiden anderen Bänden sehr gut gefallen. Isaacs schüchterne, aber charmante und offene Art, gefielen mir ebenfalls schon ab Beginn des Buches. Mona Kasten hat es mal wieder geschafft, eine absolut wundervolle Love-Story mit Höhen und Tiefen zu erzählen. Hin und wieder sorgen einige Situationen erneut für herzvolle Lacher, was mir persönlich in der gesamten Reihe sehr gefallen hat. Man erfährt erneut vieles über die tragische Vergangenheit von Sawyer und Isaac, die meiner Meinung nach, jedoch etwas zu oberflächlich behandelt wurde. Mir persönlich gefiel Sawyers Entwicklung in den ersten beiden Bänden sehr, weshalb ich mir von ?Feel Again? mehr erhofft hätte. Sawyer kam in diesem Band, meiner Meinung nach, zu ?weich? und emotional herüber, da sie in den ersten beiden Bänden deutlich anders war. Mir hat es leider etwas mehr an dem Kontrast, zwischen Sawyers eigentlichen Gefühlen und ihrem Verhalten gefehlt. Außerdem hat mich das Hin und Her der Beziehung zum Ende hin leider ziemlich genervt. Auch der Schluss kam viel zu schnell, wodurch ich das Gefühl hatte, einfach aus der Story herausgerissen zu werden.

Sawyer und Isaac <3 Wenn ich könnte,würde ich ihr Isaac klauen :D
von YaBiaLina aus Berlin am 30.06.2018

Meistens ist es ja so,das der erste Teil einer Buchreihe,der beste ist.Doch bei der "Again" Reihe von Mona Kasten,ist es genau anders rum.Der dritte und letzte Teil "Feel Again" toppte noch mal alles. Worum geht es in Feel Again: Sawyer studiert Fotografie und hat ein spezielles Projekt - verwandle einen Nerd... Meistens ist es ja so,das der erste Teil einer Buchreihe,der beste ist.Doch bei der "Again" Reihe von Mona Kasten,ist es genau anders rum.Der dritte und letzte Teil "Feel Again" toppte noch mal alles. Worum geht es in Feel Again: Sawyer studiert Fotografie und hat ein spezielles Projekt - verwandle einen Nerd in einen Bad Boy.Da läuft ihr Isaac über den weg und sie hat ihr Modell gefunden.Im Laufe des Projektes lernen sich die beiden besser kennen und werden Freunde....auch wenn da mehr zu scheinen ist,macht Sawyer da komplett dicht.Denn,wer macht sich schon Sorgen um sie,wem ist sie wichtig genug und wer kann sie schon lieben?!Das hat bisher noch nie jemand getan,also warum jetzt?! Es war,als wäre ich nie weggewesen.Ich war direkt wieder mittendrin und wurde von dem flüssigen und mitreißenden Schreibstil regelrecht durch die Seiten gezerrt.Ich konnte das Buch einfach nicht aus den Händen legen und so wurde in jeder freien Minute gelesen.Man bekam viel Drama und Herzschmerz geboten,aber auch der Humor blieb nicht auf der Strecke.Das ist ein super Zusammenspiel und macht ein Buch einfach perfekt. Sawyer war im ersten Teil ein echter Stinkstiefel und man konnte sie einfach nicht leiden,was sich im zweiten Teil aber schon geändert hat.Man lernte die "richtige" Sawyer etwas kennen.Nun im dritten Teil,kam die echte Sawyer zum Vorschein und man hat sie trotz allem ins Herz geschlossen,es ging einfach nicht anders.Sie hat schon früh ihre Eltern verloren und musste bei ihrer verhassten Tante aufwachsen,gemeinsam mit ihrer Schwester.Diese führt aber ihr eigenes Leben und will ihren Verlobten heiraten.Nun fühlt sie sich komplett alleine und da ist ihre neu gewonnene Freundschaft zu Isaac besonders wichtig.Sie taut langsam auf und öffnet sich,gibt ihre Gefühle preis und nimmt auch mal Dinge an,die sie zuvor nie angenommen hätte.Ihre Verwandlung in allen drei Teilen empfinde ich als stärksten. Isaac,der zu Beginn noch der typische Nerd mit Brille,Hemd und Fliege ist,verwandelt sich mit der Zeit in einen gut aussehenden "Bad Boy",auch wenn er nie dieser Art von Bad Boy wird.Er hat ein zerüttetes Verhältnis zu seinen Eltern und hat nur seine Geschwister und Großeltern und seinen Mitbewohner.Weitere Freunde hat er nicht und durch seine schüchterne und zurückhaltende Art,bekommt er auch keine Freundin.Das soll sich ändern,als Sawyer ihn zu seinem Projekt macht.Er ist ein wirklich netter,liebevoller und zuvorkommender Mensch.Aber seine Art ist echt zum schießen.Er hat mich so einige Male zum Lachen gebracht,das war schon nicht mehr normal.Ich hab mich teilweise so gefühlt,als ob ich neben ihm sitzen würde,so super konnte ich mir das alles vorstellen.Seine Entwicklung war auch ganz besonders,denn er wurde von dem schüchternden Nerd zu einem Menschen,der auch mal auf andere zugehen konnte,zu seinen Gefühlen stehen kann und um die Frau kämpft,die er liebt.Der perfekte Kerl also <3 Die Entwicklung der Freundschaft und Gefühle und dann der Liebe,war perfekt.Nichts ging zu schnell oder dauerte zu lange.Ein rund um perfekte Liebesgeschichte mit vielen Höhen und Tiefen. Ein grandioser Abschluss dieser Reihe.

Auch Sawyers Geschichte ist sehr gefühlvoll beschrieben. Ich durfte ihre Schmetterlinge im Bauch nachempfindet, aber auch ein paar Tränchen verdrücken.
von MoneP aus Haltern am See am 17.06.2018

Es ist einige Zeit vergangen seid ich Trust Again, den zweiten Teil der Again Reihe gelesen habe und doch war ich sofort wieder bei den einzelnen Personen. Mona Kasten hat dieses Talent das man sich sofort wieder an ihre Geschichten erinnert. An der Again Reihe fand ich am positivsten,... Es ist einige Zeit vergangen seid ich Trust Again, den zweiten Teil der Again Reihe gelesen habe und doch war ich sofort wieder bei den einzelnen Personen. Mona Kasten hat dieses Talent das man sich sofort wieder an ihre Geschichten erinnert. An der Again Reihe fand ich am positivsten, dass man die Bücher einzeln lesen konnte. Man hätte nach Band eins oder Band zwei aufhören können, wenn man gewollt hätte. Theoretisch könnte man nur den dritten Teil lesen. Man will es nicht, aber es wäre möglich. Dies finde ich schöner als Reihen, bei denen man verpflichtet ist weiterzulesen, wenn man den Ausgang kennen will. Und trotzdem sieht man die Weiterentwicklung der Personen aus den vorherigen Teilen. In Feel Again spielt Dawn wieder eine wichtige Rolle. Denn Sawyer lässt außer ihre Schwester Riley nur Dawn an sich heran. Wir lernen hier beide näher kennen. Sawyer wurde sehr lange unterschätzt, doch auch sie hat andere Seiten. Jeder hat doch etwas das er verbergen mag oder nicht vor anderen ausbreiten möchte. Sawyer hat schlechte Erfahrungen gemacht, sei es mit der Familie oder mit Freunden und lässt deshalb kaum mehr einen an sich heran. Doch durch das Projekt mit Isaac Grant bleibt ihr keine andere Wahl. Sie muss ihn an sich heran lassen und näher kennenlernen, damit ihre Abschlussarbeit ein voller Erfolg wird. Während seiner Verwandlung fangen ihre innerlichen Wände gefährlich an zu wackeln. Kann sie sie aufrecht erhalten und dabei zusehen, wie Isaac zum Bad Boy und attraktiv für andere Frauen wird? Zwischendurch habe ich das Buch ein paar Tage zur Seite gelegt, um ein anderes zu lesen. Ich hatte Sorge, nicht wieder in Feel Again hineinzukommen. Die Sorge war unbegründet. Ich war sofort wieder mitten im Geschehen. Mona Kasten bleibt ihren angenehmen Schreibstil treu, bei dem man sich einfach auf das Geschehen einlassen kann. Sie hat mich auch hier wieder alles fühlen lassen, was die Protagonisten gefühlt haben. Ich habe gelacht und gestrahlt, war peinlich berührt und wurde sogar rot. Manchmal habe ich ein paar Tränchen verdrückt. Es hat gekribbelt und ich hatte Schmetterlinge im Bauch. Ich habe Sawyers Geschichte sehr genossen und mich gefreut, sie kennenzulernen. Zum Schluss hin wurde ich etwas sentimental, da die Again Reihe nun beendet ist.