Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Liebe kam unerwartet

(1)
Die Kostümdesignerin Jennifer arbeitet in der Schneiderei eines Theaters. Weil das Ensemble dringend neue Kostüme braucht, will sie auf dem Opernball ein offenes Ohr für die Verwirklichung ihrer Entwürfe finden. Als sie Oliver kennenlernt, scheint sie ihrem Ziel näher zu kommen. Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ist Oliver wirklich der, für den sie ihn hält? Jennifer gerät auf eine Achterbahn der Gefühle.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 62 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783743153325
Verlag Books on Demand
Dateigröße 1045 KB
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Liebe kam unerwartet

Die Liebe kam unerwartet

von Angela Mackert
eBook
1,99
+
=
Inselblau

Inselblau

von Stina Jensen
eBook
2,99
+
=

für

4,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Liebe auf den ersten Blick
von Nane Bouquineur am 03.12.2014
Bewertet: Einband: Kunststoff-Einband

“Die Liebe kam unerwartet” von Angela Mackert ist der erste Band der Teezeitgeschichten-Reihe des TextLustVerlags. Die Kurzgeschichte wird aus zwei abwechselnden Perspektiven erzählt. Die erste Perspektive handelt von der 29-jährigen Jennifer Reidel. Sie ist eine talentierte Kostümdesignerin am Theater. Da angeblich kein Geld für die Verwirklichung ihrer Kostüm-Entwürfe vorhanden ist,... “Die Liebe kam unerwartet” von Angela Mackert ist der erste Band der Teezeitgeschichten-Reihe des TextLustVerlags. Die Kurzgeschichte wird aus zwei abwechselnden Perspektiven erzählt. Die erste Perspektive handelt von der 29-jährigen Jennifer Reidel. Sie ist eine talentierte Kostümdesignerin am Theater. Da angeblich kein Geld für die Verwirklichung ihrer Kostüm-Entwürfe vorhanden ist, will sie den Intendanten auf dem Opernball zur Rede stellen. Sie trifft auf zwei Männer. Einer davon ist Oliver Roeske. Sie vermutet, dass er der Intendant ist. Allerdings wird ihr Anliegen nun ein wenig erschwert. Denn sie hat sich auf den ersten Blick in ihn verliebt. Die andere Perspektive handelt von Oliver Roeske. Er ist ein attraktiver, wohlhabender und charmanter Mann. Auch er hat sich auf den ersten Blick in Jennifer verliebt. Aber ist er wirklich der, für den sie ihn hält? Der Autorin ist es gelungen eine spannende, herzerwärmende und mystische Liebesgeschichte über Seelenpartner zu schreiben. Jeder, der schon einmal so eine Begegnung hatte, wird sich in dieser Geschichte wiederfinden und ganz in ihr aufgehen. Auch die Gestaltung des Covers ist sehr gelungen. Das herzförmige Opernglas gibt den Inhalt des Romans perfekt wieder. Zudem befindet sich passend zum Thema “Teezeitgeschichten” auf dem Cover eine kleine Teetasse und auf der Rückseite ein großer Teebeutel. Fazit: Eine wunderschöne und kurzweilige Liebesgeschichte für den gemütlichen Nachmittag mit einer Tasse Tee, einer kuscheligen Decke und Kerzenschein.