Thalia.de

Elfenfehde

Zweimal im Leben

(4)
Verantwortlich für den Meteoriteneinschlag? Feodora kann die Worte des Fremden nicht glauben, der nach der Katastrophe auftaucht und behauptet, dass sie für das Chaos in zwei Welten verantwortlich sein soll. Angeblich stammt Feodora aus der Anderswelt und ist von dort geflohen, um einem mächtigen Dunkelelf zu entkommen. Ihre einzige Chance, die Welten zu retten, besteht darin, in die Anderswelt zurückzukehren und ihn zu töten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 248
Altersempfehlung 14 - 45
Erscheinungsdatum 25.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946955-00-9
Verlag Zeilengold Verlag
Maße (L/B/H) 213/151/20 mm
Gewicht 289
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48978896
    Tharsya
    von Ruth M. Fuchs
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 32518053
    Elfen, Feen und Fantasy
    von Meredith Dillman
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    3,95
  • 15159754
    Elfenlied / Die Elfen Bd.5
    von Bernhard Hennen
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,95
  • 17438548
    Das Erbe der Elfen / Hexer-Geralt Saga Bd.4
    von Andrzej Sapkowski
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 39978371
    Himmel in Flammen / Drachenelfen Bd.5
    von Bernhard Hennen
    (4)
    Buch (Paperback)
    18,99
  • 40166482
    Die letzten Eiskrieger / Drachenelfen Bd.4
    von Bernhard Hennen
    (6)
    Buch (Klappenbroschur)
    17,99
  • 35147042
    Die gefesselte Göttin / Drachenelfen Bd.3
    von Bernhard Hennen
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    17,99
  • 32017370
    Die Windgängerin / Drachenelfen Bd.2
    von Bernhard Hennen
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    17,99
  • 35125744
    Das Versprechen des Blutes / Elder Races Bd.5
    von Thea Harrison
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14688774
    Die Pferdelords und das verborgene Haus der Elfen
    von Michael H. Schenk
    (1)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 8,95
  • 44389257
    Das Schwert der Elfen / Die Shannara-Chroniken Bd.0
    von Terry Brooks
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28851985
    Drachenelfen Bd.1
    von Bernhard Hennen
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    17,99
  • 37822456
    Der letzte Drache / Weltenmagie Bd.1
    von Aileen P. Roberts
    (11)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45165170
    Wolfsträume
    von Bernhard Hennen
    (3)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 37818188
    Elfenkönigin / Die Elfen Bd.4
    von Bernhard Hennen
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 39192568
    Das vergessene Reich / Weltenmagie Bd.2
    von Aileen P. Roberts
    (5)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 37846367
    Elfenlicht / Die Elfen Bd.3
    von Bernhard Hennen
    (6)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 37822598
    Die Elfen Bd.1
    von James A. Sullivan
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 40974442
    Das Lied der Elfen / Weltenmagie Bd.3
    von Aileen P. Roberts
    (7)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 33810641
    Wolf, J: Alles über Elfen
    von Jonas Wolf
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Der hammer
von einer Kundin/einem Kunden aus Geesthacht am 23.03.2017

Eine sehr spannende Geschichte und gefühlvoll ich kann es kaum abwarten zu erfahren wie es weitergeht ich lauer schon richtig auf die Fortsetzung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eine abenteuerliche Reise in die Anderswelt
von Letannas Bücherblog am 10.03.2017

Feodora befindet sich gerade in der Bibliothek, in der sie arbeitet, als es einen Meteorit in unmittelbarer Nähe einschlägt. Feodora macht sich auf die Suche nach anderen Überlebenden, findet aber niemanden. Erst einmal bleibt sie in der Bibliothek und wartet, dass irgend jemand dort auftaucht. Und das passiert tatsächlich.... Feodora befindet sich gerade in der Bibliothek, in der sie arbeitet, als es einen Meteorit in unmittelbarer Nähe einschlägt. Feodora macht sich auf die Suche nach anderen Überlebenden, findet aber niemanden. Erst einmal bleibt sie in der Bibliothek und wartet, dass irgend jemand dort auftaucht. Und das passiert tatsächlich. Der Elf Zerdon taucht bei ihr auf behauptet, sie stamme aus der Anderswelt und müsste dort hin zurück. Feodora hält das ganze für einen Scherz, aber merkt bald, dass Zerdon recht hat. Gemeinsam begeben sie sich beide in die Anderswelt, denn nur Feodora kann den mächtigen Dunkelelf Arawn aufhalten. Das Buch hat mich natürlich in erster Linie durch das tolle Cover angesprochen, aber auch der Klappentext klangt sehr vielversprechend. Erzählt wird hier die Geschichte von Feodora, die sich plötzlich damit auseinandersetzen muss, dass ihr bisheriges Leben eine Lüge war. Die Handlung fängt in unserer Welt an und erst einmal dreht sich alles um diesen bevorstehenden Meteoriteneinschlag. Zuerst war ich mir gar nicht sicher, was mich hier erwarten wird, wurde dann aber positiv überrascht. Feodora begibt sich auf eine abenteuerliche Reise in die Anderswelt und erlebt hier so einiges. Begleitet wird sie von Zerdon, einem Elf. Mir hat die Reise sehr gut gefallen. Es war teilweise sehr spannend, aber auch sehr humorvoll. Feodora ist ein sympatischer Charakter. Sie ist offen und ehrlich und meistert ihr neue Aufgabe recht gut. Die Beziehung zwischen ihr und Zerdon spielt eine wichtige Rolle, aber auch die zu Arawn. Hier hat mich die Autorin auf jeden Fall am Ende sehr überrascht, und ich hoffe, wir müssen nicht so lange auf eine Fortsetzung warten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung mit voller Punktzahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ganz anders als man erwartet !
von büchersalat am 09.03.2017

Das Cover finde ich super und das Pärchen lässt ja erahnen, dass es romantisch werden könnte. Der Klappentext hat mich angesprochen und ich wollte unbedingt herausfinden, was die Elfen in der Elfenfehde so besonders macht. Feodora macht sich aus den Nachrichten des drohenden Meteoritenabsturzes eigentlich nicht wirklich etwas. Sie... Das Cover finde ich super und das Pärchen lässt ja erahnen, dass es romantisch werden könnte. Der Klappentext hat mich angesprochen und ich wollte unbedingt herausfinden, was die Elfen in der Elfenfehde so besonders macht. Feodora macht sich aus den Nachrichten des drohenden Meteoritenabsturzes eigentlich nicht wirklich etwas. Sie fährt in die Bibliothek um dort die Ruhe zu genießen, doch dann bricht plötzlich alles sprichwörtlich zusammen und Feodora ist allein. Zumindest glaubt sie das, bis plötzlich dieser gutaussehende Typ vor ihr steht und ihr Dinge erzählt, die doch nicht der Wahrheit entsprechen können, oder? Ich muss sagen, die Autorin hat einen angenehm flüssigen Schreibstil. Feodoras Geschichte hat mich manchmal an ein Märchen erinnert, aber an ein gruseliges muss ich sagen. Ich will nicht spoilern, aber das Kind fand ich echt unheimlich. ;) Die Elfen sind so ganz anders als alles was ich kenne. Und ich bin so froh darüber. Mich nerven diese üblichen "wunderschönen und unsterblichen" Elfen sowas von. Deshalb lese ich wenig Geschichten mit Elfen. Sie sind mir einfach zu perfekt. Aber bei Elfenfehde ist es eben nicht so, im Gegenteil, es wird Böse, so richtig evil! Ich mochte die Grundidee und auch die Umsetzung sehr. Feodora ist kein naives Mädchen, sie macht sich viele Gedanken, auch um ihre Mitmenschen. Sie bemüht sich so gut sie kann, das zu tun, was für alle das Beste ist. Tatsächlich ist mir nach dem ersten Band noch nicht klar wohin die Autorin den Leser, gerade in Bezug auf die Liebesgeschichte, führen möchte, daher bin ich auf den zweiten Teil wirklich gespannt und ich glaube sogar, dass die Autorin sich da noch steigern kann, ein wenig Luft nach oben hat sie gelassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
unterhaltsam und hinreißend
von Booknaerrisch am 09.03.2017

Zitate: "Heute war es auf den Tag genau zwei Wochen her, seit meine Welt auf den Kopf gestellt worden war. Seitdem hatte ich mit keiner Menschenseele mehr geredet." Pos. 276 "Jetzt, da ich wusste, dass es diese Welt hier gab, von der ich als Kind immer nur geträumt hatte, wollte ich... Zitate: "Heute war es auf den Tag genau zwei Wochen her, seit meine Welt auf den Kopf gestellt worden war. Seitdem hatte ich mit keiner Menschenseele mehr geredet." Pos. 276 "Jetzt, da ich wusste, dass es diese Welt hier gab, von der ich als Kind immer nur geträumt hatte, wollte ich sie auch kennenlernen." Pos. 794 "Nun verstand ich auch, weshalb mein Name in keinem Buch zu finden war: Man hatte meine Geschichte verfälscht - zu meinem eigenen Schutz." Pos. 859 Meinung: Ein bevorstehender Meteoriteneinschlag bedroht Feodoras Heimatstadt. Als es soweit ist, kommt sie -abgesehen von einer Kopfverletzung- relativ glimpflich davon. Jedoch muss sie danach festzustellen, dass sie alleine ist. Und wenn ich sage allein, dann MEINE ich allein... Alle Menschen sind von jetzt auf gleich verschwunden. Ihr bester Freund Louis, ihre Eltern... Übrig sind nur sie, ein paar Katzen, die sich nach und nach bei ihr einfinden, sowie eine riesige dunkle Wolke, die die Sonne verdeckt und es von Tag zu Tag kälter werden lässt... Und als wäre das noch nicht schlimm genug, wird es plötzlich noch seltsamer. Plötzlich steht ein fremder, junger Mann vor ihr und behauptet, sie käme aus der Anderswelt, die -genauso wie die normale- kurz vor der Chaos stünde. Und dass nur sie die Welten retten könne... Witzig, humorvoll und voller Fantasie lässt Mariella Heyd die Welt um Feo und Zerdon zum Leben erwachen. Nicht nur die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und bescheren uns so manchen Schmunzler, auch die "Anderswelt" strotzt vor hinreißendem Ideenreichtum. Elfen, Leprechauns, Kobolde, sogar fluoreszierende Pilze und Glühwürmchen die die Umgebung erhellen. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Auf ihrer wahrlich abenteuerlichen Reise begegnet Feo vielerlei Gefahren und muss ein ums andere Hindernis überwinden, um bei ihrem Versuch die Welten zu retten, nicht umzukommen. Einmal angefangen, konnten mich Story und deren Charme komplett überzeugen und ließen mich ein ums andere Kapitel verschlingen. Alles in allem ist mir nur eine kleine Schwäche aufgefallen. Für mich hätte das emotionale Hin und Her in Feodoras Kopf (er mag mich/er mag mich nicht und ist nur aus Pflichtgefühl bei mir), etwas reduziert werden können, das hätte mir persönlich besser gefallen. Jedoch fiel es bei meiner Wertung nicht allzu sehr ins Gewicht, dafür war das Gesamtwerk einfach zu unterhaltsam und hinreißend! Ich freue mich schon sehr auf Band 2 "Elfenfehde: Drei ist einer zu viel", der voraussichtlich bereits am 23.03. bereits erscheinen wird :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Elfenfehde

Elfenfehde

von Mariella Heyd

(4)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Elfenmacht

Elfenmacht

von Bernhard Hennen

Buch (Paperback)
17,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen