Kopf aus, Herz an

(11)
Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen!
Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten - und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt - eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören -
Band 1 der Destination-Love-Reihe
Rezension
"Gut geschrieben und liebenswert. Ich habe sehr viel lachen müssen." Monash Times
"Ich liebe diesen Roman. Er hat Humor, Romance, herzzerreißende Trauer, und er vermittelt das aufregende Gefühl, wie es ist, sein Leben in vollen Zügen zu genießen." Njkinny's World of Books & Stuff
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 316, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 28.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783736304222
Verlag LYX.digital
Verkaufsrang 465
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 62244435
    Meeresblau & Mandelblüte
    von Elke Becker
    (7)
    eBook
    6,99
  • 48052127
    Der zweite Tod - Der erste Fall für Kommissar Cederström
    von Daniel Scholten
    (7)
    eBook
    5,99
  • 39308797
    LION
    von Saroo Brierley
    (22)
    eBook
    9,99
  • 47872131
    New York Diaries – Zoe
    von Carrie Price
    eBook
    9,99
  • 44401731
    Der Wahnsinn, den man Liebe nennt
    von Clara Römer
    eBook
    8,99
  • 47839851
    Ein Weinberg zum Verlieben
    von Kayte Nunn
    (10)
    eBook
    8,99
  • 47838211
    Der Hortensiengarten
    von Marie Lamballe
    eBook
    8,49
  • 58047735
    The One
    von Maria Realf
    (20)
    eBook
    9,99
  • 42746541
    Zwei auf Umwegen
    von Taylor Jenkins Reid
    (8)
    eBook
    8,99
  • 47067897
    Das unglaubliche Leben der Jessie Jefferson
    von Paige Toon
    (10)
    eBook
    12,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (73)
    eBook
    8,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (31)
    eBook
    7,99
  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (162)
    eBook
    9,99
  • 70897794
    Liebe irrt nicht: Liebesroman
    von Lea Rosenbaum
    (1)
    eBook
    3,99
  • 48778868
    Babydoll
    von Hollie Overton
    eBook
    11,99
  • 47872148
    Nummer 25
    von Frank Kodiak
    (4)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
9
1
1
0
0

Was einem passieren kann, wenn man vor dem Altar stehen gelassen wird.
von einer Kundin/einem Kunden aus Amsterdam am 19.07.2017

Als die organisierte Lilly vor dem Altar stehen gelassen wird, bricht für sie ihr detaillierter Lebensplan zusammen. Spontan beschliesst sie, in die bereits geplanten Flitterwochen zu fahren. Alleine. Da geht aber einiges schief… Ich glaube, ich habe noch nie so viel über ein Buch gelacht: angefangen bei der Vorstellung von... Als die organisierte Lilly vor dem Altar stehen gelassen wird, bricht für sie ihr detaillierter Lebensplan zusammen. Spontan beschliesst sie, in die bereits geplanten Flitterwochen zu fahren. Alleine. Da geht aber einiges schief… Ich glaube, ich habe noch nie so viel über ein Buch gelacht: angefangen bei der Vorstellung von Lilly, die völlig durch den Wind ist, und dadurch erst im Flugzeug bemerkt, dass sie im Schlafanzug samt Schweinchenpantoffeln und einem mit Mascara und Lippenstift verschmiertem Gesicht mit 100 anderen Leuten im Flugzeug sitzt bis zu der Szene, in der Lilly sich durch ihre unglaubliche Tollpatschigkeit fast selbst abfackelt, folgte eine unglaublich komische Szene der anderen. Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, wodurch ich das Gefühl hatte, an Lilly’s Seite durch die Geschichte zu gehen. Die Geschichte an sich ist nicht unglaublich umwerfend, aber das ist nicht irgendwie störend, da man mit Lilly mitleben und zusammen mit ihr die ‘wahre Lilly’ entdecken kann. Noch dazu ist das Buch total fesselnd und an vielen stellen wirklich sehr lustig. Das ist ein perfektes Buch, um aus dem Alltag abzutauchen und viel zu lachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Macht gute Laune
von World of books and dreams am 16.07.2017

"Es tut mir leid, ich kann nicht" - mit diesen kurzen sieben Worten auf einem Zettel, den er unter einer Tür durchschiebt, läßt Michael Edwarts seine Verlobte Lilly zehn Minuten vor der Hochzeit stehen. Lilly ist mehr als geschockt, doch am nächsten Morgen beschließt sie spontan, doch zu ihrer... "Es tut mir leid, ich kann nicht" - mit diesen kurzen sieben Worten auf einem Zettel, den er unter einer Tür durchschiebt, läßt Michael Edwarts seine Verlobte Lilly zehn Minuten vor der Hochzeit stehen. Lilly ist mehr als geschockt, doch am nächsten Morgen beschließt sie spontan, doch zu ihrer Hochzeitsreise aufzubrechen, denn immerhin ist schon bezahlt und Thailand bestimmt eine Reise wert. Noch auf dem Flug zu ihrem Traumziel lernt sie Damien kennen, diesen Mann, der rein optisch wie ein drogensüchtiger Drummer einer Gothicband aussieht, der mit seiner spontanen Art, den schwarzen Klamotten und den Tattoos genau der Typ Mann ist, dem sie sonst aus dem Weg geht. Doch irgendwie kommen sie durch Zufall immer wieder zusammen und so nach und nach merkt Lilly, dass man auch ruhig mal auf sein Herz und nicht immer nur auf seinen Kopf hören sollte. Meine Meinung: Ich muss sagen, dieses Buch kam genau richtig, um mich an einem trüben Tag wieder aufzuheitern und abzulenken, denn genau das ist Jo Watson mit ihrem Roman Kopf aus, Herz an von der ersten Seite an gelungen. Mit einem, vom ersten Moment an, lockeren und flüssigen Schreibstil konnte sie mich gleich in ihre Geschichte ziehen. Dabei trifft die Autorin mit ihrem Humor auch genau den meinigen und somit wurde das Buch zu einem reinen Lesevergnügen. Jo Watson beschreibt die Ereignisse mit sehr viel Geschick, so dass die ganze Geschichte richtig lebendig wurde und auch wenn so manch eine Situationskomik etwas überzogen wirkte, war es einfach nur unglaublich lustig und ich hatte doch die meiste Zeit beim Lesen ein breites Grinsen im Gesicht. Auch sonst wurde das ganze drumherum sehr intensiv, beginnend mit dem Moment, in dem sich Lilly regelrecht aus ihrem Brautkleid schneiden läßt, bis hin zu Szenen am romantischen Strand. Das ganze wird sehr lebendig geschildert und machte die Charaktere dabei ebenfalls sehr gut vorstellbar. Die Liebesgeschichte rund um Lilly und Damien hat mir sehr gut gefallen. Ich mag es, wenn die Charaktere nicht gleich beim ersten Aufeinandertreffen wissen, dass sie hier dem einzigen gegenüberstehen. Aber auch gerade die Art, wie die beiden Protagonisten sich kennenlernen war einfach süß und äußerst witzig. Lilly erzählt aus ihrer Perspektive und auch in der Ich-Form von dem Geschehen, so dass man hier auch alles genau durch Lilly verfolgen kann. Diese wird auch äußerst lebendig und ich konnte sie gut vor mir sehen. Sie ist eine sehr sympathische Protagonistin, die mich immer wieder zum Lachen brachte, denn Lilly besticht nicht nur durch ihren Wortwitz, sondern auch durch ihre Tollpatschigkeit. Wenn man meint, dass diese recht überzogen scheint, so kann ich sagen, manches Mal musste ich doch mit Lilly mitfühlen, da ich mich hier perfekt in sie hineinversetzen konnte. Ich habe da auch so mein Geschick mit Fettnäpfchen und somit hatte ich durchaus Verständnis für Lilly. Damien ist sehr interessant, natürlich der große, dunkle Unbekannte, der optische Bad Boy, der so gar nicht zu Lilly passt. Aber trotzdem ist er ein sehr angenehmer Charakter, der durchaus weiß, wer er ist, wenn er auch noch nicht genau weiß, was er will. Er war mir gleich von der ersten Beschreibung an sympathisch und das Zusammentreffen mit Lilly ist hier einfach nur - seufz. Nebencharaktere gibt es hier ein paar, welche aber keine allzu große Bedeutung in der Geschichte finden, welches aber so absolut passend ist. Die Autorin hat an den richtigen Stellen den passenden Charakter eingesetzt und konnte mich auch mit diesen gut unterhalten. Mein Fazit: Ein wunderbar unterhaltsamer, lustiger und auch romantischer Roman, der mir einfach gute Laune bereitet hat und für schöne Lesestunden sorgte. Besonders der Humor der Autorin hat mir sehr gut gefallen und so verflogen die Seiten sehr rasch beim Lesen. Wer gerne lockere und leichte Liebesgeschichten mag, ist mir Kopf aus, Herz an absolot richtig. Klare Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nette Story, die leider nich vollkommen überzeugen kann...
von Sarah M. am 07.07.2017

Es sollte Lillys großer Tag werden. Doch wenige Stunden vor der Trauung wird sie von ihrem Verlobten stehen gelassen. Ihr Traum zerplatzt wie eine Seifenblase. Und obwohl sie sich lieber mit Essen vollstopfen und unter dem Bett verkriechen würde, beschließt sie völlig überstürzt die Hochzeitsreise nach Thailand allein anzutreten.... Es sollte Lillys großer Tag werden. Doch wenige Stunden vor der Trauung wird sie von ihrem Verlobten stehen gelassen. Ihr Traum zerplatzt wie eine Seifenblase. Und obwohl sie sich lieber mit Essen vollstopfen und unter dem Bett verkriechen würde, beschließt sie völlig überstürzt die Hochzeitsreise nach Thailand allein anzutreten. Ein Flug, bei dem Lilly am liebsten vor Charme versinken würde. Dort lernt sie auch Damien kennen. Missverständnisse und zufällige Begegnungen schweißen sie immer wieder zusammen... ?Kopf aus, Herz an? ist der erste Band der Destination-Love-Reihe von Jo Watson und erzählt die Geschichte der verlassenen Braut Lilly auf eine humorvolle Art und Weise. Das schlichte Cover und der Klappentext machten mich auf das Buch aufmerksam. Der Schreibstil und die Erzählweise der Protagonistin Lilly ist recht angenehm, wodurch der zeitgleich traurige und doch humorvolle Einstieg ins Buch gut gelang. Lilly ist zunächst eine sympathische Protagonistin, deren Herzschmerz berührt. Doch ihre zunehmende exzentrische Art trieb mich so manchmal in den Wahnsinn. Was es auch schwer machte, sich in sie hineinzuversetzen und ihr Handeln nachzuvollziehen. Die erste Begegnung mit Damien, dem geheimnisvollen Mann der Flugreise, wird prickelnd erzählt und weckte das Interesse. Leider blieb sein Charakter im Verlauf blass. Eigentlich beginnt die Geschichte von Lilly und Damien nett und aufregend. Verlor dann aber vor allem auf den ersten Seiten an Spannung. Viel zu schnell entwickelte sich ein mir unerklärliches Vertrauen der Beiden ineinander, dass dann vor allem durch Lillys bizarre überdrehte Art gestört wurde. Ein tiefes Durchatmen und die Hoffnung auf ein positives Ende ließen mich dranbleiben. Und dann passierte es: ihre gemeinsame Reise zu einem Festival fesselte mich. Endlich nahm die Geschichte Schwung auf und zeigte ihren interessanten und fesselnden Charakter. ?Herz aus, Kopf an? weckt mit einer interessanten Idee die Neugier des Lesers. Leider blieb die Geschichte vor allem in der ersten Hälfte durch ein paar Längen und einer sehr unausgeglichenen Protagonistin auf der Strecke. Ansonsten erzählt Jo Watson eine nette Story mit der man für eine Weile dem Alltag entfliehen kann. 3 von 5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Kopf aus, Herz an

Kopf aus, Herz an

von Jo Watson

(11)
eBook
8,99
+
=
Für jetzt und immer

Für jetzt und immer

von Susanne Rössner

(12)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen